Sahne mit Backfarben einfärben

04.09.2006 22:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Zaubermaus1982

Mitglied seit 18.03.2006
1.772 Beiträge (ø0,56/Tag)

Huhu

Ich habe für meinen Liebsten einen Herzkuchen gebacken und nun bin ich am Überlegen, wie ich diesen schön dekoriere. Ich dachte an rote Sahne ( für ein rotes Herz ). Nun habe ich aber gesehen, dass meine flüssige Lebensmittelfarbe leer ist und ich nur noch diese Farben zu Hause habe: Back und Speisefarben von Schwa*tau. Habe ein Bild, darf den Link aber noch nicht einsetzen......

Nun meine Frage: Kann ich die Sahne auch mit diesen Speisefarben färben? Müsste doch eigentlich gehen, auch wenn sie nicht so flüsig sind, oder?

Liebe Grüße

mio

 
04.09.2006 22:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

suesse3

Mitglied seit 27.08.2006
107 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo mio,

dieselben hab ich auch da.....dürfte schon gehen!! sogar eigentlich besser als mit den anderen weil die sahne fest bleibt und nicht flüssiger werden kann, weil diese Farben ja fest sind!!

LG Romy
 
04.09.2006 22:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Anni36

Mitglied seit 13.02.2005
222 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo,

normal müßte das schon gehen. Ich hab mein Marzipan am Samstag auch mit dieser Farbe eingefärbt und fand sie relativ flüssig, nur etwas klebrig. Aber Du meinst doch keine Zuckerschrift, das ist richtig, ja? Ich würde die Sahne fast steif schlagen und zum Schluß kurz vorm Fertigschlagen die Farbe dazugeben. Müßte eigentlich klappen... Lg Anni
 
04.09.2006 23:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

katir

Mitglied seit 10.04.2006
38.634 Beiträge (ø12,36/Tag)

Hallo mio,


das geht.Würde nur Sahnesteif dazu in die Sahne geben.Grüße katir
 
04.09.2006 23:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Zaubermaus1982

Mitglied seit 18.03.2006
1.772 Beiträge (ø0,56/Tag)

Huhu

Vielen Dank für Eure Hilfe ( ich weiß auf euch ist Verlaß )

dachte mir eben nur, als ich alles noch mal durch ging, dass wir den Kuchen nicht zu zweit schaffen und dann die Sahne eben auf dem ganzen Kuchen ist. Kann ich ihn dann trotzdem einige Tage stehen lassen? Meiner Meinung nach nicht,.....

daher dachte ich mir nun, ich färbe einfach die weiße Schokolade ein ( rot) und verziere damit.. Sahne kann ja immer noch klecksweise drauf :)

LIebe Grüße

mio
 
05.09.2006 07:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Käferblau

Mitglied seit 17.05.2004
6.327 Beiträge (ø1,66/Tag)

Hi Mio,

einen Kuchen mit Sahne (unbedingt Sahnesteif dazu!) kannst Du aber ruhig ein-zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren - da passiert nichts mit!

Aber das mit der Sahne mache ich auch so! Die Sahne fast steif schlagen, dann Sahnesteif dazu und ganz zum Schuß die Farbe dazu und nochmal kräftig schlagen, bis die Sahne gut gefärbt ist! Ging immer super!

Das mit der Küvertüre könnte aber schief gehen weil:... Ich habe mal versucht, weiße Kuvertüre orange zu färben (Winnie-Pooh) - die ist \"geronnen\" bzw. wurde dann so fest, daß ich sie kneten konnte - war aber ansich auch nicht soo schlecht!

Liebe Grüße
Liebe Grüße


Born to bake!

 
05.09.2006 13:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Zaubermaus1982

Mitglied seit 18.03.2006
1.772 Beiträge (ø0,56/Tag)

Huhu

Mein Kuchen ist nun fertig.

Habe einen einfachen Joghurt Kuchen in einer Herzform gebacken. Dann hab ich weiße Schokolade erhitzt und schmelzen lassen. Backfarbe in rot dazu ( ist leider rosa, macht aber nichts ). Dann ist tatsächlich das passiert, was \"Käferblau\" mir profezeit hat, die Schoki ist fest geworden ( wie Knetmasse ). Hm, kurz überlegt, Frischhaltefolie genommen, ausgerollt und über den Kuchen gelegt. Dann noch etwas am Rand zurechtgeschnitten und dekoriert. Am Schluß noch Sahne mit roter Lebensmittelfarbe gefärbt und den Rand gespritzt.

Also ich muss schon sagen, die Idee mit der harten Schoki gefällt mir, ist eine nette Variante gegenüber Fondant oder Marzipan ( was ja leider nicht jeder möchte ) und sieht genauso gut aus.

Das Bild findet ihr in meinem Profil ( das letzte )

Liebe Grüße

Mio
 
05.09.2006 14:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Käferblau

Mitglied seit 17.05.2004
6.327 Beiträge (ø1,66/Tag)

Hi Mio,

\"Not macht halt erfinderisch\"! Ich fand das auch eine klasse Lösung! Ich war mir nur nicht sicher, ob das bei mir nicht vielleicht \"Zufall\" war! Aber...wenns bei Dir geklappt hat - werde ich das mal \"festhalten\"! Weil sich das wirklich prima verarbeiten läßt! Und dazu auch noch schmeckt!!!

Deine Torte ist übrigens superschön!!!

Liebe Grüße


Born to bake!

 
05.09.2006 15:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

beast354

Mitglied seit 29.11.2004
9.149 Beiträge (ø2,53/Tag)

Hi Mio,

der Kuchen sieht klasse aus!!!
Die Sache mit der weißen Kuvertüre werd ich mir auch auf jeden Fall merken - hört sich einfacher an als mit Fondant oder Marzipan!!! Und wie hat das dann geschmeckt? Welche Farben von Schwar*** sind das denn genau? Kannst Du mir vielleicht den Link per KM schicken? Fragen über Fragen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Liebe Grüße,
Beast



Ich habe auf meine Linie nicht aufzupassen und hatte es niemals vor zu tun. Was Sie von mir sehen, ist das Ergebnis eines lebenslangen Genusses von Schokolade.
Katharine Hepburn
 
05.09.2006 16:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Zaubermaus1982

Mitglied seit 18.03.2006
1.772 Beiträge (ø0,56/Tag)

Huhu

Wie er geschmeckt hat???? *bauch reib*

Sehr fein, nur leider hat man nicht viel von dem Joghurt geschmeckt :(

Aber die Schokolade war lecker. Immer wieder erstaunt bin ich darüber dass auch rote Schokolade wie Schokolade schmeckt ;)

Hab nun auch ein Bild von einem einzelnen Stück Kuchen im Profil :)

Liebe Grüße

Mio
 
05.09.2006 17:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kochundesser

Mitglied seit 15.06.2004
9 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Zaubermaus1982

Logisch kannst du die Sahne mit der Backfarbe vermengen, das mach ich bei den Kindergeburtstagen immer so. Dann komm ja immerhin noch mehr Farbe ins Spiel.
Man muss sich einfach auch was trauen, denn in den Backfarben sind ja auch Speise/ Lebensmittelfarbe drinnen. Ist halt nur etwas dicker. Geht also prima.
Ich habe und das klappt auch Prima einen Tortenteig mit Farbe unterrührt so man bei
einer Manderinentorte unten Grüner Boden zum Einsatz und dann hab ich den in natur genommen. Es sah super aus und schmeckte auch super.

Trau dich, gruss René
 
05.09.2006 17:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

beast354

Mitglied seit 29.11.2004
9.149 Beiträge (ø2,53/Tag)

Hi Mio,

danke für Deine KM! Die kenn ich auch und hab damit meinen WM-Streuselkuchen gemacht Lächeln

Wie sieht es denn mit den Mengenverhältnissen aus? Wie viel Schoki mit wie viel Farbe?

Liebe Grüße,
Beast



Ich habe auf meine Linie nicht aufzupassen und hatte es niemals vor zu tun. Was Sie von mir sehen, ist das Ergebnis eines lebenslangen Genusses von Schokolade.
Katharine Hepburn
 
05.09.2006 17:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Zaubermaus1982

Mitglied seit 18.03.2006
1.772 Beiträge (ø0,56/Tag)

Huhu Beast

Ohje, laß mich überlegen. Ich hatte 2 Rippchen Schoki ( 100g ) und 4-5 Punkte Farbe. Ist schlecht zu beschreiben. Denke auch es kommt darauf an wie intensiv du die Farbe möchtest. Aber ich hab für meine etwa 4-5 Tröpfchen ( Spritzer ) genommen und die Farbstärke siehst du ja:)

Liebe Grüße

Mio
 
05.09.2006 18:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

beast354

Mitglied seit 29.11.2004
9.149 Beiträge (ø2,53/Tag)

Hi Mio,

danke für die schnelle Antwort!!! Küsschen
Mal schauen, ob ich die Zeit finde, am WE mal eine Probe-Billardtorte zu backen Na!

Liebe Grüße,
Beast



Ich habe auf meine Linie nicht aufzupassen und hatte es niemals vor zu tun. Was Sie von mir sehen, ist das Ergebnis eines lebenslangen Genusses von Schokolade.
Katharine Hepburn
 
19.05.2014 16:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sandra9105

Mitglied seit 19.05.2014
11 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hey,

das funktioniert übrigens auch mit der Backfarbe vom Dr. Lachen

Ich habe das hier gelesen und heute mal probeweise ausprobiert. Echt super :) Jetzt kann ich im September die Winnie Puh Torte für Mama machen :)

LG
Sandra
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de