Bayerische 5-Gang Runde...

zurück weiter
22.04.2008 16:55

MarcusSch

Mitglied seit 22.04.2008
16 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,
habe am kommenden Samstag Gäste zu einem bayerischen Abend eingeladen und ein entsprechendes Menü dazu versprochen :) Es wird mein erstes Menü diesen Kalibers sein und freue mich über Anregungen/Tipps dazu. Würde auch gerne eine Menükarte schreiben, bin aber nicht ganz sicher wegen den Bezeichnungen der einzelnen Gänge. Ok, hier meine Vorstellung:

1. Bayrischer Vorspeisen-Teller (Obazda, Kartoffelkäse, Quark)
2. Bärlauch Süppchen mit Einlage (würde gerne Schinken um "etwas" wickeln und über den Teller legen...)
3. Kross gebratener Saibling auf marinierten Gemüsestreifen (mit Sößchen?)
4. Schweinebraten in Dunkelbiersauce mit (kleinen) Reibe- und/oder Semmelknödel, alternativ Serviettenknödel
5. Bayrisch Creme mit frischen Früchten (oder auf Fruchtspiegel)

Insgesamt sind wird sechs Personen, also recht gemütlich. Faßbier gibt es auch :D
Was meint ihr dazu?
Liebe Grüße
Marcus
22.04.2008 17:00

RainerB

Mitglied seit 07.05.2004
11.861 Beiträge (ø2,58/Tag)

Hallo!

Bis auf die Vorspeise recht gut!
Aaaber der Vorspeisenteller ist eine Mahlzeit für sich - absolut sättigend. Würde diese entweder ganz weglassen oder etwas leichteres (bspw. kleiner Blattsalat mit gebratenen Speckwürfeln) machen.............

Lächeln

Grüße
Rainer
22.04.2008 17:03

schorsch12

Mitglied seit 20.12.2002
19.885 Beiträge (ø3,9/Tag)

Klingt nicht schlecht, Marcus.


Für dein Bärlauchsüppchen fällt mir nur mit Schinken umwickelte Grissini ein, ist aber nicht mehr ganz bayerisch.
Vielleicht probierst du das mit Blätterteigstreifen..................
Zum Schweinsbraten gibt es keinen Kartoffelsalat????

Ansonsten find ich dein Menue klasse.



gruß schorsch
22.04.2008 17:04

MarcusSch

Mitglied seit 22.04.2008
16 Beiträge (ø0,01/Tag)

Danke :)
Wegen der Vorspeise, wollte ich wirklich ganz klein halten.
Dachte dabei z.B. an eine Laugenstangerl in Scheibchen geschnitten und mit Obazda und Co bestreichen.
Jeder hätte quasi drei Scheibchen auf dem Tellerchen :) Hm. Aber ein kleiner Blattsalat mit gebratenen Speckwürfeln
würde mir auch sehr gut schmecken.
22.04.2008 17:05

MarcusSch

Mitglied seit 22.04.2008
16 Beiträge (ø0,01/Tag)

Danke Schorsch. Aber Kartoffelsalat? Du meinst sicher Krautsalat, oder? Den habe ich jetzt glatt vergessen aufzuschreiben... Merci :)
22.04.2008 17:08

schorsch12

Mitglied seit 20.12.2002
19.885 Beiträge (ø3,9/Tag)

Nein, Marcus,


ich meinte wirklich Kartoffelsalat. Kartoffelsalat mit Schwarzbiersauce, dazu ein ordentliches Stück Braten -
was willst du mehr.



gruß schorsch
22.04.2008 17:09

su3si

Mitglied seit 18.01.2004
1.698 Beiträge (ø0,36/Tag)

Hallo,

nein der schorsch meint schon Kartoffelsalat, aber er ist auch Schwabe.
In Bayern werden auf jeden Fall Klöße zum Schweinebraten gegessen und Salat.
So ist das jedenfalls da wo ich herkomme.

LG
su3si
22.04.2008 17:11

MarcusSch

Mitglied seit 22.04.2008
16 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ok, wieder was gelernt. Warum eigentlich nicht, Kartoffelsalat. Klingt gut :)
22.04.2008 17:14

RainerB

Mitglied seit 07.05.2004
11.861 Beiträge (ø2,58/Tag)

Hallo!

Kartoffelsalat ist nicht schlecht, aber die Knödel sind m.E. schon okay! ´
Aber wie gesagt, nach der Vorspeise (spez. nach dem Obatzdn) wäre ich wahrscheinlich schon pappsatt..........

Lächeln

Grüße
Rainer
22.04.2008 17:15

muschka

Mitglied seit 19.10.2005
1.472 Beiträge (ø0,36/Tag)

Hallo,

ich bin waschechte Oberbayerin und bei uns gehört zum Schweinebraten außer Kartoffel -Knödel
oder Semmelknödel Kartoffelsalat. Aber der bayrische, ohne Majonaise.
Als Vorspeise würde ich Feldsalat mit Speckkrustln machen.

LG Muschka
22.04.2008 17:20

MarcusSch

Mitglied seit 22.04.2008
16 Beiträge (ø0,01/Tag)

Danke für die bisherigen Antworten. Zum Saibling und zum Dessert hat sich ja noch gar niemand geäussert. Wundert mich ein wenig.
22.04.2008 17:25

RainerB

Mitglied seit 07.05.2004
11.861 Beiträge (ø2,58/Tag)

Pfeil nach rechts Zum Saibling und zum Dessert hat sich ja noch gar niemand geäussert. Pfeil nach links
Doch ich! Schrieb oben >Bis auf die Vorspeise recht gut!<. Passt also............. Na!

Lächeln

Grüße
Rainer
22.04.2008 17:40

schorsch12

Mitglied seit 20.12.2002
19.885 Beiträge (ø3,9/Tag)

..weil der Saibling und das Dessert o.k. sind, marcus.



gruß schorsch
22.04.2008 17:54

morgaine0767

Mitglied seit 04.04.2005
13.573 Beiträge (ø3,18/Tag)

Hi,
bin auch der Meinung, dass die Vorspeisen schon reichen könnten.
Ansonsten, Breznknödel zum Schwein fallen mir noch ein.
lg
morgaine
22.04.2008 23:43

MarcusSch

Mitglied seit 22.04.2008
16 Beiträge (ø0,01/Tag)

Danke euch allen für die Tipps. Jetzt muss ich mich entscheiden :) Ich schlafe mal eine Nacht darüber...
zurück weiter

Partnermagazine