Mein Menue für Mittwoch

06.06.2005 16:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kleineSchildy

Mitglied seit 15.04.2004
658 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo,

am Mittwoch ist bei mir wieder Menue-Tag und habe folgendes vor:

Vorspeise
~~~~~~~
gefüllte Blätterteigtaschen mit Hack und Schafskäse (jeder bloß eine)


Hauptgericht
~~~~~~~~~

marinierter Hering mit Kartoffeln (mit saurer Sahne)


Dessert
~~~~~~

Käsekuchen aus der Tasse mit Beeren


Was haltet ihr davon? Paßt es zusammen? Der marinierte Hering muß bleiben, da es das Lieblingsessen von meinem Schatz ist.

Viele Grüße
Jana
 
06.06.2005 16:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

juwa

Mitglied seit 17.01.2002
5.411 Beiträge (ø1,16/Tag)

Hallo Jana, so spontan würde ich die Hacktasche als nicht so recht passend einstufen, mir würde ein feines Süppchen besser gefallen. Wie wäre es hiermit:
http://www.chefkoch.de/rezept-anzeige.php?ID=292071108389710&ID2=7
Ein Salatgang wäre dazu auch ganz gut, gibt es zu dem Hering grüne Böhnchen?
Liebe Grüße Ju
 
06.06.2005 17:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Suse70

Mitglied seit 21.01.2004
3.419 Beiträge (ø0,87/Tag)

Hi Jana,

schließe mich Juwa an, die Blätterteigtaschen scheinen mir doch auch nicht so passend zu dem Hauptgericht.
Da der Hering in Soße kalt ist, würde ich lieber eine Suppe wählen und auch da kann ich Juwa nur beipflichten, die Kressesuppe hört sich sehr nett an, als Alternative cshlage ich ein Cremesüppchen von grünen Erbsen vor.


es grüßt
Suse

* * * * * * * * * * * * * *
Der Duft eines Pfannkuchens bindet mehr ans Leben als alle philosophischen Argumente (Georg Christoph Lichtenberg)

 
06.06.2005 18:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kleineSchildy

Mitglied seit 15.04.2004
658 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo,

danke für eure Anmerkungen Lächeln Da schwenk ich doch nochmal auf die Kressesuppe um. Zutaten waren ja noch nicht gekauft.

@Juwa

nein, zum Hering gibt es keine grünen Böhnchen. Der Hering wird mit Saurer Sahne, Zwiebel, Pfeffer, Piment und Lorbeer mariniert. Er steht dann einen Tag im Kühlschrank. Dazu gibt es nur Kartoffeln. So bin es von zu Hause aus gewohnt. Meinst du die Böhnchen noch als Beilage?

Viele Grüße
Jana
 
07.06.2005 16:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

juwa

Mitglied seit 17.01.2002
5.411 Beiträge (ø1,16/Tag)

Ja, bei uns zu hause gab es immer Sahnehering mit Pellkartoffel und Böhnchen (geschnibbelt) in einer Mehlsoße, ich mache das heute ab und zu für meine Lieblingstochter und mich wo bleibt das ..., Göga geht dann flitzen.
Ansonsten die Böhnchen in Butter geschwenkt, oder in Zwiebel+Speck wo bleibt das ....
Liebe Grüße Ju
 
07.06.2005 17:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kleineSchildy

Mitglied seit 15.04.2004
658 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo Juwa,

klingt auch nicht schlecht. Wie machst du den Sahnehering? Süß-sauer oder salzig?

Da meine Oma aus Schlesien kommt, mache ich immer die salzige Variante. Meine zukünftige Schwiegermama macht ihn allerdings süß-sauer. Mir schmeckt beides, ich liebe ihn genauso wie mein Schatz Lächeln Mein Vater fragt dann allerdings auch immer nach einem anderen Essen Na!

Viele Grüße
Jana
 
08.06.2005 09:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

juwa

Mitglied seit 17.01.2002
5.411 Beiträge (ø1,16/Tag)

in etwa so (meist frei Schnautze):
http://www.chefkoch.de/rezept-anzeige.php?ID=209691087817517&ID2=87
Liebe Grüße Ju
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de