Eure lieblingskuchen zu Weihnachten

zurück weiter

Anja1405

Mitglied seit 10.06.2008
444 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo zusammen

Weihnachten rückt immer näher und wie jedes Jahr steht man vor der Frage:
Pfeil nach rechts Welchen Kuchen back ich denn zum Kaffeetrinken Pfeil nach links

Mich würde mal interessieren was sind eure lieblings Kuchen für Weihnachten?

Freu mich schon auf Eure Antworten

LG Anja
Zitieren & Antworten

Animama

Mitglied seit 17.10.2012
4.485 Beiträge (ø2,62/Tag)

Hallo,

also bei uns gibt es in diesem Jahr eine "einfache Himmelstorte" zum Kaffee an Weihnachten.
Die sieht leicht aus und wird auch mir als "Neubäckerin" gelingen.
Dazu werde ich etliche Sorten Plätzchen backen.
An Lebkuchenbäckerei traue ich mich noch nicht ran, vllt später mal!
Und, da mir letztens eine Quarkstolle super gelungen ist, werde ich die kurz vor Weihnachten auch noch mal backen!

Schönen Donnerstagabend wünscht

Animama OH TANNE...
Zitieren & Antworten

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
35.259 Beiträge (ø9,43/Tag)

Hallo,
bei uns gibt es zu Weihnachten niemals Kuchen oder Torte. Das wäre uns viel zu viel, da wir ja die leckeren Weihnachtsplätzchen haben und andere weihnachtlichen Süßigkeiten. Na!

LG Ciperine
Zitieren & Antworten

sukeyhamburg17

Mitglied seit 07.03.2007
10.287 Beiträge (ø2,73/Tag)

Hallo,

bei uns gibt es eine sehr hohe Schokoladentorte, koestlich! Und auch noch einen New York Cheesecake.... Die Kuchen sind bei uns in Amerika ja Dessert.....

Liebe Gruesse aus Pittsburgh, Pennsylvania,

Susan
Zitieren & Antworten

Mamsi2010

Mitglied seit 26.12.2009
1.950 Beiträge (ø0,71/Tag)

Moin,

wir werden eine Mohntorte backen. Das Rezept kenn' ich aber noch nicht. *ups ... *rotwerd*

Andrea
Zitieren & Antworten

Anne-Isabell

Mitglied seit 03.06.2007
17.565 Beiträge (ø4,78/Tag)

Hallo,

bei uns gibt es Weihnachten Linzer Torte (und natürlich Plätzchen und Stollen)


LG Anne

Es wird ein guter Braten gerechnet zu den guten Taten - Wilhelm Busch
Zitieren & Antworten

Anja1405

Mitglied seit 10.06.2008
444 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo
erstmal danke für eure Antworten.Da kommt ja schon einiges zusammen.

@Mamsi2010 Kann dir diese Mohntorte empfehlen die gabs auf meinem Gebutstag und war razz fazz weg

LG Anja
Zitieren & Antworten

Amaryl

Mitglied seit 17.01.2002
12.832 Beiträge (ø2,27/Tag)

Ganz klar.. Linzer Torte!

Gruß Amaryl
Zitieren & Antworten

Mamsi2010

Mitglied seit 26.12.2009
1.950 Beiträge (ø0,71/Tag)

@ Anja

Lieben Dank, du hast mir viel Zeit gespart. Die klingt tatsächlich phantastisch, auch organisatorisch. Na! Küsschen

Gruß Andrea
Zitieren & Antworten

Renate-Anna

Mitglied seit 01.02.2011
43 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo Anja,

bei uns gibt es Weihnachten keine Torten, das wird alles viel zu viel. Ich mache dann nur etwas Kuchen mit Obst oder
einen Rührkuchen. Aber so ganz genau weiß ich das auch noch nicht. Das wird erst vor Weihnachten entschieden.

Gruß
Renate
Zitieren & Antworten

Hauself_B.

Mitglied seit 30.09.2003
5.550 Beiträge (ø1,11/Tag)

Tachchen! Lachen

Ab dem 1. Advent bekommen bei uns alle "normalen" Kuchen eine Absage, denn ab dem Tag gibts es nur noch Weihnachtsgebäck. Also Stollen, Lebkuchen, Plätzchen, Dominosteine, Spekulatius etc.

Es grüßt
Betty .....der Hauself
Zitieren & Antworten

Laryhla

Mitglied seit 20.11.2008
3.071 Beiträge (ø0,98/Tag)

Huhu,

bei uns wird zu Weihnachten auch keine Torten oder Kuchen gebacken. Zum "Weihnachtskaffee" gibts traditionell selbstgebackene Plätzchen,Lebkuchen und Stollen, sowie natürlich ein frisch gebacknener Hefezopf. Damit sind alle immer bestens versorgt Na!


LG
Laryhla
Zitieren & Antworten

denni-blue

Mitglied seit 26.01.2011
2.291 Beiträge (ø0,98/Tag)

Hallo zusammen,

ich habe letztes Jahr die Maulwurf-Kirsch-Torte gebacken,

die war ratzfatz weg, deshalb gibt es die auch dieses Jahr.

Was es sonst noch gibt überlege ich mir noch.

LG denni-blue Lachen
Zitieren & Antworten

Sim2004

Mitglied seit 24.10.2011
480 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hallo,
bei uns gibts zur Adventszeit und zu Weihnachten immer Stollen und selbst gebackene Plätzchen. Lächeln
Habe paar tolle Plätzchenrezepte von meiner Oma bekommen, die ich bald ausprobieren möchte.

LG Sim
Zitieren & Antworten

zizibee

Mitglied seit 21.04.2006
1.972 Beiträge (ø0,48/Tag)

Hallo,

da ich keine Weihnachtsplätzchen backe, weil sie nicht ausreichend gegessen werden, gibt es bei uns zu Weihnachten Kuchen.
Für den 24. gibt es einen Weihnachtsgugelhupf. Am 25. backe ich eine Weihnachtsroulade, Schokoladenbisquit mit Schokoladensahnebuttercreme, weil man Mann die so gerne mag. Das Rezept stammt von meiner belgischen Freundin bzw. deren Oma, und gehört wirklich in die Kategorie "höchstens einmal im Jahr". Falls ich das Bedürfnis habe, backe ich auch noch Muffins, damit zum Schluß ausreichend "Reste" da sind.
Am 27. kommen unsere Freunde zum Weihnachtskaffee und essen netterweise völlig selbstlos alle Reste in der Richtung auf, damit sie sich am 1.Januar zum Neujahrskaffee wieder bei uns einladen können. Da gibt es dann traditionell Apfel- und Käsekuchen.

Liebe Grüße Claudia
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine