Suche Kritharaki-Auflauf mit Erbsen (ohne Fleisch)


Mitglied seit 23.11.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

ich bin neu hier und suche schon seit einiger Zeit einen Kritharaki-Auflauf, den ich vor einigen Jahren ein paar Mal gegessen habe, in dem Erbsen waren, aber kein Fleisch.
Habe schon einige Rezepte gefunden, aber das war immer nicht das, was ich suche.

Kann mir da vielleicht jemand einen Tip geben oder kennt jemand das Essen sogar?
Auf dem Auflauf war schön leckerer, sich in Fäden ziehender Käse, der Auflauf selbst wird in einer kleinen Form gemacht. Ich würd das so gern mal wieder essen.
Hoffe auf eine Antwort. Lächeln

Gruss
Patty
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2008
13.615 Beiträge (ø3,89/Tag)

Hallo,

also in der DB habe ich diesen hier gefunden:
Griechisches-Kritharaki-Gratin
Ist halt nicht das was du suchst, weil keine Erbsen drin sind. Vielleicht kannst du sie irgendwie "einbauen". Oder aber könnte man von einem anderen Auflauf die Nudeln oder den Reis durch Kritharaki ersetzen.
Nur müssten wir dann mehr über den Auflauf wissen. Weisst du noch was ausser Erbsen drin war?

Liebe Grüsse eLaNDa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo elanda,

danke erstmal für die schnelle Antwort.
Ich bin mir nicht mehr so sicher, aber da waren meiner Meinung nach nur die Kritharaki und die Erbsen drin, oben drauf dick Käse (zieht sich doll und ist teils wie Kaugummi, auch ein bisschen würzig) und ich glaube, da war eine Sosse, die die Nudeln aufgesogen haben, in der Metaxa drin war.
Hm, muss ich wohl mal schauen ob ich sowas zusammen bekomme. Ein richtiges Rezept dafür scheint es ja nicht zu geben. Schade.

Liebe Grüsse
Patty
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine