Vegetarisches am Samstag, 10.03.2012

10.03.2012 00:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Margie_S

Mitglied seit 15.05.2007
17.020 Beiträge (ø6,26/Tag)

Guten Morgen zusammen,

ich mache mir heute Pasta. Ich habe gestern bei einer TK-Inspektion festgestellt, dass ich noch eine große Menge Brokkoli zu verarbeiten habe.
Und ich habe mir dabei jeden einzelnen Posten des Inhalts endlich mal wieder aufgeschrieben.
Muss nur noch daran denken, bei jeder Entnahme wieder zu aktualisieren. na dann...

Für nächste Woche haben "sie" Frühling angesagt. YES MAN
Zumindest mal bei den Temperaturen: biis 16 Grad.
Bin mal gespannt!

LG und schönen Samstag
Margie
 
10.03.2012 06:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Greta

Mitglied seit 17.01.2002
17.052 Beiträge (ø3,66/Tag)

Hallo und guten Morgen !

Musste mal meinen Küchenschrank aufräumen ...da kamen mir verschiedene Getreidesorten entgegen unter anderem auch noch ein Rest Amaranth,ein Teil habe ich gestern gepufft und mit dem Rest koche ich heute . es gibt 1x einen Auflauf und dann mache ich noch Bratlinge für die Tiefkühltruhe Lächeln

Bei mir gibt es heute :

Feldsalat mit Preiselbeeren
Amarathgemüsepfanne mit viel Paprika und Brokkoli und einen tollen "hesssischen "Bergkäse überbacken
Apfeleis mit Zabaionecreme


Kuchen muss ich auch noch backen gibt Käsekuchen und einen Birnen-Ingwertarte !

Brötchen sind schon im Ofen Lächeln

Wünsche allen einen schönen Samstag

liebe Grüße
Greta
 
10.03.2012 06:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mullepulle

Mitglied seit 10.06.2010
600 Beiträge (ø0,38/Tag)

Moin Moin!

Es ist zwar noch dunkel, aber die Vögel zwitschern schon, wie schön!! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Bei uns gibt es heute mittag

Spätzle
geröstete Zwiebeln
Rosenkohl
knusprig gebratene Sojawürfel

Der Sohn hat heute nachmittag ein 4-stündiges Fußballturnier, da gibt es dann auf seinen Wunsch Knabberkram und Kekse und ein veganes Osterbrot.

Viele Grüße und einen schönen Samstag!
hechel...
 
10.03.2012 07:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Flamiche

Mitglied seit 01.01.2012
5.924 Beiträge (ø5,77/Tag)

Hallo,

heute gibt es eine Fischsuppe mit Fischfrikadellen und Weißbrot.
Nicht 100% vegetarisch, aber lecker!

LG
Flamiche
 
10.03.2012 07:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sheldonia

Mitglied seit 10.03.2012
516 Beiträge (ø0,54/Tag)

Guten Morgen in die Runde,

ich bin ganz neu hier bei CK, lese aber seit einiger Zeit interessiert eure Essensplanungen mit. Wenn es recht ist, würde ich mich gern dazwischen drängeln Lächeln .

Samstag ist mein Einkauf/Putz/Waschtag, deshalb koche ich meistens nicht. Außerdem sind noch Reste von gestern da, also:

Nudeln mit selbstgemachter Tomatensoße
Abends evtl. gemischter Salat mit Brot

Einen Mandarinen-Schmandkuchen will ich noch für morgen backen, dann fällt die bucklige Verwandtschaft ein Lächeln .

Grüße aus dem grauen Norden!

Sheldonia
 
10.03.2012 08:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gemüsebret

Mitglied seit 17.07.2011
407 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo,



Alex: Ich weiß nicht, ob dir schon jemand geantwortet hat, aber es gibt auch Rezepte, bei denen die Falafeln im Backofen zubereitet werden. Hier z.B. :

http://www.chefkoch.de/rezepte/22661005721931/Schnelle-Falafel-in-Pitabrot.html



Ich geh jetzt erstmal einkaufen und entscheide je nachdem was es so gibt, was gekocht wird.


LG
 
10.03.2012 08:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gaby3

Mitglied seit 06.02.2004
4.305 Beiträge (ø1,1/Tag)

Guten Morgen,

bei mir gibt es heute nix Vegetarisches, ich wollte mich nur kurz bedanken bei @Christina
Es war noch nicht zu spät Lachen Danke für den Tipp, ich habe kräftig gewürzt und die Tarte war auch saulecker, aber irgendwie recht wenig Was denn nun?

@Margie
Bei Lidl war gestern ein ähnliches Rezept online. Dort wurden noch Cashewkerne und Feta dazu genommen. Das Rezept hat mir auch so gut gefallen, dass ich es ausgedruckt habe.

Ich wünsche euch einen schönen Samstag!

Liebe Grüße
Vegetarisches Samstag 10 03 2012 2806308139

Gaby
 
10.03.2012 10:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bplus

Mitglied seit 01.10.2003
1.668 Beiträge (ø0,41/Tag)

Guten Morgen zusammen!

@Sheldonia: Herzlich Willkommen in unserer Runde!
@Alex und Gemüsebret: Genau diesen Falafel-Link wollte ich auch posten, das Rezept ist klasse.

Nach dem Frühstück helfen wir einem Freund, der gerade umzieht, beim Möbel schleppen und aufbauen.
Am Nachmittag sind wir dann zu einer Geburtstagsfeier eingeladen und es wird gegrillt.

Wünsche euch einen schönen Samstag
Birgit
 
10.03.2012 10:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gemüsebret

Mitglied seit 17.07.2011
407 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo,


ich melde mich zurück.
Da mir beim Transport im Rucksack die Schale der beiden Birnen, die ich gekauft habe, abgeschubbelt ist, werde ich diese jetzt verarbeiten müssen.
Ich werde sie irgendwie in Blumenkohl-Curry mitunterbringen. Dazu wollte ich Bulgur machen (probier ich das erste mal).

Gestern wurde ja schon angesprochen, dass Quinoa gewaschen werden muss, damit es nicht bitter schmeckt. Verhält sich Bulgur ähnlich ? Jedenfalls soll man ihn ja auch vorher waschen...


Liebe Grüße
 
10.03.2012 10:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Parmigiana

Mitglied seit 11.07.2011
324 Beiträge (ø0,27/Tag)

Moinsen,

nachdem ich länger keine Zeit hatte, will ich auch mal wieder hier posten. Heute mittag gibt es bei mir ganz unspektakulär eine Suppe aus schwarzem Rettich, nur etwas leichtes, weil ich heute abend zum Tortilla-Essen eingeladen bin und Platz im Magen brauche. Das ganze Wurzelgemüse kommt mir jetzt zum Winterende auch so langsam aus beiden Ohren raus, wird wirklich Zeit, dass der Frühling kommt und jede Menge frische grüne Kräuter wachsen.
Zur Quinoa: komisch, bei mir ist die noch nie bitter geworden und ich wasche sie meistens nur kurz, vielleicht liegt es ja am Anbieter? Auf meiner Packung steht, dass sie nach der Ernte von der bitteren Saponinschicht befreit und anschließend getrocknet wird, da schäumt auch nichts beim Waschen.

Liebe Grüße und einen schönen Samstag!
Parmigiana
 
10.03.2012 10:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Parmigiana

Mitglied seit 11.07.2011
324 Beiträge (ø0,27/Tag)

@ Gemüsebret: nach Deinem Post habe ich auch mal auf meiner Bulgur-Packung nachgelesen und da steht tatsächlich, dass man ihn kalt abspülen soll. Habe ich bisher irgendwie überlesen und es war kein Problem.
Viel Spaß beim ersten Bulgurtest!
 
10.03.2012 10:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

crazy-mum

Mitglied seit 14.01.2011
912 Beiträge (ø0,66/Tag)

Hallo zusammen,

hier ist es leider noch grau und regnet. Ich glaube aber, dass es später wenigstens trocken werden soll.

@Sheldonia: Herzlich willkommen und viel Spaß hier!

Bei uns gab es zum Frühstück heute die Schneebrötchen. Mann, waren die lecker Küsschen Jetzt gucke ich gleich mal nach einem Rezept, mit dem ich diese Woche meinen Sauerteig verbacke. Und mit der Wildhefe sollte ich auch noch was machen, bevor ich sie mal wieder auffrische.

Ansonsten müssen hier heute Champignons verwertet werden. Bisher sind Pfannkuchen/Omelettes damit geplant.

Habt einen schönen Samstag.

Viele Grüße

Karen
 
10.03.2012 11:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Musketnuss

Mitglied seit 23.12.2008
842 Beiträge (ø0,4/Tag)

Hallo!

Hier ist heut wunderschönes Wetter, ich war schon eine Stunde an der Donau spazieren. Lachen
Mittags gibt es heute diesen leckeren Kürbisauflauf (den ich hier schon mal gemacht habe, aber ich werde diesmal wieder die Zutatenmenge verändern, und einen etwas kleineren backen - Das Originalrezept ist für meine zwei Portionen zu viel und ich will diesmal nur 1 Portion einfrieren.)

@Sheldonia: Herzlich Willkommen und viel Vergnügen!

@Karen: Die Schneebrötchen haben mich auch schon angelacht, die will ich auch unbedingt mal backen - Vor allem jetzt, wo du sagst, dass sie so gut sind. Lächeln

Liebe Grüße,
Musketnuss
 
10.03.2012 11:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fenji

Mitglied seit 04.01.2009
1.591 Beiträge (ø0,75/Tag)

Hallo zusammen,

bin wieder von meinem Paris-Trip zurück Lachen

Heute gibt es Wildreis mit Paprika und Tomatensauce und Spiegeleier. Zum Nachtisch Bananenquark.

Die KV ist dann tatsächlich am Freitag bei mir eingetroffen. Das lange Warten beruhte dann doch nur auf einem Missverständnis. Werde dann demnächst mal Rezepte ausprobieren.

Allen einen schönen Samstag

Fenji
 
10.03.2012 11:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

LadyLily

Mitglied seit 25.02.2005
5.918 Beiträge (ø1,68/Tag)

Hallo,

heute gibt es bei mir auch fleischlos. ich werde Sauerkraut-Kartoffelpuffer machen.


gruss lily
 
10.03.2012 11:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

_Yannik-_

Mitglied seit 13.03.2011
2.822 Beiträge (ø2,14/Tag)

Hallo,

ich bekomme heute Beilagen Lächeln Blumenkohl, Kartoffelsalat, Blattsalat und ich hab mir noch zum Leberkäse ein paar kartoffeln in den Ofen geschmissen Na!

Karen, die Schneebrötchen habe ich auch gemacht. Totaal lecker....

Hier ist strahlend blauer Himmel mit 13° und Sonne.

Viele Grüße Yannik

 
10.03.2012 11:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

_Yannik-_

Mitglied seit 13.03.2011
2.822 Beiträge (ø2,14/Tag)

----> das Bild dazu:
Vegetarisches Samstag 10 03 2012 296022986
 
10.03.2012 12:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

pulleiaceus_angelus

Mitglied seit 06.12.2008
859 Beiträge (ø0,4/Tag)

Morgen zusammen,

hier scheint die Sonne und es ist ganz frühlingshaft. Bei dem herrlichen Wetter war ich gleich nach dem Aufstehen erstmal ne Runde laufen, das hat gut getan! Muss heute unbedingt noch ordentlich Sonne tanken die nächste Tage ist hier nämlich Dauerregen angesagt na dann...

Gestern wurden wegen Zeitmangel der Fenchel-Plan umgeworfen. Es gab auf die Schnelle gebratene Penne integrale mit Zwiebeln und Ei.

Für heute Mittag habe ich noch eine Portion Rotkohl-Feldsalat mit Joghurt-Dressing. Heute Abend koche ich dann mal wieder mit einer Freundin vegan:
Blätterteigtaschen gefüllt mit Spinat und Champignons
Belugalinsen-Paprika-Fenchel-Salat

Liebe Grüße,
Anna

@Sheldonia: Herzliche Willkommen bei uns!

@Karen: Unter uns: Ich freu mich auch aufs Sommergemüese, aber psst Na!
 
10.03.2012 13:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

crazy-mum

Mitglied seit 14.01.2011
912 Beiträge (ø0,66/Tag)

@Yannik: Bei uns waren die so schnell weg, dass ich nicht mehr zum Fotografieren gekommen bin Lächeln

Für morgen habe ich jetzt mit meiner Wildhefe den Teig für die Mischbrötchen angesetzt und mit dem Sauerteig will ich das Geburtstagsbrot backen. Danach werde ich wohl erst mal zwei Wochen backabstinent sein, es sei denn im Ferienhaus ist der Superbackofen, in dem ich das unbedingt ausprobieren muss Na!

Viele Grüße

Karen
 
10.03.2012 13:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

DieAlex89

Mitglied seit 13.10.2010
151 Beiträge (ø0,1/Tag)

Huhu,

ich werd mir heute Abend einfach nur was aus dem TK auftauen. Bin einfach zu planlos wenn es darum geht für mich alleine zu kochen. Sicher nicht!

@Gemüsebret und bplus Danke die Variante mit dem einpinseln ist wirklich eine gute Idee. Werd ich wohl bald mal ausprobieren. (Der Dönermann gestern hat die einfach nur in die Mikrowelle gehauen.) Allerdings erstmal mit einer Fertigmischung von Rossmann. *ups ... *rotwerd* Die hab ich hier noch rumstehen.

@Sheldonia Herzlich Willkommen :o)

Schönen Tag euch allen noch

Alex
 
10.03.2012 14:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

xxJadexx

Mitglied seit 04.06.2008
428 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo zusammen!

Bei mir gibt es heute Knutschis natürlich ohne Schinken dafür mit Champignons Lächeln

@Alex: Ich mache meine Falafel auch immer so wie in dem geposteten Rezept! Funktioniert echt super und die Wohnung müffelt nicht nach Bratfett mhmmmh hmmhmhmmmmhhh Ich bin aber immer relativ großzügig mit dem Öl das ich darüber pinsel, dann wirds auch nich trocken Lächeln

@Sheldonia: Willkommen bei uns!

LG Sandra
 
10.03.2012 15:41 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ohnezopfrapunzel

Mitglied seit 20.11.2004
10.348 Beiträge (ø2,86/Tag)

Hallo,

Gemüsebret, ich gebe zu, ich habe Bulgur noch niemals auch nur ansatzweise gewaschen *ups ... *rotwerd* ...aber ich kann dir dadurch auch versichern, er war dennoch nie bitter.

Parmigiana...ich habe den Quinoa bisher immer bei Alnatura gekauft, die Firma selbst kann ich leider nicht nennen, da ich den Inhalt bereits umgefüllt habe, (könnte auch direkt die Hausmarke von Alnatura sein) aber den Aufkleber mit dem Haltbarkeitsdaum und folgendem Hinweis habe ich noch:

"Quinoa mit heißem Wasser waschen (ich hab immer kaltes genommen), um die Bitterstoffe in den äußeren Schichten zu entfernen."

Falls es aber Sorten gibt, die solche Rückstände überhaupt nicht mehr haben, würde ich mich freuen, wenn du mir einen Tipp dazu gibst. Von welcher Firma ist denn dein Quinoa?

LG
...die ohne Zopf
 
10.03.2012 19:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

LauraBe

Mitglied seit 15.10.2010
460 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo,

bei uns war es heute nicht ganz so trübe und naß wie angesagt, also waren wir noch auf eine kleine Fahrradtour in der Stadt hechel... hechel... hechel... .
Dabei konnte ich mit Wissen punkten, denn es gab Kekse mit Quinoa und ich wußte was DAS BOOOIINNNGG.... ist Lachen

Zu Essen gab es mittags das hier letztens gepostete Champignonpesto als Brotaufstrich. Zum Kaffee gab es diesen leckeren Bananenkuchen und eben hatten wir den Rest schnelle Gemüsesuppe.

@Sandra, die Knutschis sind gespeichert, liest sich einfach, schnell und lecker.

Schönen Abend Laura
 
10.03.2012 19:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Bananenjoe

Mitglied seit 13.04.2010
1.375 Beiträge (ø0,83/Tag)

Hallo zusammen,

bei uns gab es heute Kartoffel-Wedges, Radieschenquark, Guacamole und einen gemischten Salat.
Als Nachtisch einen Apfelkuchen.

LG

Silke
 
10.03.2012 19:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Bananenjoe

Mitglied seit 13.04.2010
1.375 Beiträge (ø0,83/Tag)

Achja P.S.:

@sheldonia:Herzlich Willkommen! Lachen
 
10.03.2012 20:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eislein

Mitglied seit 26.05.2010
1.862 Beiträge (ø1,16/Tag)

Hallo,

heute essen wir Gemüsepizza und später gibt es noch Rosinenbrötchen .

LG

Eislein
 
10.03.2012 21:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

narit

Mitglied seit 15.09.2006
334 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo zusammen,

war ja auch länger abwesend aus reiner Zeitnot. Aber heute gibt es bei uns Kartoffelecken mit Sourcream - alles selbstgemacht - mit gegrillten Maiskolben in Knoblauchöl.

Schönen Restsamstag und einen tollen Sonntag wünscht Euch

Narit
 
10.03.2012 21:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

narit

Mitglied seit 15.09.2006
334 Beiträge (ø0,11/Tag)

P.S. Kennt sich eine/r mit Giersch aus? Ab wann kann man anfangen zu ernten, ich habe keinen Garten, sondern muss mich im freien Gelände bewegen.....im Frühling ist da ein weiter Begriff, wenn man gerade die jungen Blätter haben möchte.

LG

Narit
 
10.03.2012 21:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

_Yannik-_

Mitglied seit 13.03.2011
2.822 Beiträge (ø2,14/Tag)

Hallo Narit,

Giersch möchte ich diesjahr auch mal verarbeiten!

Also, gerade schaut er ganz zart raus. Vielleicht noch zwei Wochen. Kommt aufs Wetter an.

Kannst gerne zu mir kommen und unter meinen Himbeeren ernten Na! Das ist so viel.... Willst Du den als "Spinat" machen, oder wie?




Viele Grüße Yannik

 
10.03.2012 22:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Margie_S

Mitglied seit 15.05.2007
17.020 Beiträge (ø6,26/Tag)

Ich bin's noch mal.

@Greta: Hast du einen Trick beim Puffen von Amaranth?
Bei mir wird da gerade mal die Hälfte gepufft; der Rest bleibt wie er ist.

@Sheldonia: Willkommen in unsrer gemütlichen Runde! Lachen

@Gemüsebret: Bulgur wasche ich nicht. Und bei Quinoa vergesse ich es manchmal. Meiner war aber noch nie bitter.

Und ein Schäumen habe ich auch noch nie feststellen können..

@die ohne Zopf: Mein Quinoa ist mal von Rapunzel (Bioladen) und mal von Biosonne (Norma).

@Laura: Tja, CK bildet eben. Na!

@Narit: Giersch kann man eigentlich von März bis Oktober ernten. Die Blätter werden aber mit der Zeit (über'n Sommer?) härter. Und dann ist der Geschmack auch intensiver.

LG
MArgie
 
13.03.2012 13:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eichenbaum

Mitglied seit 21.08.2011
12 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo zusammen,

für Giersch habe ich gerade ein leckeres Rezept auf www.aus-liebe-zum-landleben.de entdeckt.

Gierschquiche hört sich gut an und da meine Freundin reichlich Giersch im Garten hat, freu ich mich schon am Wochenende meine Lieben mit diesem Gericht zu überraschen.

Eure Rezeptanregungen sind super, vielen Dank.

Herzlichst,
Eichenbaum
 
13.03.2012 13:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gemüsebret

Mitglied seit 17.07.2011
407 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo,



ich hab heute ein Pfannkuchen aus Dinkelmehl mit einer Möhren-Tofu-Champignon-Füllung gegessen. Habe mir noch nen zweiten gemacht und den dann mit süßen Sachen (u.a. Johannisbeeren oder Erdnussbutter (nicht wirklich süß)) gegessen.


LG
 
13.03.2012 13:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Margie_S

Mitglied seit 15.05.2007
17.020 Beiträge (ø6,26/Tag)

Schon geht's weiter mit dem Durcheinander durch nicht geschlossene Tagesthreads.
Der Sinn dieser Massnahme will sich mir einfach nicht erschliessen.
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de