Kleines Menü - noch nicht ganz fertig ...

25.06.2012 10:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Baumfrau

Mitglied seit 18.06.2005
13.611 Beiträge (ø3,99/Tag)

Hallo!

Nun will ich auch mal um Rat fragen/bitten ... *ups ... *rotwerd*

Es geht um ein kleines, recht spontanes Menü - nix Besonderes, einfach nur, weil das Leben schön ist ... YES MAN

Bisherige Pläne (dazu jeweils Ciabatta, Wasser, Wein - klar):

* bunte Platte mit mariniertem Mozzarella, mit Pesto-Creme gefüllten Minitomaten, Fenchelsalami-Feigen-Häppchen, Melone-Parmaschinken-Spießchen, Zucchiniröllchen, gegrilltem Paprika - auf Rucolabeet; zum in Ruhe Ankommen, Genießen und Plaudern eben

* wahrscheinlich ne Tomatensuppe? oder doch lieber ne gute Brühe? ...?

* etwa das hier http://www.chefkoch.de/rezepte/1518671257091075/Lammlachse-mit-Kraeuterkruste-auf-einer-Bohnentrilogie-und-Kartoffel-Kresse-Pueree.html

* was mit Erdbeeren - und nein, Panna Cotta geht nicht, mangels Vorbereitungszeit, vielleicht ne Mascarponecreme?

Danke schonmal für eure Tipps + Anregungen oder auch kritischen Hinweise. ...


Sonnige Grüße vom Bäumchen
Kleines Menü ganz fertig 4091317974 Kleines Menü ganz fertig 3455670143
 
25.06.2012 10:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Baumfrau

Mitglied seit 18.06.2005
13.611 Beiträge (ø3,99/Tag)

Acxh ja, falls Tomatensuppe - dann vielleicht http://www.chefkoch.de/rezepte/659741167810979/Tomatensuppe-mit-Mozzarella-Kloesschen.html oder http://www.chefkoch.de/rezepte/1997951323685423/Tomatencremesuppe.html ...

Hier ist es derzeit auch eher nicht so heiß, sondern recht kühl - muss also wirklich keine kalte Suppe sein oder so, auch wenn das vielleicht grds. sommerlicher wär. Na!


Sonnige Grüße vom Bäumchen
Kleines Menü ganz fertig 4091317974 Kleines Menü ganz fertig 3455670143
 
25.06.2012 11:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Seketa

Mitglied seit 14.07.2005
5.964 Beiträge (ø1,76/Tag)

Hallo,

Mozarella-Klößchen würdne halt eine Doppelung mit dem Mozerella bei den Antipasti bilden, ebenso doppelst Du in zwei Gängen hintereinander Tomaten.
Ansonsten: Alles Dinge, die ich recht gern mag, aber als Menü irgendwie spannungslos und alles eher sehr "weich" von der Konsitenz.

Tut mir leid, wenn das jetzt mäkelig klingt, aber ich bin momentan recht müde und mir fällt daher leider wenig Konstruktives ein.

LG
Seketa
 
25.06.2012 11:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Baumfrau

Mitglied seit 18.06.2005
13.611 Beiträge (ø3,99/Tag)

Mäkel ruhig bissel - ich wills ja noch verbessern. Na!

Das mit dem Mozzarella hab ich auch schon befürchtet - wegen der Tomaten würd ich mir jetzt weniger Sorgen machen ... das wär so "für den Alltags-Hausgebrauch-Abendessen" in meinen Augen schon okay. na dann...

Aber die andere Tomatensuppe scheint mir eh spannender - und da dann irgendwas Knuspriges rein/dazu ... Parmesan-Croutons obendrauf vielleicht? ... oder so Parmesan-Kekse dazu?

Und dass zu dem Dessert eh noch was Crunchiges muss, ist klar - da ich aber noch nicht so recht weiß, was es überhaupt gibt - fehlt das eben bisher noch. na dann...


Sonnige Grüße vom Bäumchen
Kleines Menü ganz fertig 4091317974 Kleines Menü ganz fertig 3455670143
 
25.06.2012 11:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,48/Tag)

Hallo,

Bäumchen,

bei den vorgeschlagenen Suppen tendiere ich zu der mit Mozzarellaklösschen. Aber dann solltest du sie bei den Antipasti weglassen.

Der HG gefällt mir gut.

Im Dessert vielleicht etwas mit Aprikosen?
LG Neri Kleines Menü ganz fertig 2819224765
Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
25.06.2012 11:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Seketa

Mitglied seit 14.07.2005
5.964 Beiträge (ø1,76/Tag)

Pfeil nach rechts noch was Crunchiges Pfeil nach links Evtl ein Nusspesto?

LG
Seketa
 
25.06.2012 11:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Baumfrau

Mitglied seit 18.06.2005
13.611 Beiträge (ø3,99/Tag)

Aprikosen? Hmmm, ob man die, ähnlich wie Pfirsiche, vielleicht so mit Rosmarin-Honig oder so übergrillen kann? Und dazu dann vielleicht ne Kugel Vanilleeis + karamellisierte Walnüsse oder so? na dann...

Das wär dann auch nicht schon wieder was Cremiges, Weiches ... Na!


Den Mozzarella bei den Vorspeisen wegzulassen, ist auch kein Thema. Wenn die Suppe doch besser passt?


Sonnige Grüße vom Bäumchen
Kleines Menü ganz fertig 4091317974 Kleines Menü ganz fertig 3455670143
 
25.06.2012 12:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,48/Tag)

Hallo,

ja, Aprikosen übergrillt find ich gut. Und diese Walnüsse bringen den Crunsh.

Mir gefällt die Suppe mit den Bällchen besser, weil sie keine Sahne enthält. Eine zweite Sorte Käse in Form von Parmesan, ich weiß nicht.
LG Neri Kleines Menü ganz fertig 2819224765
Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de