Weihnachtsmenü für 10 Personen, Änderungsvorschläge werden gerne angenommen...

26.11.2012 17:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo ihr Alle,
Das ist mein erster Post und würde gerne eure Meinung zu meinen 4 Gängen hören...

Salat: Feldsalat auf Orangenbett(marinierte Orangenscheibe) mit geräucherter Entenbrust.

Suppe: Kürbisessenz (oder zu sehr Hebst?) mit Kürbisravioli, alternativ Rotebeete Essenz

HG: geschmort Kalbsbäckchen in Portwein mit Schupfnudeln passt Rotkohl dazu?

Dessert: Wahlnusseis mit karamellisierten Wahlnüssen und Pflaumen eingekocht zum Kompott

Bitte äußert eure Meinung, Danke schon mal im Voraus! Lachen
 
26.11.2012 17:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,47/Tag)

Hallo,

fee,

na das liest sich schon sehr gut.

Wie hast du dir die Präsentation der VS gedacht?

Kürbissuppe finde ich nicht so gut für Weihnachten.
Mir würde die Rote Bete Essenz mit z.B. (Ziegen-)Frischkäsenocken besser gefallen.

Dein HG gefällt mir ausgesprochen gut. Rotkohl passt da gut.
Evtl. könntest du noch z.B. Rosenkohl (Röschen oder Blättchen) servieren, wg. der Farbe.

Machst du das Eis selbst?
LG Neri Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 735331189
Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
26.11.2012 17:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

daniele12

Mitglied seit 18.08.2006
658 Beiträge (ø0,22/Tag)

Hallo,

also ich würde für Weihnachten auch keine Kürbissuppe nehmen und die Rote Beeete-Essenz vorziehen.

Der Rotkohl wäre mir persönlich zu derb,ich würde eher Brokkoli oder glasierte Karotten nehmen,ansonsten würde mir das Menü schmecken.

LG Dani
 
26.11.2012 17:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
27.539 Beiträge (ø9,86/Tag)

Hallo,
mir gefällt das sehr gut, auch die Kürbisessenz. Schließlich ist die Verwendung von Kürbis nicht auf die Zeit rund um den 31. Oktober beschränkt. Auch wenn das in D heutzutage manchmal so auszusehen scheint. Na!

Rote bete-Essnz ist aber auch gut.

Bei der kalten Vorspeise würde ich eher den Feldsalat auf dem Teller anrichten und die Orange als Filets darauf oder angelegt. Salat auf Scheiben von Orange stelle ich mir jetzt optisch nicht so hübsch vor.

LG Ciperine
 
26.11.2012 17:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo Neri,

Ich wollte die Orangen Carpaccio ähnlich anrichten, den Feldsalat mittig oben auf und die Drangen von der Entenbrust 4 Stück sternförmig drumherum...

Bei der Suppe sehe ich es auch so aber ich weiß nicht ob Rote Beete alle mögen...

Das mit den Rosenkohl wäre ne Überlegung wert, als zusätzlichen Farbtupfer...

Klar Mach ich das Eis selbst, Eismaschiene machte möglich. Lachen

LG Fee
 
26.11.2012 17:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Ich bin hin und her gerissen mit der Suppe. Jajaja, was auch immer!

Ciperine: die Orange als Filets wäre auch ne Überlegung soviele Entscheidungen... Echt schwer.
 
26.11.2012 17:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

marzel14

Mitglied seit 28.03.2010
3.092 Beiträge (ø1,81/Tag)

Hallo,

mir gefällt das Menü gut. Meiner Meinung nach kannst Du die Kürbis-Essenz lassen, allerdings passt eine Rote-Bete-Essenz auch gut...


LG
marzel
 
26.11.2012 17:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Freut mich echt das mein Menü auf soviel Begeisterung stößt. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Also der HG mache ich jetzt mit Rotkohl evtl. noch mit Rosenkohlblättchen wegen der Farbe.
 
26.11.2012 19:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,47/Tag)

Hallo,

ja, die Orangen als Carpaccio angerichtet, so stelle ich mir die VS auch vor.
Natürlich ohne weiße Haut außenrum Na!

Irgendwie kann ich mich mit dem Dessert noch nicht so ganz anfreunden.
Ich kann dir nicht sagen, warum.
Aber ich werde darüber nachdenken.
LG Neri Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 735331189
Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
27.11.2012 15:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hey Neri,
Ja ohne weiße Haut außenrum. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Immer her mit deinen Änderugsideen ich bin was das betrifft für alles offen...

Danke euch fürs Mitdenken. Küsschen
 
27.11.2012 15:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Und Dani,
sorry das ich nichts zu deinem Beitrag geschrieben habe aber es ist leider ein Esser dabe der kein Möhren und kein Broccoli mag .
 
30.11.2012 10:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

buchwurm224

Mitglied seit 28.10.2009
35 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo fee,

lass die Kürbisessenz im Menü! So würde mir das Menü auch von der farblichen Abfolge besser gefallen.
Nimmst du die Rotebeete-Essenz, hast du eine dunklen Suppengang, auf die ein durch dunkle Farben dominierter HG folgt (Portweinjus, Rotkohl).

LG
buchwurm
 
30.11.2012 19:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Danke buchwurm,

Das Argument überzeugt mich, endlich ist die Entscheidung gefallen...
Danke... Lachen

Das Menü sieht jetzt wie folgt aus:
Feldsalat auf Orangencarpaccio mit geräucherter Entenbrust
Kürbis Essenz mit Ravioli
Kalbsbäckchen mit Schupfnudeln, Rotkohl und Rosenkohlblättchen
Walnusseis mit karamellisierten Walnüssen und eingekochten Portweinpflaumen (oder Neri noch Änderungsvorschläge?)

Ist es so jetzt rund?

Danke
 
30.11.2012 20:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eorann

Mitglied seit 12.01.2005
2.919 Beiträge (ø0,81/Tag)

Hallo fee89,

entschuldige, wenn ich Dein Menü in der aktuellen Version noch einmal in Frage stelle.
Was sich durchzieht, sind (bis auf die geräucherte Entenbrust) süße Geschmacksnoten und (bis auf die Walnüsse) weiche Konsistenzen. Feldsalat hat ja auch nicht allzuviel Knack.
Da würde ich noch einmal drüber nachdenken.

Ein paar Vorschläge, die auf diese Punkte abzielen:
Pfeil nach rechts Zur Vorspeise: könntest Du Dir statt geräucherter Entenbrust auch eine gebratene Entenbrust mit knuspriger Haut vorstellen? Ich würde evt. auch üebr die Orangen nachdenken, siehe unten meine Anmerkung zum Dessert. Hier gingen evt. auch Feigen oder Birnen.
Pfeil nach rechts Zu den Ravioli eine Frage: wie füllst Du sie? Ich könnte mir hier eine Räuchernote vorstellen. Evt. auf Basis von Räucherschinken oder auch Räucherfisch, wenn ihr den mögt.
Pfeil nach rechts Zum Hauptgang: ich würde hier auf Rosenkohl setzen und den Rotkohl weglassen. Du hast zum Fleisch die Portweinsauce (süße Noten...) und dazu ein süßliches Gemüse... ich weiß nicht so recht, ich hätte hier lieber einen Kontrast, Rosenkohl hätte ich hier lieber. Außerdem hast Du mit dem Hauptgang und dem Dessert zwei Gänge unmittelbar hintereinander mit Portwein. Das solltest Du Dir noch einmal überlegen.
Pfeil nach rechts Das Dessert finde ich zu sehr süß in süß. Ich könnte mir die Orangen hier besser vorstellen, alternativ eine andere säuerlichere Frucht, evt. auch Granatapfel. Oder Birnen (wenn nicht oben). Aber die Pflaumen wären mir nach dem Hauptgang zu ähnlich...

Liebe Grüße
eorann
 
30.11.2012 20:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,47/Tag)

Hallo,
Fee,

Portweinpflaumen wäre ne Dopplung mit der Sauce.
Kommst du an Rumtopf-Früchte?
Das wäre noch eine Alternative.

Statt der karamelisierten Walnüsse vielleicht lieber etwas Teigiges als Gedöns.
LG Neri Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 735331189
Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
30.11.2012 22:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo Ihr Beiden,
da gibts nicht zu entschuldigen, wie gesagt, ich bin immer und gerne für Anregungen offen.

Pfeil nach rechts Zur Vorspeise: könntest Du Dir statt geräucherter Entenbrust auch eine gebratene Entenbrust mit knuspriger Haut vorstellen? Pfeil nach links
Guter Einwand das stimmt was crunchiges fehlt wirklich.

Die Ravioli wollte ich eigentlich mit Kürbis und gerösteten Kürbiskernen füllen (zu viel Kürbis?)

Gemüse will ich beides anbieten weil nicht alle den Rosenkohl mögen.

Portwein im HG weglassen und statt dessen ein guter Rotwein in die Soße

Bei den Portweinpflaumen würde ich gerne bleiben diese schlummern schon in der TK

Aber was teigiges dazu wäre nicht schlecht, habt ihr Vorschläge?

Das ist echt klasse mit euch , Danke Lachen
 
01.12.2012 08:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,47/Tag)

Hallo,

Kürbis-Dreierlei finde ich gut machbar.

Und schau dir mal mein Kalbsbäckchen-Rezept an. Dafür nehme ich immer Rotwein.

Als teigiges Gedöns könntest du zur Not einfach Weihnachtsplätzchen nehmen.
LG Neri Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 735331189
Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
01.12.2012 09:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hey Neri,

Nur dann bleibet noch die Frage die Kürbis Kerne mit in die Füllung oder separat als Toping?

Dein Rezept liest sich super, so wirds gemacht... Lächeln

Ja stimmt die Plätzchen wären auf jedenfall ne Möglichkeit, wenn keine andere brauchbare Idee vom Himmel fällt. Na!

Danke

LG Fee
 
01.12.2012 13:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

buchwurm224

Mitglied seit 28.10.2009
35 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallöchen Fee,

schön, dass ich dir bei der Auswahl deiner Suppe helfen konnte. :)

Ich würde die gerösteten Kürbiskerne - im Sinne von Neris "Kürbis Dreierlei" - als Topping auf die Suppe geben. So hast du direkt noch ein Bisserlebnis als Kontrast zur Suppe.

Falls das Dessert auch etwas Aufwand beinhalten darf, mach doch eine Hippe als knuspriges "Teiggedöns". Das Walnußeis kannst du in die Hippe setzen und verhinderst so auch (je nach Serviergeschwindigkeit), dass Eis und Pflaumenkompott zusammenlaufen.

LG
buchwurm
 
01.12.2012 14:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,47/Tag)

Hallo,

ja, genau so hatte ich das gemeint. Die gerösteten Kürbiskerne als Topping.

Hippen sind auch ne tolle Sache.
Aber bei 10 Personen wird das mit dem Anrichten schon recht eng.
Oder hast du jemanden, der/die dir dabei helfen kann?
LG Neri Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 735331189
Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
01.12.2012 21:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hey ihr Beiden,

schön dann steht die Suppe jetzt ja komplett. Lachen

Das mit den Hippen ist ne gute Idee, einen fleißigen Helfer lässt sich sicher finden, das ist das kleinste Problem. Lachen

LG Fee
 
01.12.2012 21:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,47/Tag)

Hallo,

diese Hippen werden allseits gelobt.

Die Bilder beim Rezept sind teilweise sehr aufschlussreich, was die Herstellung angeht.
Ich denke, du kannst sie ein bis zwei Tage vor dem Essen hstelen und in einer Blechdose aufbewahren.

LG Neri

Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 1195184271
Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
02.12.2012 16:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

buchwurm224

Mitglied seit 28.10.2009
35 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hi,

oh ja, diese Sesam-Krokant-Hippen hören sich wirklich sehr lecker an. :)

LG
buchwurm
 
02.12.2012 22:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hey,
ja das stimmt klingt wirklich super, Lachen
aber Sesam und Walnüsse geht das zusammen?

LG Fee
 
03.12.2012 08:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,47/Tag)

Hallo,

du kannst sicher statt des Sesams auch hehackte Walnüsse verwenden.
Lies dir mal die Kommentare zum Rezept durch.
Die Hippen wurden schon mit Mandeln und Erdnüssen gemacht.

LG Neri

Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 1195184271
Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
03.12.2012 09:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Ah, ja mach ich wenn ich wieder da bin, jetzt geht's erstmal für 2Tage in den Kurzurlaub... Lachen

LG Feli
 
04.12.2012 19:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hey,
Hilfe!!! Welt zusammengebrochen
Mein bisherige Dessert Vorstellung wurden heute vernichtet zumindest das Walnusseis, aber was nun???
 
04.12.2012 21:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,47/Tag)

Hallo,

wieso?
Allergie oder nur ne alberne Aversion?

LG Neri

Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 1195184271
Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
04.12.2012 22:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

nein tatsächlich Allergie die das erste mal vor 2 Monaten aufgetreten ist und dies dann mit Allergietest vom Arzt bestätigt wurde und sie es mir heute mitgeteilt hat. Meine Freude darüber ist groß.
Also was das Dessert betrifft alles zurück auf Anfang...
 
04.12.2012 22:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,47/Tag)

Hallo,

ost die Allergie denn nur auf Walnüsse oder auf Nüsse generell?

Übrigens vertragen viele Nussallergiker Mandeln.
LG Neri

Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 1195184271
Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
04.12.2012 22:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

nur Walnüsse, sagt sie zumindest...

Vllt. was in die Richtung Mandeln und Marzipan wobei ich letztes Jahr im gleichen Kreis ein Marzipanparfait mit Gewürzorangen hatte...
 
04.12.2012 22:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,47/Tag)

Hallo,

Mandel-Krokant-Eis serviert in Hippen gebacken nach diesem Rezept.
Die Pflaumen kannst du auch dazu machen.

LG Neri

Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 1195184271
Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
04.12.2012 22:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Klingt nicht schlecht.
Kurz was anderes Köche am Sonntag auch zum Dessert geeiste maronitarte nach bushcook ich könnte mir vorstellen die Oflaumen auch dazu zu reichen und Weihnachten jetzt was ganz anderes? Ich bin jetzt völlig verwirrt. Hilfe.
 
13.12.2012 19:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

So folgendes unsere Gefriertruhe ist letzten Freitag kaputt gegangen. Welt zusammengebrochen
Dabei musste ich die Pflaumen die für Weihnachten gedacht waren verwertet werden und so wurden die Pflaumen als portweinpflaumen zur geeisten Maronitarte nach bushcook gereicht. Es kam sehr gut an, alle waren begeistert.
Nur was mache ich jetzt an Weihnachten???? Jajaja, was auch immer!
Die Pflaumen sind raus da sich die Esser vom Sonntag und an Weihnachten um 3 Personen überschneiden.
Nur was jetzt???? Wichtige Frage
Ich will kein Glas oder Schichtdessert machen, eher was in die Richtung Eis, Mousse, Frucht, Teig (Törtchen, Hippe, kleiner Kuchen)
Evtl. Apfeltarte mit dem Mandel Krokant Eis was schon hier vorgeschlagen wurde.
Aber passt das und ich bin auch noch nicht wirklich zufrieden.
Würde einfach gerne einen schönen Desserteller präsentieren mit verschiedenen Komponenten, bitte helft mir!
Danke euch!!! Lachen
 
13.12.2012 19:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

So folgendes unsere Gefriertruhe ist letzten Freitag kaputt gegangen. Welt zusammengebrochen
Dabei musste ich die Pflaumen die für Weihnachten gedacht waren verwertet werden und so wurden die Pflaumen als portweinpflaumen zur geeisten Maronitarte nach bushcook gereicht. Es kam sehr gut an, alle waren begeistert.
Nur was mache ich jetzt an Weihnachten???? Jajaja, was auch immer!
Die Pflaumen sind raus da sich die Esser vom Sonntag und an Weihnachten um 3 Personen überschneiden.
Nur was jetzt???? Wichtige Frage
Ich will kein Glas oder Schichtdessert machen, eher was in die Richtung Eis, Mousse, Frucht, Teig (Törtchen, Hippe, kleiner Kuchen)
Evtl. Apfeltarte mit dem Mandel Krokant Eis was schon hier vorgeschlagen wurde.
Aber passt das und ich bin auch noch nicht wirklich zufrieden.
Würde einfach gerne einen schönen Desserteller präsentieren mit verschiedenen Komponenten, bitte helft mir!
Danke euch!!! Lachen
 
13.12.2012 19:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

urlauberin2012

Mitglied seit 04.12.2012
586 Beiträge (ø0,81/Tag)

Ich hab den Thread jetzt ganz gelesen und find das Essen ja lecker, aber ich würd jetzt gerne wissen, was Drangen von der Entenbrust sind. Ist das was Neues?

Gruß
Urlauberin
 
13.12.2012 19:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Nein überhaupt nicht nur aufgeschnitten gebratene Entenbrust maximal noch mit Rechtschreibfehler meinerseits. Lächeln
 
13.12.2012 19:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,47/Tag)

Hallo,

Tranchen von der Entenbrust.

Was hältst du von Gewürzorangen?
Oder dieses Rezept aber wie ich im Kommentar geschrieben habe abgewandelt.

LG Neri

Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 816038527
Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
13.12.2012 19:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Wäre halt ne Dopplung von den Orangen mit dem Feldsalat...
Was meinst du?
 
13.12.2012 19:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,47/Tag)

Hallo,

ach fee, sorry.
Ich bring grad gedanklich all die Menüs hier durcheinander. *ups ... *rotwerd*

Hattest du letztens gelesen, dass ich gefragt hatte, ob du an Rumtopf-Früchte herankommst?
Die könntest du nämlich sehr schön als Pflaumen-Alternative nehmen.
Dann müsstest du nichts weiter ändern.

LG Neri

Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 816038527
Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
13.12.2012 19:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Das versteh ich doch zu Zeit ist ja auch echt viel los hier... Lächeln
Ja hab ich gelesen nur hab ich da leider keine Möglichkeit...
Es ist wie verhext mit dem Dessert...
Danke die fürs mitdenken.
Fee
 
13.12.2012 20:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eva013

Mitglied seit 09.05.2006
7.185 Beiträge (ø2,3/Tag)

Hallo fee,

sorry hab jetzt nicht alles gelesen, hoffe dass das jetzt keine Wiederholung ist, aber was hältst Du denn von einem schönen weihnachtlichen Spekulatius-, Lebkuchen- oder Zimt-Parfait?

LG Eva
 
13.12.2012 22:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo Eva,
Lebkuchenparait oder auch Eis könnte ich mir sehr gut vorstellen, hättest du ach Vorschläge was dazu passen könnte???
Was hältst du zusätzlich von der Apfeltarte oder ist das zu wenig Weihnachtlich ich bin mir gerade echt unschlüssig...

LG Fee
 
13.12.2012 23:41 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eva013

Mitglied seit 09.05.2006
7.185 Beiträge (ø2,3/Tag)

Hallo fee,

Pflaumen und Orangen fallen ja aus, wenn ich das richtig im Kopf habe?!? Apfel wäre also noch frei ... obwohl mir eine Tarte persönlich nicht so gut gefallen würde, vielleicht eher karamellisierte Apfelspalten und als "Crunch" eine Hippe? Oder eher Richtung Bratapfel gehen?

LG Eva
 
14.12.2012 08:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hey Eva,
Ja genau die 2 Dinge sind raus...
J stimmt das wäre auch eine Überlegung wert.
Sich da immer zu entscheiden ist ganz schön schwer.
LG Fee
 
14.12.2012 09:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Was haltet ihr von folgender Kombi, Rezepte kommen von der Hompage von tierparktoni: Spekulatiusparfait/souflierter Bratapfel/Tarte von gebrannten Mandeln.
Würdet ihr das als stimmig zum Menü sehen?
LG Fee
 
14.12.2012 11:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

jienniasy

Mitglied seit 11.06.2006
12.007 Beiträge (ø3,89/Tag)

Hallo ...

schreib doch bitte noch einmal dein komplettes Menü (aktueller Stand) zusammen, dann ist es einfacher, einen abschließenden Blick drüber zu werfen und zu schauen, ob das mit dem Spekulatiusparfait/s.Bratapfel/Tarte von gebrannten Mandeln passt.

Lieben Gruß
Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 78768218
 
14.12.2012 12:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Also aktueller Stand meins Menüs:
Feldsalat auf marinierten Orangenscheiben mit Scheiben von der gebratenen Entenbrust
Kürbis Essenz mit Kürbisravioli und gerösteten Kürbiskernen
Geschmorte Kalbsbäckchen mit Schupfnudeln, Rotkohl und Rosenkohlblättchen
Spekulatiusparfait/souflierter Bratapfel/Tarte von gebrannten Mandeln.
Und Wichtige Frage
LG Fee
 
14.12.2012 12:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

jienniasy

Mitglied seit 11.06.2006
12.007 Beiträge (ø3,89/Tag)

machst du den Rotkohl im HG mit Apfel?
Dann würde ich nicht unbedingt Bratapfel ins Dessert packen ...

Ansonsten kann man das sicher so machen, wie du es dir überlegt hast ...

Lieben Gruß
Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 78768218
 
14.12.2012 12:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

jienniasy

Mitglied seit 11.06.2006
12.007 Beiträge (ø3,89/Tag)

Ach so ... die gerösteten Kürbiskerne in der Essenz wären nicht so meins ... die passen für mich in eine Kürbiscremesuppe, in eine Essenz weniger.

Lieben Gruß
Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 78768218
 
14.12.2012 12:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Nein Rotkohl ohne Apfel... Lächeln
Die Kürbiskerne wären halt noch etwas mit Biss zur Suppe.
LG Fee
 
14.12.2012 12:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

jienniasy

Mitglied seit 11.06.2006
12.007 Beiträge (ø3,89/Tag)

in einer Essenz weichen die aber sehr schnell durch ...

Lieben Gruß
Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 78768218
 
14.12.2012 14:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Ja das ist auch wieder richtig, ich werde nochmal darüber nachdenken.
LG Fee
 
16.12.2012 20:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Krikaka

Mitglied seit 18.02.2008
274 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo Fee,

für mich würde auch das Apfel-Curry-Süppchen aus der DB passen, das ist auch seeeehr gut.

LG
Karin Lächeln
 
22.12.2012 17:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Alles eingekauft bis auf den Feldsalat, jetzt kann es losgehen, ich freu mich... Lächeln
KürbisEssenz und Kürbissravioli sind fertig.
Schupfnudeln und Rotkohl auch...
Kalbsbäckchen liegen in der Mainade...
Es läuft...
Danke euch nochmal allen, dass ihr mir geholfen habt. Lächeln
LG Fee
 
22.12.2012 17:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,47/Tag)

Hallo,

super @ Fee,

das wird sicher ein toller Erfolg.

Ich bzw. wir alle würden uns über ein Feedback und auch über Fotos freuen.

Schöne Weihnachten und *daumendrück* OH TANNE...

LG Neri

Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 2869333520
Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
23.12.2012 01:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Jo aufjedenfall gibt's Feedback und hoffentlich auch mit Bildern... Lächeln
LG Fee
 
27.12.2012 19:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Also ihr Lieben,
Jetzt endlich kann ich euch Rückmeldung geben.
Es war genial, alle waren begeistert. Lachen
Ich habe als Gruß aus der Küche noch ein Lachstatar gereicht.
Dann den Salat, kam Super an.
Die Suppe hat mich schon allein von der Optik fasziniert und auch die anderen und der Geschmack war genial.
Die Kalbsbäckchen waren mehr als zart und geschmacklich ein Erlebnis, die Beilagen haben laut meinen Gästen perfekt gepasst.
Das Dessert war jetzt ein dunkles Schokomousse, Lebkuchenparfait, Bratapfelmus und Gebranntemandeltarte, Weihnachten explodierte laut meinen Gästen im Mund.
Alles in allem alle waren begeistert und mir machte das Kochen riesen Spaß trotz dem Stress... Lachen
Ich hätte auch Bilder aber wie stell ich die ein?
Danke euch ihr wart klasse.
LG Fee
 
28.12.2012 09:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,47/Tag)

Hallo,
Fee,
toll.....freut mich, dass alles so gut funktioniert hat.

Fotos kannst du in dein Fotoalbum hier im CK laden.
Dann kann eine von den Krönchenträgerinnen sie hier rein holen.

LG Neri
Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 3307728496


Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
28.12.2012 20:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Danke für die Info, dann werde ich mich morgen Nachmittag mal ans Werk machen... :)
LG Fee
 
29.12.2012 15:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Also die Bilder sind jetzt in meinem Album, könnte sie bitte jemand hier rein stellen, dass wäre echt klasse von euch.
LG Fee
 
29.12.2012 18:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,47/Tag)

Hallo,

na so tolle Fotos hole ich doch sehr gene hier her

Amuse
Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 3636469246


Salat
Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 1769534904


Suppe
Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 1410915336


Hauptgang
Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 3862429720


Dessert
Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 1063853015


Gut, dass ich in einer halben Stunde zum Essen gehe.
Obwohl ich bezweifele dort etwas so leckeres zu bekommen.

LG Neri
Weihnachtsmenü 10 Personen Änderungsvorschläge gerne angenommen 3307728496


Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
29.12.2012 18:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fee89

Mitglied seit 21.02.2011
143 Beiträge (ø0,1/Tag)

Neri, Danke :)
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de