Kuchen für 1 Hl. Kommunion gesucht

02.04.2009 17:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Maheidi

Mitglied seit 16.12.2008
1.692 Beiträge (ø0,82/Tag)

Hallo,

ich möchte für die 1.Hl. Kommunion einen Kuchen backen. Ich biete mich freiwillig an, kann also aussuchen, was ich backen möchte. Klar hab ich ein paar gute Rezepte die schmecken und mir auch gelingen, aber jeder aus unserer Verwandtschaft hat die Kuchen schon des öfteren zu essen bekommen, deshalb solls mal ein anderer werden.
Habt ihr Ideen?
Einzige Bedingung, es soll keine aufwendige Torte, noch dazu mit Buttercreme sein. Aber sonst ist mir alles egal. Darf mit Früchten sein, oder auch ein trockener Kuchen, ganz egal. Er sollte wenn mögich auch optisch ein bisschen was hermachen. Ich hab mich schon durch die Datenbank geklickt, komm aber nicht so recht weiter.
Wäre schön, wenn ihr mir helfen könntet.
Maheidi
 
02.04.2009 20:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kirablau

Mitglied seit 03.03.2009
6.734 Beiträge (ø3,41/Tag)

hallo,

mein Lieblingskuchen zur Zeit , Rouladen-Schoko-Nusskuchen ein trockener
Kuchen ,deraber optisch viel her macht,und dann noch die Windbeuteltorte,
werde ich auch für eine Kommunion backen

LG Kirablau
 
02.04.2009 21:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sia°

Mitglied seit 06.07.2001
10.553 Beiträge (ø2,21/Tag)

Hallo Maheidi,

wenns für eine Kommunion sein soll, werden doch sicher auch einige Kinder dabei sein ... mein Sohn hat sich damals eine Schokosahne gewünscht. Die ist schnell gemacht, wenn man den Biskuit einen Tag vorher schon macht oder sogar fertig kauft ... schmeckt besonders Kindern sehr gut und man kann sie auch dekorativ herrichten.
Die Sahne wird mit Kakaopulver .... nicht Backkakao, sonder der süße Trinkkakao. wie Nesquik, gemacht. Rezept ist in meinem Profil.

Gruß
Sia
 
02.04.2009 21:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Musikaro

Mitglied seit 20.01.2005
1.395 Beiträge (ø0,4/Tag)

HAllo,

mir fällt spontan noch eine Erdbeersahnetorte ein - ist auch nicht so aufwendig und kommt in der Regel immer gut an. Anregungen findest du hier , oder hier .

LG,
Musikaro
 
03.04.2009 15:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Maheidi

Mitglied seit 16.12.2008
1.692 Beiträge (ø0,82/Tag)

Hallo

Komme erst jetzt dazu mich für eure Rezeptvorschläge zu bedanken. Den Rouladen-Schoko-Nusskuchen werde ich auf alle Fälle ausprobieren und wenn er gelingt auch backen. Die Schokosahne hört sich auch gut an.
Die Erdbeertorten werde ich ausprobieren, wenn Erdbeersaison ist. Dann haben wir den Garten voll und ich weiss nicht wohin damit. Tu mir grad schwer jetzt außerhalb der Saison Erdbeeren zu kaufen. Aber ausprobieren tu ich die Rezepte auf alle Fälle.
Danke euch allen. Bin aber für Anregungen immer noch dankbar.
Maheidi
 
03.04.2009 15:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Geris

Mitglied seit 17.01.2002
3.392 Beiträge (ø0,74/Tag)

Hallo Maheidi,

ich finde Schwimmbadtorten für so einen Anlaß ideal, schnell gemacht, super gut und machen auch was her.

Die kannst Du mit Sauerkirschen (Hansen-Jensen heißt sie hier im CK), Äpfeln, Stachelbeeren, Ananas füllen.

Wenn Du ein Rezept brauchst, kannst Du Dich gerne nochmals melden.

LG, Geris
 
03.04.2009 15:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Geris

Mitglied seit 17.01.2002
3.392 Beiträge (ø0,74/Tag)

Schau mal..., hab auch ein Bild eingestellt...

http://www.chefkoch.de/rezepte/653851166891304/Hansen-Jensen-Torte-mit-Sauerkirschen.html
 
03.04.2009 18:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mimosekocht

Mitglied seit 28.04.2006
179 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hi

Ich kann dir wärmstens nachstehende Torte empfehlen. Sie schmeckt einfach toll, macht was her und ist gut zu bewältigen. Wenn sie dir zu gehaltvoll ist, kannst du bestimmt die Füllung mit Quark und Jogurth abschwächen.

Guadn, Mimosekocht


http://www.chefkoch.de/rezepte/867211192170253/Schneemousse-Erdbeertorte.html
 
03.04.2009 18:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mimosekocht

Mitglied seit 28.04.2006
179 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hi

Ich kann dir wärmstens nachstehende Torte empfehlen. Sie schmeckt einfach toll, macht was her und ist gut zu bewältigen. Wenn sie dir zu gehaltvoll ist, kannst du bestimmt die Füllung mit Quark und Jogurth abschwächen.

Guadn, Mimosekocht


http://www.chefkoch.de/rezepte/867211192170253/Schneemousse-Erdbeertorte.html
 
03.04.2009 18:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mimosekocht

Mitglied seit 28.04.2006
179 Beiträge (ø0,06/Tag)

Huch.... sorry, jetzt hab ich wohl 2 x auf den Knopf gedrückt.... Jajaja, was auch immer!
 
03.04.2009 18:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

BeeGee17

Mitglied seit 23.09.2008
1.723 Beiträge (ø0,81/Tag)

Hallo Geris,

was sind Schwimmbadtorten?

LG
BeeGee17
 
03.04.2009 19:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Maheidi

Mitglied seit 16.12.2008
1.692 Beiträge (ø0,82/Tag)

Hallo

Ich weiss auch nicht was ne Schwimmbadtorte ist, aber als Hansen Jensen Torte kenn ich sie unter dem Namen Berliner Luft oder Schwedisches Himmelreich. Ich mach meine immer mit roten Stachelbeeren. Das säuerliche passt ganz gut zu den süßen Mandelteigböden.
Was ist denn jetzt ne Schwimmbadtorte?
Maheidi
 
06.04.2009 08:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Maheidi

Mitglied seit 16.12.2008
1.692 Beiträge (ø0,82/Tag)

Ups,
ich mein nicht schwedisches Himmelreich, sondern natürlich Himmelstorte

Maheidi
 
07.04.2009 21:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Geris

Mitglied seit 17.01.2002
3.392 Beiträge (ø0,74/Tag)

Hallo,
hier mein Rezept für die Schwimmbadtorte mit Sauerkirschen:

Teig:
100 g Butter
75 g Zucker
4 Eigelb
1 P. Vanillezucker
125 g Mehl
1/2 P. Backpulver

Füllung:
2 Becher Sahne
2 P. Sahnesteif oder 4 TL SanApart
1 Glas Sauerkirschen 720 ml
2 P. Tortenguß, klar

Baiser:
4 Eiweiß
120 g Zucker
80 g Mandelblättchen

Aus den Teigzutaten einen Rührteig herstellen, diesen in 2 Teile teilen. In 2 Formen mit Rand geben (26 cm). Bei 180° vorbacken, bis die Böden blassgelb sind (etwa 10 Min.). Eiweiß mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen. Die Masse gleichmäßig auf die Böden streichen, mit den Mandeln bestreuen.
Die Böden weiter backen, bis die Mandeln leicht bräunlich sind.
(Vorbacken muß nicht unbedingt sein, insgesamte Backzeit ca. 20-25 Min.)

Einen Boden sofort nach dem Backen in 12 Stücke teilen, der zweite Boden bleibt ganz. Erkalten lassen.
Um den ganzen Boden einen Tortenring stellen.

Den Tortenguss mit dem Saft der Kirschen aufkochen, mit den Kirschen auf den Boden geben. Kalt werden lassen. Sahne steif schlagen und über die Kirschen streichen. Die geteilten Kuchenstücke darauf anordnen.


Ich stelle noch ein Foto in mein Fotoalbum.


LG, Geris
 
09.04.2009 16:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sternschnuppe1972

Mitglied seit 12.11.2004
1.552 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo,

die Spaghettitorte vom Blech kommt bei uns immer bei Kindern und auch Erwachsenen sehr gut an.
Es handelt sich um eine Art Käsesahne-Torte, bei der die einzelnen Stückchen aussehen wie Spaghettieis.

Vielleicht wäre die was für euch.

Liebe Grüße
Michaela
 
09.04.2009 17:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

carmi1307

Mitglied seit 28.09.2007
1.148 Beiträge (ø0,46/Tag)

Hallo,

wie findest du diese Bibeltorte ? Ich werde sie auf jeden Fall zur Konfer von meinem Sohn machen Na!
Kuchen 1 Hl Kommunion gesucht 1544301266
"Frohe Ostern wünscht euch Carmen"
 
16.04.2009 12:41 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Maheidi

Mitglied seit 16.12.2008
1.692 Beiträge (ø0,82/Tag)

Hallo

Danke für den Tip. Mit dem Backen komm ich gut klar denke ich. Aber vor dem Verzieren hab ich Schiss.

Was ist übrigens mit folgendem gemeint:
>Die beiden schrägen Streifen vom oberen Boden ca. 10 cm vom Rand entfernt auflegen und in Sahnecreme einbetten.

Kann mir das jemand genauer erklären. Ich habs in etwa so verstanden, dass die abgeschnittenen Streifen auf den unteren Boden senkrecht aufgelegt werden, dass die Buchseiten ehr vorgewölbt aussehen. Muss ich mir das so vorstellen?

Danke für eure Antwort
Maheidi
 
16.04.2009 12:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

roschi1

Mitglied seit 12.12.2006
564 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo Maheidi,

bezüglich der Bibeltorte gehst du auf das Profil von Sivi. Die hat in einem Album die genaue und sehr verständliche Anleitung für diese Torte.

Liebe Grüße
Rosi
 
16.04.2009 13:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Maheidi

Mitglied seit 16.12.2008
1.692 Beiträge (ø0,82/Tag)

Hallo

Ja genau über dieses Rezept bin ich gestolpert. Und der Text, den ich nicht so ganz verstehe, stammt aus dieser Anleitung. Ist es denn so richtig wie ich es verstehe?

Maheidi
 
16.04.2009 17:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

knackebacke

Mitglied seit 25.09.2008
425 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo,
ja, du verstehst das richtig.
Gutes gelingen

LG
Knackebacke
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de