Buchteln für ein großes "Publikum" backen!? Geht es überhaupt?


Mitglied seit 12.02.2005
76 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo an alle Chefkochler!
Ich möchte Buchteln backen da meine Mutter die auch oft backt und sehr lecker sind!!!
Das "Problem" ist: Ich möchte sie auf einem Adventsmarkt bei uns im Altenheim backen für ca. 100 Personen.
Geht das? Kann ich den Teig auf mehreren Blechen, fertig angerichtet vorbereiten und nach und nach backen? Oder wie muß die Durchführung aussehen?

Danke für Tipps und viele Grüße
Patricia
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 03.12.2003
8.047 Beiträge (ø1,58/Tag)

Hi Patricia!

Ich habe für meine Kindergartenkids auch Buchteln gemacht. Irgendwann war mir das zu anstrengend und ich habe den Hefeteig ausgerollt, mit Pflaumenmus (einen anderen Teig mit Mohncreme) bestrichen und dann aufgerollt. Die Rollen habe ich in eine Auflaufform gelegt und dann gebacken. Die Kinder konnten dann mit einem Löffel sich von den Rollen etwas abstechen.
Das war dann meine faule Variante von Buchteln! *ups ... *rotwerd*

Du könntest aber auch die Rollen herstellen und in dicke Scheiben schneiden und dann backen.


Gruß Let´s cook baby!Jens


Die Welt gehört dem, der sie genießt.
Giacomo Leopardi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.02.2005
76 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo Jens!
Danke für die Antwort, ist auch ne gute Idee!
Würde aber schon gerne die herkömmlichen Buchteln backen, hab auch Hilfe.
Weiß nur nicht wie man die vorbereiten kann. Bin nicht so erfahren im Umgang mit Hefeteig. Ich weiß, daß man vorbereiteten Hefeteig im Kühlschrank aufbewahren kann aber auch ein ganzes Blech (oder 6) mit vorbereiteten Buchteln????? Wie verhält sich der Teig im Kühlschrank und dann später beim Backen, muß ich die Buchteln dann auf Zimmertemperatur bringen oder direkt aus dem Kühlschrank in den Ofen........?
Sowas beschäftigt mich momentan. Vielleicht mache ich doch Hefeschnecken?!

Gruß
Patricia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.02.2007
406 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo,
Du kannst die Buchteln schon vorbereiten und in den Kühlschrank stellen, ich würde sie dann nach und nach aus der Kühlung nehmen und etwas Raumtemperatur annehmen lassen und dann ab in den Backofen.
Am Tag vorher zubereiten , und über Nacht im Kühlschrank aufgehen lassen.
Lg
Buchteln großes Publikum backen 1447860413




Freunde sind die Familie , die wir uns selbst aussuchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.12.2007
28 Beiträge (ø0,01/Tag)

Wow, da hast du dir ja was vorgenommen. Falls du Vanillesoße dazu machst, kannst du ja einen Teil schon vorher backen, denn in der Soße (vor allem, wenn diese warm ist) fällt das nicht auf.
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine