Wer lebt vegan?/ Vegan in der Woche vom 6.5.13

zurück weiter
06.05.2013 16:48

Lari

Mitglied seit 08.05.2004
1.834 Beiträge (ø0,4/Tag)

Liebe alle,

hier im Forum scheint es nur einen Tagesthread für vegetarische Kochpläne zu geben.

Mich würde interessieren, wie viele Veganer darunter weilen? Sind es viele genug um einen eigenen veganen Kochthread zu eröffnen (vielleicht wöchentlich, wenn nicht täglich)?

Ich probiere es einfach mal aus!

Bei mir gibt es heute Abend entweder Pizza (mit "Pizzaschmelz" und Gemüse belegt) oder Gegrilltes (verschiedene Tofu-Würstchen, Gemüse und Kartoffeln; außerdem habe ich einen veganen Grill-Käse gefunden, den würde ich gerne ausprobieren). Das wird wohl spontan entschieden.

Ich taste mich momentan gerade erst an den veganen Alltag heran und bin umso gespannter auf eure Beiträge, Tipps und Ideen!
Und daher hoffe ich, dass sich einige finden.

Liebe Grüße,
Lari
06.05.2013 18:15

Knedele

Mitglied seit 17.04.2012
2.684 Beiträge (ø1,58/Tag)

Hallo,

ich lebe vegan. Hier gibts aber noch Andere, ganz liebe die bestimmt nicht beissen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


Naja der heutige Tag ist nicht gerade sehr beispielhaft. Ich habe nichts mehr zu hause habe aber auch keine Lust einkaufen zu gehen. Vormitags gabs meine geliebten Haferflocken mit der letzten Banane die ich hatte. Zum Mittagessen CousCous mit sauren Gurken und am Abend wirds warscheinlcih Pfannkuchen geben.


Normalerweise esse ich besser nur heute habe ich vor lauter Lernen den Einkauf vergessen *ups ... *rotwerd*




Lg Sarah
06.05.2013 18:18

eorann

Mitglied seit 12.01.2005
2.947 Beiträge (ø0,68/Tag)

Hallo Lari,

ich bin zwar weder Vegetarierin noch Veganerin, esse aber sehr häufig sowohl in der einen wie der anderen Richtung – und auch wirklich gerne vegan – und hoffe daher auf gute neue Anregungen in diesem Thread!

Ich hoffe, meine "Fremdeinschaltung" tritt niemandem auf die Füße, auch wenn ich nicht wirklcih dazu gehöre...

Da ich jetzt zum Beginn der Spargelzeit gerade kaum genug von den Stangen kriegen kann, gleichzeitig gerade einen besonderen Gusto auf chinesische Küche habe, gibt es bei mir derzeit gern eine Spargelpfanne mit Tofu:

Pfeil nach rechts Den Tofu ausdrücken und trockentupfen und zunächst mit etwas Stärke mischen (nach Belieben auch gleich würzen, allerdings besser eher trocken...) und
Pfeil nach rechts dann in etwas Öl gut knusprig anbraten (ich würze lieber nach dem Braten) und zur Seite stellen,
Pfeil nach rechts parallel dazu aus Sojasauce, Sherry, Sesam- oder Erdnussöl, Zitronensaft, Sambal Oelek und etwas Zucker eine Sauce anrühren;
Pfeil nach rechts dann den schräg in feine Scheiben geschnittenen Spargel mit Zwiebel, Ingwer, Chili, Knoblauch in Erdnussöl unter häufigem Rühren gut anbraten und
Pfeil nach rechts dann bei nicht zu großer Hitze weiter garen, bis der Spargel soweit essbaren Biss hat (dauert je nach Dicke der Scheiben und Intensität des Rührens 5-10 Minuten)
Pfeil nach rechts Sauce dazu geben, durchrühren und 1-2 Minuten ziehen lassen,
Pfeil nach rechts am Schluss den Tofu wieder dazu geben, wieder durchrühren und ziehen lassen,
Pfeil nach rechts je nach Saucenbedarf noch etwas (wenig!) Wasser angießen und noch einmal abschmecken mit – nach Bedarf – Sojasauce oder Salz, Zitronensaft, Zucker und Chili.
Pfeil nach rechts Frischer Koriander dazu oder Grün von Frühlingzwiebeln drübergestreut kommt sicher gut.

Schmeckt einfach so oder natürlich mit Reis :)

lg
eorann
06.05.2013 18:40

ReinaFalls

Mitglied seit 29.10.2010
248 Beiträge (ø0,11/Tag)

Huhu, ich bin auch vegan :)

Hier gabs heute Spargel mit Schnitzel aus Soja Big Steaks und einer hellen Gemüsesoße.

LG

@eorann solange du nur vegane Rezepte postest stört das sicher keinen ;)
06.05.2013 19:22

eorann

Mitglied seit 12.01.2005
2.947 Beiträge (ø0,68/Tag)

@ ReinaFalls,
danke, und was anderes würde ich hier sicherlich nicht tun :)
lg
eorann
06.05.2013 20:07

seppie23

Mitglied seit 06.11.2011
162 Beiträge (ø0,09/Tag)

Ich auch Lächeln

Bei mir gab es heute lecke Burger mit Grünkernbratlingen. Normalerweise ersetze ich den Käse einfach durch Sojakäse, hatte ich aber nicht mehr, also hab ich ihn weglassen. War trotzdem lecker. Als Nachttisch gab es Eis mit Schlagsahne.
06.05.2013 20:10

seppie23

Mitglied seit 06.11.2011
162 Beiträge (ø0,09/Tag)

Haha...als Nachttisch... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
06.05.2013 20:58

fuereinLaecheln

Mitglied seit 21.07.2004
121 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,
war schon lange nicht mehr hier, aber ich will mich "bessern". Ich lebe vegan(wieder!).
Heut abend gabs Gemüsepfanne-neue intuitive Komposition mit
Zucchini, Süßkartoffel, Kohlrabi, Paprika,Austernpilze,Zwiebel und Frühlingszwiebel,
Avocado,
kräftig mit Alsan-Margarine angebraten
mit hefefreie Klare Suppe-Würzpulver gewürzt
in Provamel Reis-Kokosmilch ein paar Minuten gekocht
mit Kräutersalz zum Schluß abgeschmeckt
und Sojasauce
am Ende ein großes Bund( ca50bis 70g Wildkräuter frisch grob geschnitten
darunter gemischt( heute Spitzwegerich, Schafgarbe, Hirschhornwegerich
und Knoblauchsrauke)
mit einem gr.TL Dinkelmehl ,in etwas kalter Reis-Kokosmilch angerührt, angedickt.

lecker, lecker
heut gabs keinen Reis dazu, da ich jetzt abends eher Kohlehydratarm esse.

liebe Grüße
fuereinLaecheln
06.05.2013 21:07

kiwi83

Mitglied seit 09.03.2006
1.217 Beiträge (ø0,31/Tag)

Huhu *in die Runde wink* Lachen

Find ich super, dass du den Thread eröffnet hast, Lari! Bin auch Veganerin und werd' bestimmt öfter mal reinschauen Lächeln

Verrätst du mir bitte, was das für ein veganen Grill-Käse ist?

Bei mir gab's heute Vollkornbandnudeln mit Bärlauchpesto und dazu ne große Schüssel bunten Salat.
Und dann hab ich schon den Spargel-Nudelsalat für morgen vorbereitet, damit er über Nacht schön ziehen kann. Hab nur leider noch keine Idee, was ich noch dazu machen könnte ^^

LG Nessi
06.05.2013 21:20

fuereinLaecheln

Mitglied seit 21.07.2004
121 Beiträge (ø0,03/Tag)

ich find diesen Thread natürlich auch toll und werde versuchen so oft als möglich reinzuschauen-schreiben.

fuereinLaecheln Lächeln Lächeln
07.05.2013 08:24

Lari

Mitglied seit 08.05.2004
1.834 Beiträge (ø0,4/Tag)

Guten Morgen Lächeln

ich freue mich über eure Antworten!

@Nessi: diesen Käse habe ich gestern in einem Bioladen in der Frischetheke gefunden. Kann gerade nicht nachschauen, wie der hieß, auf jeden Fall gabs den auch mit Kräutern und in rot (glaube so Paprika-Chili war das). Es stand sowas drauf wie "vegan Barbecue Cheese" oder so. Ich schaue heute Abend mal, ob ich die Verpackung noch finde.

Den "Käse" habe ich dann in scharfes Öl, Schafskäse-Würzmischung und Knoblauch eingelegt und dann gegrillt. War echt lecker :).

Liebe Grüße,
Lari
07.05.2013 08:28

sojamurmel

Mitglied seit 22.10.2005
7.326 Beiträge (ø1,8/Tag)

Hallo!

Ich bin ein wenig traurig, denn ich esse zwar sehr oft vegan, aber nicht ausschließlich und fand es immer sehr gut, daß im vegetarischen Tagesfred beides vertreten ist.
Ich persönlich finde es nicht gut, wenn das zerstückelt wird und werde nicht ständig zwischen zwei Tagesfreds hin und her wechseln.
Schade, wenn sich die Veganer anscheinend von den Vegetariern gestört fühlen, obwohl ich nicht so ganz nachvollziehen kann, weshalb oder ist es beim lesen so, als würde ein Vegetarier mit Fleischessern zusammen in einem Tagesfred schreiben?

Gruß sojamurmel traurig
07.05.2013 09:38

Knedele

Mitglied seit 17.04.2012
2.684 Beiträge (ø1,58/Tag)

Morgen,

Pfeil nach rechts Schade, wenn sich die Veganer anscheinend von den Vegetariern gestört fühlen, obwohl ich nicht so ganz nachvollziehen kann, weshalb oder ist es beim lesen so, als würde ein Vegetarier mit Fleischessern zusammen in einem Tagesfred schreiben? Pfeil nach links

Ich finde es Schade, dasss immer alle mit den gleichen Vorurteilen kommen. Wenn sich alle Veganer hier im CK von Ommnis und Vegetarern gestört fühlen, weshalb haben sie sich dann auf solch einer Seite Angemeldet? Denn die Rezepte bekommt man auch so, dafür ist keine Anmeldung notwendig. Ausserdem verstehe ich nicht ganz was du willst, hier im CK gibt es 100 Tagesthreads, warum sind wir Veganer dann Schuld.

Man könnte doch auch einfach die Threads Fleischlos oder fleischarm essen am XY mit den Vegetarisch essen am XY zusammenschmeissen des es ist ja schließlich fast das Selbe. Wenn das so wäre müsste man wirklich nur mehr einen Thread eröffnen wo Jeder der lust hat seinen Essensplan zu posten es auch tun kann egal ob was er isst. na dann...


Ich sehe das wirklich nicht allzu eng.



Lg Sarah
07.05.2013 09:57

RChris78

Mitglied seit 12.02.2007
1.046 Beiträge (ø0,29/Tag)

Wow, doch so viele Veganer! Schön, dass ihr hier seid!
Ich bin auch eine davon und heute gibts mittags wie immer Müsli, wenn ich von der Arbeit komme.
Abends wird bei uns gekocht, weil da die ganze Familie zusammen sein kann.
Heute abend gibts Spaghetti Aglio Olio mit Rucola. Vielleicht rasple ich noch den veganen Kräuterkäse drüber, den ich gestern gemacht habe.

LG
Christine
07.05.2013 10:16

Maus_X

Mitglied seit 20.06.2005
1.140 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo,

ich bin auch vegan, bin allerdings kaum mehr im CK vertreten. Finde es trotzdem gut, wenn es einen eigenen Thread gibt, da schaue ich vielleicht doch öfter mal wieder her. Lächeln

Bei mir gibt es heute Spargel-Kartoffelsalat mit Radieschen und gerösteten Sonnenblumenkerne, dazu ein Seitanschnitzel (habe vor einer Woche zum ersten Mal Seitan selbst gemacht, der muss natürlich getestet werden).

Heute Abend wird es dann noch einen Rest Grießnockerlsuppe geben. Hier bin ich immer noch am Austesten, denn wirklich zufrieden bin ich bisher mit meinen veganen Grießnockerln noch nicht. Zwar sind sie diesmal nicht zerfallen, dafür fast zu fest. Naja.

LG
Maus_X
zurück weiter

Partnermagazine