Eure lieblingskuchen zu Weihnachten


Anja1405

Mitglied seit 10.06.2008
444 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo zusammen

Weihnachten rückt immer näher und wie jedes Jahr steht man vor der Frage:
Pfeil nach rechts Welchen Kuchen back ich denn zum Kaffeetrinken Pfeil nach links

Mich würde mal interessieren was sind eure lieblings Kuchen für Weihnachten?

Freu mich schon auf Eure Antworten

LG Anja

Animama

Mitglied seit 17.10.2012
4.298 Beiträge (ø4,67/Tag)

Hallo,

also bei uns gibt es in diesem Jahr eine "einfache Himmelstorte" zum Kaffee an Weihnachten.
Die sieht leicht aus und wird auch mir als "Neubäckerin" gelingen.
Dazu werde ich etliche Sorten Plätzchen backen.
An Lebkuchenbäckerei traue ich mich noch nicht ran, vllt später mal!
Und, da mir letztens eine Quarkstolle super gelungen ist, werde ich die kurz vor Weihnachten auch noch mal backen!

Schönen Donnerstagabend wünscht

Animama OH TANNE...

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
29.047 Beiträge (ø9,87/Tag)

Hallo,
bei uns gibt es zu Weihnachten niemals Kuchen oder Torte. Das wäre uns viel zu viel, da wir ja die leckeren Weihnachtsplätzchen haben und andere weihnachtlichen Süßigkeiten. Na!

LG Ciperine

sukeyhamburg17

Mitglied seit 07.03.2007
8.795 Beiträge (ø2,96/Tag)

Hallo,

bei uns gibt es eine sehr hohe Schokoladentorte, koestlich! Und auch noch einen New York Cheesecake.... Die Kuchen sind bei uns in Amerika ja Dessert.....

Liebe Gruesse aus Pittsburgh, Pennsylvania,

Susan

Mamsi2010

Mitglied seit 26.12.2009
1.950 Beiträge (ø1/Tag)

Moin,

wir werden eine Mohntorte backen. Das Rezept kenn' ich aber noch nicht. *ups ... *rotwerd*

Andrea

Anne-Isabell

Mitglied seit 03.06.2007
15.228 Beiträge (ø5,28/Tag)

Hallo,

bei uns gibt es Weihnachten Linzer Torte (und natürlich Plätzchen und Stollen)


LG Anne

Es wird ein guter Braten gerechnet zu den guten Taten - Wilhelm Busch

Anja1405

Mitglied seit 10.06.2008
444 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo
erstmal danke für eure Antworten.Da kommt ja schon einiges zusammen.

@Mamsi2010 Kann dir diese Mohntorte empfehlen die gabs auf meinem Gebutstag und war razz fazz weg

LG Anja

Mamsi2010

Mitglied seit 26.12.2009
1.950 Beiträge (ø1/Tag)

@ Anja

Lieben Dank, du hast mir viel Zeit gespart. Die klingt tatsächlich phantastisch, auch organisatorisch. Na! Küsschen

Gruß Andrea

Renate-Anna

Mitglied seit 01.02.2011
42 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo Anja,

bei uns gibt es Weihnachten keine Torten, das wird alles viel zu viel. Ich mache dann nur etwas Kuchen mit Obst oder
einen Rührkuchen. Aber so ganz genau weiß ich das auch noch nicht. Das wird erst vor Weihnachten entschieden.

Gruß
Renate

Hauself_B.

Mitglied seit 30.09.2003
5.399 Beiträge (ø1,28/Tag)

Tachchen! Lachen

Ab dem 1. Advent bekommen bei uns alle "normalen" Kuchen eine Absage, denn ab dem Tag gibts es nur noch Weihnachtsgebäck. Also Stollen, Lebkuchen, Plätzchen, Dominosteine, Spekulatius etc.

Es grüßt
Betty .....der Hauself

Laryhla

Mitglied seit 20.11.2008
3.070 Beiträge (ø1,31/Tag)

Huhu,

bei uns wird zu Weihnachten auch keine Torten oder Kuchen gebacken. Zum "Weihnachtskaffee" gibts traditionell selbstgebackene Plätzchen,Lebkuchen und Stollen, sowie natürlich ein frisch gebacknener Hefezopf. Damit sind alle immer bestens versorgt Na!


LG
Laryhla

denni-blue

Mitglied seit 26.01.2011
1.680 Beiträge (ø1,08/Tag)

Hallo zusammen,

ich habe letztes Jahr die Maulwurf-Kirsch-Torte gebacken,

die war ratzfatz weg, deshalb gibt es die auch dieses Jahr.

Was es sonst noch gibt überlege ich mir noch.

LG denni-blue Lachen

Sim2004

Mitglied seit 24.10.2011
343 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo,
bei uns gibts zur Adventszeit und zu Weihnachten immer Stollen und selbst gebackene Plätzchen. Lächeln
Habe paar tolle Plätzchenrezepte von meiner Oma bekommen, die ich bald ausprobieren möchte.

LG Sim

zizibee

Mitglied seit 21.04.2006
1.502 Beiträge (ø0,46/Tag)

Hallo,

da ich keine Weihnachtsplätzchen backe, weil sie nicht ausreichend gegessen werden, gibt es bei uns zu Weihnachten Kuchen.
Für den 24. gibt es einen Weihnachtsgugelhupf. Am 25. backe ich eine Weihnachtsroulade, Schokoladenbisquit mit Schokoladensahnebuttercreme, weil man Mann die so gerne mag. Das Rezept stammt von meiner belgischen Freundin bzw. deren Oma, und gehört wirklich in die Kategorie "höchstens einmal im Jahr". Falls ich das Bedürfnis habe, backe ich auch noch Muffins, damit zum Schluß ausreichend "Reste" da sind.
Am 27. kommen unsere Freunde zum Weihnachtskaffee und essen netterweise völlig selbstlos alle Reste in der Richtung auf, damit sie sich am 1.Januar zum Neujahrskaffee wieder bei uns einladen können. Da gibt es dann traditionell Apfel- und Käsekuchen.

Liebe Grüße Claudia

sitore

Mitglied seit 11.04.2007
604 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hallo,

bei uns gibt es am 1. Weihnachtstag immer die " Friesische Weihnachtstorte". Die kann ich schon am 23. backen, da sie noch durchziehen muss. Am 2. kommen Kaffeegäste, dann gibt es oft noch etwas mit Obst dazu.

LG
Sigrid

es-ka

Mitglied seit 27.10.2011
815 Beiträge (ø0,64/Tag)

Hallo,

bei uns gibt's zu Weihnachten immer Oma's "Engadiner Nusstorte".. Sehr gehaltvoll und von daher geht immer nur ein winziges Stückle, weil man ja ohnehin permanent satt ist, von all den Leckereien. Aer dieses Stückle ist ein Muss- und ein Traum!! Lächeln

Grüßle aus Schwaben,

es-ka

vanzi7mon

Mitglied seit 23.11.2008
7.654 Beiträge (ø3,27/Tag)

Hallo,

Dieser Kuchen ist für den Advent lecker und schnell gemacht:
http://www.chefkoch.de/rezepte/1778841287751254/Adventskuchen.html


Und an Weihnachten gibt’s zu Gebäck und Stollen einen dieser beiden:
http://www.chefkoch.de/rezepte/1459911250926730/Lebkuchen-Loaf-Cake.html

http://www.chefkoch.de/rezepte/1574641265013673/Ulmer-Vollkorn-Gewuerzkuchen.html

Lieben Gruß und einen schönen Tag
vanzi7mon

Das Leben will gelebt werden, das ist alles, was es zu tun gibt.

paehm

Mitglied seit 31.08.2008
7.097 Beiträge (ø2,92/Tag)

Hi,

also zu Weihnachten gibt es keinen Kuchen hier, aber in der Vorweihanchtszeit gibt es ab und an mal diesen

Dominosteinguglhupf


Liebe Grüße
Paehm


"Wenn Du Mittwoch überlebst, dann ist Donnerstach"
Matta und Lissbett

Mariluna

Mitglied seit 11.07.2008
4.982 Beiträge (ø2,01/Tag)

Hallo,

bei uns gibt es an Weihnachten nie Torte oder Kuchen.
Stattdessen genießen wir zum Kaffee die selbstgebackenen
Plätzchen meiner Mutter. Manchmal gibt es auch noch Stollen.

LG
Mariluna

Sanja201

Mitglied seit 24.02.2009
6.974 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo,

bei uns gibt es auck keinen "richtigen" Kuchen, sondern nur Plätzchen und traditionsgemäß kroatische Cupavci .

VG
Sanja

sabse15

Mitglied seit 03.08.2009
361 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo,

bei uns gibt es auch Plätzchen und Stollen aus dem Vorrat, aber auch immer noch was frisches, z.B Beerenobstboden mit Schokosahne. Der ist total schnell belegt und immer ratzfatz weg.

LGsabse15

smilingsimona

Mitglied seit 27.11.2011
2.694 Beiträge (ø2,16/Tag)

Hallo,

bei uns gibt es Plätzchen, Lebkuchen und Stollen an Weihnachten... auf Kuchen oder Torte hat da niemand Lust :)
Und wenn überhaupt, dann Linzer Torte oder Baumkuchen.
LG;
S.

Lore_KS

Mitglied seit 30.12.2009
8.416 Beiträge (ø4,33/Tag)

Hallo,

wir haben keinenbestimmten Kuchen, den es IMMER am Weihnachten gibt,
aber zum Adventskaffee und/oder an Weihnachten gibt es häufig den oben erwähnsten Dominostein-Kugelhupf, Linzer Torte, Rotwein-und/oder Gewürzkuchen, natürlich Plätchen, Stollen, Lebkuchen und Apfel-Früchtebrot

LG
Lore

tantenirak

Mitglied seit 04.10.2011
3.868 Beiträge (ø2,98/Tag)

Hallo......

bei uns gibt es jedes Jahr Weihnachten....Schlesischen Mohnkranz und Kalte Schnauze.......
immer nur Weihnachten.......und die ganze Familie freut sich.........

LG Karin

Anja1405

Mitglied seit 10.06.2008
444 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo zusammen
danke für eure antworten.
Hätte ja nicht gedacht das es bei so vielen an weihnachten gar keinen kuchen gibt sondern meist die weihnachtsplätzchen.

LG Anja

Lavendula_

Mitglied seit 05.07.2009
6.715 Beiträge (ø3,17/Tag)

Hallo,

obwohl ich mir immer wieder mal Weihnachtstorten abspeichere, gibt es diese eigentlich nie an den Weihnachtsfeiertagen, sondern zu passenden Tagen in der kalten Jahreszeit.

Zu Weihnachten und die Zeit davor schwelgen wir in Lebkuchen, Christstollen und Plätzchen. Sind die Feiertage dann vorbei, möchte ich nichts davon mehr sehen mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

Wenn überhaupt, dann finde ich als Backwerk diesen Saftigen Quarkstollen sehr sehr lecker.

LG Küsschen
Lavendula_
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de