wie mache ich perfekte streusel?

18.08.2010 14:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

blondeangel716

Mitglied seit 14.08.2008
345 Beiträge (ø0,16/Tag)

bin zwar keine backniete aber mit streuseln hab ichs einfach nicht, irgendwie werden sie immer zu "teigig" und nichts sieht nach streusel aus. wuerde heute gern einen apfelkuchen mit zimtstreuseln backen und suche daher ein idiotensicheres rezept/anleitung zum streusel machen *ups ... *rotwerd* hoffe ihr koennt mir helfen....

lg
 
18.08.2010 14:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fitzelchen

Mitglied seit 29.07.2002
29.894 Beiträge (ø6,78/Tag)

Hallöchen,

vielleicht ist Reginas Streuselteig was für Dich?


LG fitzelchen
 
18.08.2010 14:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Schokoladenkeks

Mitglied seit 14.11.2007
6.654 Beiträge (ø2,69/Tag)

Hallo,

wichtig ist, dass die Butter kalt ist und du (sofern du es mit den Händen verarbeitest) kalte Hände hast, damit die Butter nicht anfängt zu schmelzen. Und sehr rasch verarbeiten. Darf ich fragen, welches Rezept du bisher benutzt has? Oder hat es mit verschiedenen Rezepten nicht geklappt?

LG
schoki
 
18.08.2010 14:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Lavendula_

Mitglied seit 05.07.2009
6.228 Beiträge (ø3,32/Tag)

Hallo blonderengel716,

hier in diesem Rezept: Prasselkuchen mit Mürbteig steht was von Streusel mit Gabel herstellen. Hat prima geklappt und sehr gut geschmeckt.

LG Küsschen
Lavendula_
 
18.08.2010 14:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Schokoladenkeks

Mitglied seit 14.11.2007
6.654 Beiträge (ø2,69/Tag)

Ach ja: schau dir doch mal diesen Thread an. Da hat jeder seine eigene perfekte Methode, auch mit flüssiger Butter ist was dabei.
 
18.08.2010 15:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Scooty877

Mitglied seit 31.05.2006
2.008 Beiträge (ø0,67/Tag)

Hallo!

...in meinen Streuselteig kommt noch 1- 2 EL (kann auch mal 1Handvoll sein) Haferflocken mit zu.
Ist aus "Mehlmangel" enstanden und die Streusel werden schön knusprig!

Viele Grüße heidi!
 
18.08.2010 15:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

blondeangel716

Mitglied seit 14.08.2008
345 Beiträge (ø0,16/Tag)

danke fuer eure hilfe, werde es mal mit ner gabel probieren Lächeln schokokeks ich weiss leider nicht wie man hier einen rezeptlink einfuegt, aber alle streuselrezepte ,bis auf eins, die ich bis jetzt probiert habe sind in meiner rezeptsammlung.

lg
 
18.08.2010 17:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nice-nofret

Mitglied seit 27.06.2009
3.901 Beiträge (ø2,07/Tag)

Hallo

ich tue in meine Streussel immer noch Mandelplättchen, das macht sie ebenfalls schön knusprig .. und was Zimt für den Geschmack .

Mixen geht gut mit Knethaken...

beste Grüsse
Nice Nofret
 
18.08.2010 17:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

TomKaGai

Mitglied seit 08.09.2007
1.406 Beiträge (ø0,55/Tag)

Huhu,

ich mache Streusel meistens im Verhältnis 100 g Butter / 100 g Zucker / 175 g Mehl aus diesem Apple Crumble Rezept . Die sind sehr lecker.
Kürzlich habe ich diesen Pflaumenkuchen gemacht, bei dem ich die Streusel auch mit kalter Butter (nicht flüssiger, wie im Rezept) und per Hand geknetet hab. Die waren auch gut.

Generell ist es, glaube ich, wichtig, dass man einfach ein bisschen dran bleibt. Ich denke so oft, dass doch zu wenig Butter im Streuselteig ist und er zu trocken ist, aber wenn ich mir dann verkneife noch mehr Butter zu nehmen, ist es am Ende perfekt. Es sieht halt zwischenzeitlich oft zu trocken aus.

Gruß, TomKa
 
18.08.2010 17:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kuechengirl2007

Mitglied seit 18.05.2008
17 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

ich nehme immer flüssige Margarine, Zucker und Mehl. Mit einer Gabel verrührt, perfekt.

Die Idee mit den Mandelblättchen werde ich das nächste Mal umsetzten.

LG Kuechengirl
 
18.08.2010 17:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sandy07

Mitglied seit 04.07.2007
3.395 Beiträge (ø1,3/Tag)

Hallo,

..ich verwende immer kalte Butter. Man kann auch vor dem Backen etwas Puderzucker über die Streusel geben, so werden sie noch einen Tick knuspriger. Ich verwende für Streusel meistens dieses Rezept, bei Zwetschgen oder Apfelkuchen gebe ich in den Streuselteig gerne noch etwas Zimt dazu


mache perfekte streusel 1924795698
 
18.08.2010 18:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Milli73

Mitglied seit 26.11.2007
516 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hi ich mach meine Streusel nach [URL=http://www.chefkoch.de/rezepte/1168811222953493/Zwetschgenkuchen-mit-Streuseln.html]]diesem Rezept[/URL] diesem Rezept.
#
Liebe Grüße,

Milli
 
18.08.2010 18:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Milli73

Mitglied seit 26.11.2007
516 Beiträge (ø0,21/Tag)

Ups....
diesem Rezept




Liebe Grüße,

Milli
 
18.08.2010 22:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Musikaro

Mitglied seit 20.01.2005
1.395 Beiträge (ø0,4/Tag)

Hallo,

was ich auch schon ausprobiert habe und toll geschmeckt hat ist folgendes: Einen Teil des Mehls durch gemahlene Nüsse ersetzen (bei 250g Mehl so ca. 50-70g Nüsse).

Lg,
Musikaro
 
18.08.2010 22:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

risei

Mitglied seit 13.01.2007
12.720 Beiträge (ø4,58/Tag)

Nabend! Lachen
@Schoki
ich mach richtig gute Streusel mit geschmolzener Butter..... Na!

LG Risei

No matter what the question is, chocolate is the answer!
 
18.08.2010 22:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Anne-Isabell

Mitglied seit 03.06.2007
13.993 Beiträge (ø5,31/Tag)

Hallo,

ich mach meine Streusel immer mit flüssiger Butter und dem Knethaken der Küchenmaschine: 1 Teil Butter, 1 Teil Zucker und knapp 2 Teile Mehl. Zimt darf in der Regelnicht fehlen.
Die Idee mit den Mandelblättchen oder durch Nüsse oder gemahlene mandeln ersetzen finde ich auch gut! Muss ich mal ausprobieren.

Streusel kann man auch sehr gut auf Vorrat machen und einfrieren.

LG Anne

Courage ist gut, aber Ausdauer ist besser. Theodor Fontane
 
18.08.2010 23:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nick67

Mitglied seit 12.09.2004
15.632 Beiträge (ø4,31/Tag)

Moin!
Wenn es um deas Streusel-formen geht (nicht um eine Teigrezeptur) hab ich noch nen Tipp: ne grobe Küchenreibe, darf auch stumpf sein. Den Teigkloß über die grobe Fläche rubbeln, es fallen prima gleichmäßige Streusel unten raus...

Gruß, Nick
mache perfekte streusel 349235992mache perfekte streusel 3116572496

---- YES MAN ich koche nur aus Verzweiflung. Wo kann man sonst gut essen? YES MAN ------
 
18.08.2010 23:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Marquise

Mitglied seit 26.05.2008
1.878 Beiträge (ø0,82/Tag)

mache perfekte streusel 3138226358mache perfekte streusel 3574168687mache perfekte streusel 3138226358

Hallo

Mir schmecken die Streusel von diesem Kuchen besonders gut. Ich ersetze die abgegebenen Mehlsorten allerdings durch halb Weissmehl und halb helles Dinkelmehl. Ich geben alle Zutaten in die Küchenmaschine und lasse sie alles verrühren bis ein fester Teig-Klumpen entstanden ist. Den Teil des Teiges, der für die Streusel bestimmt ist, gebe ich in den Kühlschrank bis ich den Kuchen soweit fertig habe. Dann zerkrümle ich den Teig einfach mit den Fingern über den Kuchen.

mache perfekte streusel 2242378295

Ich bereite die Streusel immer nach dieser Methode zu auch wenn im Rezept steht, man solle kalte Butter nehmen, wie bei diesem hier. Vermutlich liegt es an den geriebenen Nüssen, dass die Streusel bei diesem beiden Rezepten so lecker werden wo bleibt das ....

Viele Grüsse
Marquise mache perfekte streusel 973629835


mache perfekte streusel 3138226358mache perfekte streusel 3574168687mache perfekte streusel 3138226358mache perfekte streusel 3574168687mache perfekte streusel 3138226358
 
19.08.2010 00:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schwobamädle

Mitglied seit 09.08.2008
6.656 Beiträge (ø3,02/Tag)

Hi!

Letztens habe ich das erstemal Streusel mit flüssiger Butter gemacht, war ok, aber nciht berauschend.

Ich bevorzuge die Kalte-Butter-Methode, und dann schön mit dem Händen durchkneten und zwischen den Fingern durchdrücken, bis die Steusel streuseln.

Liebe Grüßle vom Schwobamädle
mache perfekte streusel 2323851122

mache perfekte streusel 2533552451

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat. --- Irisches (?) Sprichwort
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de