Hab mal eine Frage zum Backen!!!


Rebsi

Mitglied seit 17.10.2005
1.420 Beiträge (ø0,33/Tag)

Hallo!!!

Ich hab eine Igelbackform und wollte damit meinem Sohn zu seinem Geburtstag zwei Igel machen. Jetzt hab ich aber, wie schon erwähnt, nur EINE Backform. Kann ich den restlichen Teig für den 2. Igel solange im Kühlschrank lassen bis der andere fertig ist, oder muss der gleich gebacken werden???

Wollte nen simplen Rührteig machen

Ich hoffe ihr könnt mir da bissl weiter helfen Lächeln

Danke und LG

Rebekka
Zitieren & Antworten

gruenerseestern

Mitglied seit 26.05.2008
10.806 Beiträge (ø3,17/Tag)

Rebekka, Du kannst den Teig solange im Kühlschranke lassen.

LG

Zitieren & Antworten

charly63225

Mitglied seit 25.11.2007
3.220 Beiträge (ø0,9/Tag)

Hallo Rebsi
Kannst du ohne weiteres machen.
LG charly
Zitieren & Antworten

Rebsi

Mitglied seit 17.10.2005
1.420 Beiträge (ø0,33/Tag)

ok super!!!

Danke für eure Hilfe Lächeln

LG

Rebekka
Zitieren & Antworten

Backfischli

Mitglied seit 10.05.2009
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Rebekka,

ich hab mal gehört, dass man Rührteig recht zügig in den Ofen schieben soll, weil das Backpulver sonst schon zu treiben beginnt. Ich hab leider selbst noch nie den Teig länger als etwa 20-30 min stehen lassen (und dann nur notgedrungen, weil ich mehrere Böden für eine Torte einzeln backen wollte), deswegen kann ich nicht aus eigener Erfahrung berichten.
Wenn die Form aber sehr groß ist und schon der erste Kuchen eine Stunde im Backofen braucht, würde ich mir überlegen, das Backpulver evtl erst unmittelbar vor dem Backen einzurühren...

Kennt sich ein Backprofi hier vielleicht damit aus?

Grüße,

Backfischli
Zitieren & Antworten

charly63225

Mitglied seit 25.11.2007
3.220 Beiträge (ø0,9/Tag)

Hallo fischli
Rührteig in Alufolie gewickelt bleibt im
Kühlschrank bis zu 1 Woche frisch.
Du kannst diesen Teig sogar Einfrieren!
LG charly
Zitieren & Antworten

felidae1nh

Mitglied seit 01.10.2003
4.225 Beiträge (ø0,83/Tag)

Hallo,

Du musst den Teig nicht mal in den Kühlschrank stellen.

Muffins backe ich auch immer etappenweise, oft dauert das eineinhalb Stunden, bis die letzten in den Ofen kommen. Die sind mindestens genauso gut, wenn nicht besser.

Viele Grüße

felidae
- Frauen sind da, um geliebt, nicht um verstanden zu werden. -

Oscar Wilde
Zitieren & Antworten

Rebsi

Mitglied seit 17.10.2005
1.420 Beiträge (ø0,33/Tag)

Ja das mit dem Backpulver hab ich auch schon gelesen, deswegen war ich mir da nicht so sicher.

Aber diese IgelForm ist nicht sehr groß. Also ich denke, dass der erste höchstens 30 Minuten dauert.

Werds halt mal ausprobieren...

Danke für eure Hilfe!!!

LG

Rebekka
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine