Suche "erotisches" Menü für meinen Schatz


Mitglied seit 19.07.2004
44 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte meinen Schatz so gerne mal richtig lecker bekochen, so ein ausgefallenes erotisches Menü *ups ... *rotwerd*

Es sollte aber nicht allzu schwer sein, denn so ein Kochprofi bin ich nicht. Vielleicht mit Suppe, Hauptspeise und Nachspeise. Ich hoffe auf eure Tipps. Mein Schatz liebt chinesich, Fisch oder herzhafte Küche mit Fleisch.

Eventuell Lendchen? Aber was drumrum?
Oder was Fischiges?

Ich bin ratlos....

Grüße aus Franken von Pritschi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2003
42 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Pritschi.......

habe vorgestern für meinen Schatz folgendes Gericht zubereitet:

400 g frische Garnelen, mariniert mit einer 1/2 kl.Flasche Babecue-Soße
...Knorr oder ähnlich...ca. 30 Min.

Die Garnelen wurden anschließend in etwas Olivenöl ca. 3 Min. gebraten.

Dazu gabe es eine Aioli und frisches Baguette-Brot.

Schnell zubereitet und super lecker.

l.g.
Degukatze
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.04.2004
1.600 Beiträge (ø0,32/Tag)

Hallo Pritschi,

du könntest als Hautgericht den [URL=SABO]Senf/Orangen-Lachs[/URL] machen. Superlecker und supereinfach, dazu Basmatireis.
Als Vorspeise vielleicht Tomtenmousse in Herzförmchen

5 Blatt weiße Gelatine in kaltem Wasser einweichen
250 passierte Tomaten (frisch oder Tetrapack) würzen mit Salz, 1 Prise Zucker, Pfeffer, Cayenne und 1 Essl. gehacktem Basilikum
Gelatine tropfnass in ein Töpfchen geben und auf kleiner Hitze auflösen. Mit dem Schneebesen unter die Tomatenmasse rühren. Kalt stellen.
100 g Sahne sehr steif schlagen. Wenn die Tomatenmasse anfängt zu gelieren die Sahne unterheben. In Förmchen nach Wahl füllen und einige Stunden (oder über Nacht) kalt stellen. Zum Servieren auf einen Teller stürzen (vorher in heißes Wasser tauchen) und mit Kirschtomaten sowie einer Vinaigrette aus Salz, Pfeffer, Balsamessig und Olivenöl garnieren.
Das Rezept reicht für 4 Personen. Reste kann man am nächsten Tag auch noch essen.

Für Dessert schaust du am besten in die Rezeptdatenbank, vielleicht was mit Beeren oder Zitrone.

LG
Christina Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.04.2004
1.600 Beiträge (ø0,32/Tag)

GRRRRRR Nochmal [URL=SABO]Senf/Orangenlachs von SABO[/URL]
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.04.2004
1.600 Beiträge (ø0,32/Tag)

Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr. GRRRRRR Elende Technik!!

SABOS Senf/Orangenlachs

4 lachsschnitzel,a 200g.
salz
pfeffer
3essl. orgenmarmelade
3tl. senf
2 schalotten,geh.
salz
cayenne
zitronensaft
4essl. olivenöl

- lachsschnitzel abbrausen und trocken tupfen.orangenmarmelade,senf
und schalotten verrühren.mit salz,cayenne und zitronensaft würzen.
olivenöl unterrühren.
lachsschnitzel mit dressing bepinseln und 2 stunden ruhen lassen.
lachschnitzel in backform tun ,mit folie abdecken
und bei 180c.ca. 25 minuten braten.
nach 10 minuten folie enfernen

So jetzt endlich Lachen

LG
Christina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.07.2004
44 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo christina,

vielen Dank für diesen Tipp!

hört sich echt lecker an - lachs hab ich noch im der kühltruhe und das mit dem tomatenmousse ist was ganz tolles!

ich bin jetzt schon ganz hungirg!

grüße, moni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.04.2004
1.600 Beiträge (ø0,32/Tag)

Hallo Moni,

mit gefrorenem Lachs hatte ich es auch gemacht. Der Lachs braucht nur antauen, dann lassen sich auch die dunklen Stellen sehr gut rausschneiden. Anschließend einpinseln und ab in der Kühlschrank, darf ruhig länger als 2 Stunden sein.

Viel Spaß beim Kochen
Christina Let´s cook baby!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
19.896 Beiträge (ø3,44/Tag)


acha das endecke ja erst jetzt!! - da wird mein löblicher
und keuscher senf orangenlachs
für ein unkeusches und unlöbliches
erotisches menu missbrauch!!
ich bin schockiert,jawoll!!
Welt zusammengebrochen Na! Lachen hechel...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2004
3.407 Beiträge (ø0,68/Tag)

BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG....

Hallo,
ich bin überzeugt, jegliches erotisches Menü ist überflüssig wenn die Hormone stimmen hechel...

Gruss Kochmaus

Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 20.07.2005
3.880 Beiträge (ø0,86/Tag)

*ups ... *rotwerd*

Na dann habe ich hier die richtige Rezeptsammlung für dich! Na! Na!

lg
Heinzi
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine