Allergie durch Wimpernfärben???

14.08.2006 19:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

reddog70

Mitglied seit 13.11.2005
423 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo,

ich war am Freitag bei einer Kosmetikerin und habe mir zum ersten Mal die Wimpern färben lassen. Es sah/sieht klasse aus, nur Samstagnachmittag/abend begannen die Augen an zu brennen u. zu jucken. Da ich Kontaktlinsen trage, ging es tagsüber noch, doch abend/nachts brannten die Augen total und juckten auch fürchterlich. Die Schleimhaut im Auge ist ziemlich gerötet und auch das weiße im Auge ist rot! Ich habe mir heute erstmal Tropfen aus der Apotheke geholt, die auch Linderung brachten.
Da ich absolut keine Ahnung habe (war wie gesagt das erste Mal), meine Frage. Kann sowas passieren, war das Färbemittel zu agressiv...????
Haare habe ich schon öfters selber gefärbt, bzw. beim Friseur und hatte dort keine großartigen Probleme!

LG
reddog
 
14.08.2006 19:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Allegro

Mitglied seit 25.09.2005
16.943 Beiträge (ø5,11/Tag)

Hallo reddog,

ja klar kann das sein zum Heulen - ich würde mir schleunigst von der Kosmetikerin die Inhaltsstoffe der Farbe und aller evtl. verwendeten Zusatzstoffe geben lassen und dann ab damit zum Hautarzt !!!! Es kann auch nur ein einziger Stoff sein, auf den Du allergisch bist .....

Gute Besserung wünscht Allegro (ebenfalls allergiegeplagt)
 
14.08.2006 20:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bombine

Mitglied seit 12.05.2006
4.736 Beiträge (ø1,53/Tag)

Hi reddog,

bei mir fing das gleich an, als ich den Friseur (da habe ich mir die Wimpern färben lassen) verlassen hatte - ich konnte gar nichts mehr sehen, so habe ich \"geheult\" - von Auto fahren gar nicht zu sprechen.

Ich habe mir zu Hause Kühlakkus auf die Augen gelegt und nach \'ner Weile ging es dann - tja, das Thema färben ist seitdem für mich Tabu.

Gute Besserung wünscht Dir

bombine
 
21.08.2006 13:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Ricknelda

Mitglied seit 24.07.2003
114 Beiträge (ø0,03/Tag)

hattest du denn die Kontaktlinsen beim Färben im Auge Wichtige Frage
 
21.08.2006 21:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

reddog70

Mitglied seit 13.11.2005
423 Beiträge (ø0,13/Tag)

@ricknelda: Nein, um Gottes willen! Das wußte ich aber schon vorher, das ich die raus nehmen muß! Allerdings habe ich (auch beim Heuschnupfen) keine Augenprobleme solange ich die Kontaktlinsen drin haben! Und dasselbe war ja auch bei dieser Unverträglichkeit!
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de