Aldi Auflauf???

zurück weiter

Mitglied seit 21.12.2003
936 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

wer kennt diesen Aldi-Auflauf??

Gyrosfleisch
Buttergemüse
Reis

Vielleicht kann mir jemand das Rezept geben.

Vielen Dank im voraus.

LG hollyfinn
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.12.2001
6.833 Beiträge (ø1,18/Tag)

@hollyfinn,

ist es zufällig das Rezept, welches momentan bei den Top 30 an erster Stelle steht? Wichtige Frage
--> home: rechts im Bild Achtung / Wichtig

LG
Liesbeth

Ich habe einen ganz einfachen Geschmack, ich bin immer mit dem Besten zufrieden. (Oscar Wilde)


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.12.2003
936 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo Liesbeth,

das Rezept ist es leider nicht, das habe ich nämlich auch schon gefunden.

Trotzdem vielen Dank für Deine Antwort.

LG hollyfinn
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.11.2003
2.925 Beiträge (ø0,57/Tag)

da bin ich dann auch mal gespannt drauf, was das für ein anderes rezept sein soll.

gruß tapsangel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.12.2003
936 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

ich habe das Rezept jetzt selbst heraus gefunden und möchte es Euch nicht vorenthalten:

Gyros-Auflauf für 4 Personen

600 g (besser 1 Kg) Gyrosfleisch TK
1-2 Beutel Reis
Pfeffer, Salz
1 Paket Buttergemüse

1 Becher Sahne
1 Becher Creme fraiche
150 g geriebener Gouda

Reis kochen, Gyros anbraten, aus der Pfanne nehmen, Sahne und Creme fraiche zum Bratenfond geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Gyros in eine Auflaufform geben, den Reis darüber, dann das gefrorene Buttergemüse – die Kräuterbutter zurückhalten - dann die Soße drüber gießen, mit etwas geriebenen Käse bestreuen, zum Schluß die Kräuterbutterstücke (evtl. mehr als in der Packung sind) obendrauf legen.

Den Auflauf bei 160 Grad Umluft 30 Minuten backen. Fertig!!


Da mir dieses Rezept nur telefonisch mitgeteilt wurde, habe ich es \"frei nach Schnauze\" aufgeschrieben.
Es soll ein Aldi-Auflauf sein!!!
Die Fleischangabe mit 600 g ist etwas niedrig, besser wären ca. 1 Kg - müsste man ausprobieren.

Vielleicht gefällt Euch dieses Rezept ja auch. Ich habe es schon gegessen, aber noch nicht selbst ausprobiert. Mir hat es sehr gut geschmeckt.

LG hollyfinn
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.01.2004
5.509 Beiträge (ø1,1/Tag)

Hallo hollyfinn,

habe den Auflauf bereits ausprobiert. Er war auch sehr lecker, nur würde ich beim nächsten
Mal Gyros vom Schlachter vorziehen, da das TK-Gyros teilweise doch sehr zäh war traurig

LG
rehkitz1980
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.12.2003
936 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo rehkitz,

da stimme ich Dir zu, ich halte nämlich auch nicht so viel vom TK-Gyros.
Meistens würze ich es auch noch selbst, anstatt es fertig zu kaufen.
Ansonsten freut es mich, dass es Dir geschmeckt hat.

LG hollyfinn
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
19.896 Beiträge (ø3,45/Tag)

@ hollyflinn und andere Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig
hier sind noch zwei interesaante varianten.
http://www.chefkoch.de/forum/2,1,54425/forum.html
http://www.chefkoch.de/forum/2,1,34988/forum.html
gruss


SABO!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.11.2003
2.925 Beiträge (ø0,57/Tag)

hallo zusammen,
meine tochter feiert heute in ihren 15ten geburtstag hinein und da morgen noch die family kommt, habe ich ihn gerade schon vorbereitet im ofen stehen,

habe:
3 pakete gyros (1,5 kg)
3 kochbeutel reis
3 pack. buttergemüse
3 becher schmand
2 becher sahne
1 becher milch u n d
200 g geriebenen käse

genommen und alles direkt durchgerührt und mit kräuterbutterflöckchen belegt, weil wir gerne soße essen. dazu gibt es noch baguette-brötchen. hoffe, daß ich mit 45 min. bei 160 ° C auskomme.

werde euch später oder morgen berichten, wie es ihren gästen und ihr geschmeckt hat............

gruss tapsangel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.12.2003
936 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

das hört sich auch sehr gut an, danke.

LG hollyfinn
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.03.2004
2 Beiträge (ø0/Tag)

@hollyfinn,
habe den Auflauf in etwa so gemacht macht
wie Du ihn beschrieben hast.............
war super lecker!!!!!!!!!!!!! hechel... hechel...
Meine Familie und auch ich waren absolut begeistert.
Wird es bei uns öfter geben

Viele Grüße
sunny007
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2003
990 Beiträge (ø0,19/Tag)

Ich bin gerade auf dem Weg zum Einkaufen und habe meinen Einkaufszettel um die Zutaten zu diesem Rezept erweitert. Toll jezt weiss ich endlich was heute abend bei uns auf den Tisch kommt. Vielen Dank dafür.

LG
Klara
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.11.2003
2.925 Beiträge (ø0,57/Tag)

mir gefällt gerade erst auf, daß ich gar nicht mitgeteilt habe, wie er geschmeckt hat.

er ist super gut angekommen, hat prima geschmeckt, allerdings ist mir der tiefkühlgyros auch zu fettig gewesen. da kaufe ich beim nächsten mal auch lieber frischen.

den mach ich auf jeden fall mal wieder, keine frage.

danke und gruss

biggi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.12.2003
936 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

das freut mich, dass ich Eure Rezeptesammlungen um mein Rezept erweitern konnte.
Ich habe den Auflauf zwischenzeitlich auch schon zwei Mal gemacht, allerdings mit selbst gewürztem Fleisch, bei mir wird es den Auflauf auch öfter geben. Einfach und lecker!!!

LG hollyfinn
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
510 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Tapsangel, hast du den Reis vorher gekocht und das Gyros angebraten oder alles \" roh\" zusammengerührt. Tschüß Hexe
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine