Welches Gewicht bei 1,70m ?

25.09.2005 18:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

daenji79

Mitglied seit 28.03.2005
48 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich frage mich wirklich welches Gewicht bei 1,70m momentan Norm ist. Ich rede jetzt nicht vom BMi, sondern von
dem Gewicht was Frauen bei anderen Frauen schön/sexy finden (und hier geht es nicht um gleichgeschlechtliche Liebe!)
Wenn man seine Freundinnen fragt, dann kriegt man doch meist eine schmeichelnde Antwort...
 
25.09.2005 18:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dani111

Mitglied seit 16.06.2005
818 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo,

ich würde mal sagen, bis 70 kg ist \"OK\", unter 60 sollte es nicht sein. Wobei ich jetzt niemanden mit anderem Gewicht angreifen oder beleidigen möchte... Letztlich muss man sich selbst in seinem Körper wohlfühlen!

Gruß
Daniela
 
25.09.2005 19:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

daenji79

Mitglied seit 28.03.2005
48 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hi Dani111,

Natürlich ist wohlfühlen wichtig, aber genau das ist es ja! Ich habe lange Zeit sehr viel Sport gemacht und sehr auf meine Ernährung geachtet. Nun sportel ich nicht mehr so extrem und die Ernährung ist zwar noch sehr gesund, aber halt mehr als vorher. Jetzt wiege ich 57kg und fühle mich unwohl, aber das kann doch nicht sein!!

 
25.09.2005 22:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Liebschatz

Mitglied seit 19.11.2004
282 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo Daenji79,

im Grunde sagt ja kaum ein Maß was aus: Der BMI berücksichtigt nicht den Körperbau; eine Freundin von mir schaut dicker aus als ich, wiegt aber 3 kg weniger. Die Körperfettanalysewaage zeigt Dir auch nicht wirklich, ob Du heute viel getrunken oder viele Muskeln hast. Das Maßband unterscheidet nicht zwischen einer Fettschicht, Muskeln und einem breiten Körperbau.

Und Du bist 1,70 m groß- meine Freundin wiegt unter 50 kg bei einer solchen Größe und schaut top, weil gesund aus. Eine andere kann dabei genauso viel wiegen, schaut aber abgemagert aus, eine dritte wiederum wiegt um die 70 kg und schaut top aus, weil sie einfach schwere Knochen hat.

Warum fühlst Du Dich unwohl? Weil andere Frauen meinen, daß alles über 50 kg zuviel ist? Oder hast Du vorher weniger gewogen? Das Wohlergehen hängt auch nicht vom Gewicht ab. Mit unter 45 kg war ich totunglücklich,. jetzt wiege ich zehn Kilo mehr und bin total glücklich und fühle mich wohl wie nie. (Wobei ich zugeben muß, daß ich mich manchmal auch zu dick fühle, aber nach einer jahrelangen Eßstörung, die mich nicht glücklich, nur lebensunfähig gemacht hat, sehe ich jetzt, daß ein schlanker Körper nicht zu seelischem Wohlergehen führt).

LG, Johanna.
 
25.09.2005 22:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Marc_W

Mitglied seit 09.09.2003
6.322 Beiträge (ø1,56/Tag)

Hallo Daenji,

ich bin zwar keine Frau, erlaube mir aber trotzdem mal eine Antwort... *zwinker* Klar, 57 kg sind bei Deiner Größe ziemlich wenig; viel weniger sieht bestimmt nicht mehr gut aus. Aber es ist eben (noch) nicht so wenig, dass Du Angst um Deine Gesundheit haben müsstest. Und solange die Gesundheit nicht in Gefahr ist, würde ich doch sagen: Fühl Dich wohl, wie Du bist!

Viele Grüße

Marc
 
26.09.2005 13:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pfeifhar

Mitglied seit 17.01.2002
77 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo Daenji,

da bei Mann immer gesagt wird alles über ein Meter Körpergröße - 10 % ist idealgewicht , bei Frau wird es etwas anders gerechnet (glaube ich) dann liegst Du mit 57 Kg doch supie im rennen.

Wichtig ist das Du mit deiner Figur zufrieden bist und 57 KG auf 1,70 cm verteilt ist bestimmt eine super Figur.

Ich kenne jetzt das Gewicht \"vorher\" nicht, aber 50 Kg sind zuwenig für 1,70 Größe also warum fühlst Du dich unwohl?

Geniesse das Leben es ist viel zu schön um über ein paar Pfund nachzudenken oder traurig zu sein.

LG Pfiff
 
26.09.2005 14:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

laea

Mitglied seit 28.04.2005
231 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo!
Also ich kann mich dem Statement von Liebschatz nur anschließen.
Jeder Körper ist einfach anders gebaut, deswegen kann ich auch nicht sagen, dass ich eine Frau mit soundsoviel Kilo sexy finde. Das Gesamtbild muss passen. Ich habe eine Bekannte, die ist auch 1,70 groß und wiegt 57 Kilo. Die hat aber am Oberkörper Kleidergröße 34/36 und am Unterkörper 40/42. Das sieht halt wirklich nicht so toll aus.
Es muss einfach das Gesamtbild passen.
Eine Norm außer dem BMI gibt es momentan wohl nicht.
Bei Models kommt es doch hauptsächlich immer noch auf die Maße drauf an,
90-60-90.
Ich bin 1,72 m und wiege 54 Kilo. Damit bin ich ganz zufrieden, hätte allerdings gerne eine etwas sportlichere Figur (strafferer Hintern und evtl. breitere Schultern), dafür müsste ich allerdings auch Sport treiben *ups ... *rotwerd*. Naja, ich hoffe, ich kann mich bald dazu aufraffen!
Wichtig ist doch vor allem, dass man sich selbst wohlfühlt.
Grüße, Laea

 
26.09.2005 14:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

see-ei

Mitglied seit 13.07.2005
1.037 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo an alle,

ohje, da bin ich ja mit 61kg bei 1,70 m Größe ja hier schon bei den \"Dicken\", dabei fühle ich mich eigentlich ziemlich gut dabei... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Ich pendele immer zwischen 58 und 62 kg, wobei bei mir immer das Problem besteht, das ich mit dem kleineren Gewicht zwar Bauch und Hüften gut finde, aber keinen Po und keinen Busen mehr habe und bei etwas mehr stehe ich immer vorm Spiegel und freue mich über meinen Hintern (ist sonst enorm flach...!)aber die Hüften sind dann doch etws zu gut gepolstert ..hmm, ich denke, so bis 65 kg müßte das bei allen noch unter \"gut\" fallen,aber ich kann mir 55kg oder weniger nicht vorstellen...habe mal früher 52kg gewogen und da haben alle hinter meinem Rücken getuschelt, ob ich magersüchtig wäre...

Jeder so wie er es mag, aber ich finde ZU dünn sieht bei allen über 20 Jahren nur verhärmt und knochig aus und nicht mehr sexy... Lachen

\"Normalgewichtige\" Grüße vom See-ei
 
26.09.2005 14:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

engel0022

Mitglied seit 23.09.2005
23 Beiträge (ø0,01/Tag)

hmmm... ich bin 1,69 groß und wiege 54 kg.
bin aber nicht dünn!! bei gott nicht! Jajaja, was auch immer!
 
26.09.2005 14:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mountains

Mitglied seit 02.08.2004
863 Beiträge (ø0,23/Tag)

ich bin 1,74 gross und wiege 60 kg. so fühle ich mich wohl.

2 freundinnen von mir wiegen bei gleicher grösse um ca 15 kg mehr - und fühlen sich auch wohl.
 
26.09.2005 14:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

see-ei

Mitglied seit 13.07.2005
1.037 Beiträge (ø0,31/Tag)

@engel0022,

witzig, Menschen sind doch komisch, wiege 7kg mehr und bin zwar nicht dünn,aber würde mich definitiv unter schlank einordnen...finde ich immer wieder merkwürdig, wie unterschiedlich Frauen doch gebaut sein können,...aber am wichtigsten ist doch das man sich wohlfühlt, bzw nach meiner Definition immer, bei welchem Gewicht man sich\"sexy\" fühlt...

Gruß vom See-ei
 
26.09.2005 14:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

engel0022

Mitglied seit 23.09.2005
23 Beiträge (ø0,01/Tag)

genau - es kommt auch viel drauf an, wie es verteilt is..... und man bedenke: muskeln wiegen mehr als fett Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen deshalb wieg ich net so viel Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen na dann...
 
26.09.2005 14:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

see-ei

Mitglied seit 13.07.2005
1.037 Beiträge (ø0,31/Tag)

oh, wenn es daran liegen würde, wäre ich untergewichtig... Lachen Lachen Lachen Lachen Lachen Lachen

habe halt \"schwere\" Knochen... Lachen Lachen Lachen Lachen Lachen Lachen
 
26.09.2005 14:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sk-diamond

Mitglied seit 04.08.2004
59 Beiträge (ø0,02/Tag)

Halloechen

Also ich bin 1.69m und wiege zur Zeit 59kg. Alle sagen damit hab ich eine Topfigur aber die kennen meist die Bauchspeckrolle von mir aus der Naehe nicht. Na!

Mit 16 hab ich bei gleicher Groesse noch 53kg gewogen. Da war ich wirklich richtig schlank - alles dadrunter kann ich mir allerdings nicht vorstellen (ich hab lieber mehr busen und einen knackarsch)

Aber so auf 56kg wuerd ich schon gern wieder runter... (das versuch allerdings auch schon seit 5 Jahren (bin jetzt 21 hab also alles mit 16 zugenommen...)
Wer kriegt wohl raus, was der Grund dafuer war?!

LG sk
 
26.09.2005 15:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carlo20

Mitglied seit 12.03.2004
1.130 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hi,

auch ich will mich dem Beitrag von Johanna und Pfiff anschliessen - man kann niemals definitiv eine Kg-Zahl nennen um dann zu sagen soundsoviel ist sexy......

Dann sind ja auch die Geschmäcker so sehr verschieden (Gott sei Dank!!) - der eine mag Rubens-Figuren , der andere steht auf Twiggi-Verschnitte - und findet eben genau das toll und sexy !

Was in den Medien und bei den Promis gerade so \"in\" ist , kann man in sämtlichen Illustrierten oder Mode-Magazinen nachlesen - und das ist auch relativ.....

eine meiner Freundinnen würde ich z.B. als \"gut dabei\" bezeichnen , wobei da ihre enorme Oberweite eine grosse Rolle spielt - und ich ihre Figur trotzdem oder gerade deswegen absolut sexy finde !

Ich selber bin 1,76 gross , wobei da meine Beine viel zu meiner Grösse beitragen , wiege 58 , manchmal 59 kg und fühle mich rundum wohl in meinem Body , an dem nix zuviel oder zuwenig ist und den mein LG supersexy findet... Na!
Ich treibe viel Sport und das sieht man auch ; lege Wert auf einen fitten , durchtrainierten Körper.
Aber wie gesagt - das finde ICH schön und gut ; andere mögen meinen flachen Bauch eben doof finden......

Ich denke auch , dass DU dich wohlfühlen musst , liebe Daenji , denn diese Zufriedenheit strahlst du damit aus - und DAS ist auch sexy ! Lachen

Grüssis
Tanja
 
26.09.2005 15:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Samsara

Mitglied seit 25.11.2004
151 Beiträge (ø0,04/Tag)

hi zusammen

also ich habe schon gemerkt das bei manchen 56 auf 1,70 super aussieht und andere wiederum sind spindeldürr mit 56kg.
genauso wie ich mit meinen 1,76 bei 64kg schon größe 29/34 hatte und das war fand ich hart an der grenze zum zu dünn sein. jetzt hab ich knapp 70kg und würde nicht sagen das ich mit größe 31/34 zu dick bin aber das ist von typ zu typ unterschiedlich, komm ja auch drauf an wie viel sport jemand macht und die muskeln sind ja bekanntlich viel schwerer.
und zum grück habe ich auch schon gemerkt das die meisten männer sowieso nicht auf ganz schlanke frauen stehen.
lg samsara
 
27.09.2005 08:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

engel0022

Mitglied seit 23.09.2005
23 Beiträge (ø0,01/Tag)

es kommt ja auch net drauf an, auf welchen typ die MÄNNER stehen, oder? na dann...

am wichtigsten sollt doch sein, dass man sich selbst in seiner haut wohl fühlt Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
 
27.09.2005 08:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dusk-Dark-Dawn

Mitglied seit 21.04.2004
427 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallöchen,

also ich bin auch 1.74 cm und wiege 59-60kg.
Fühle mich manchmal zu dick, manchmal finde ich mich toll - kommt auf die Tagesform an. Ich finde aber man sollte nicht unter 57 kg wiegen, außer man ist extrem zierlich gebaut.

Daenji, kann bei dir nur sagen: Es ist klar, dass dein Körper sich verändert, wenn du jetzt nicht mehr so viel Sport machst und es ist auch klar, dass du nicht von dir verlangen kannst, dass du diese Veränderungen direkt toll findest.

Lass dir ein wenig Zeit, ein neues \"unsportlicheres\" Körpergefühl zu entwickeln und dich so wohl zu fühlen.

Ich wünsch dir viel Glück dabei und gute Nerven.

greetinx
DDD
 
27.09.2005 08:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

petite_abeille

Mitglied seit 10.06.2004
1.699 Beiträge (ø0,45/Tag)

Hallo!

Bei 1,76 m und momentan 52 kg bin ich auf jeden Fall zu dünn. Po habe ich aber trotzdem Na!
Normalerweise wiege ich um die 56 kg und damit fühle ich mich auch sehr wohl. Habe zwar mal versucht zuzunehmen (wegen BMI und so weiter), aber es gefiehl mir einfach nicht, da ich nur am Bauch und am Po zugenommen habe. Vier Kilo sollten aber schon wieder drauf!
Mir wird selten gesagt, ich sei \"zu dünn\", denn irgendwie passt es zu mir und ich sehe auch nicht krank aus. Eine Freundin von mir wiegt bei gleicher Grösse 60 kg, und sie wirkt richtig knochig... Also ist das wohl individuell verschieden....

LG, Roxane
 
27.09.2005 08:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kaufsüchtig

Mitglied seit 23.03.2005
9.164 Beiträge (ø2,62/Tag)

Hi allerseits,

ich bin 1,75 gross, wiege 63 Kilo und fühle mich echt gut. Für mich wären 70 kg eindeutig zuviel. Ich trage jetzt Grösse 36/38 - mit 70 Kilo würde ich dann 38/40 tragen, das wäre mir zuviel...

Ich denke auch, dass es von Mensch zu Mensch verschieden ist und man sich nicht nach anderen richten kann.


Liebe Grüsse
Kaufsüchtig

___________________________________________
Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde...
 
10.10.2005 13:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

daenji79

Mitglied seit 28.03.2005
48 Beiträge (ø0,01/Tag)

Vielen Dank für Eure Antworten!

Ich habe festgestellt, daß viele in meiner Altersklasse (25J.) mir geantwortet haben. Scheint wohl auch irgendwie damit zu tun zu haben..?! Vielleicht hat man später z.B. mit 35J. anderes im Kopf als sein Gewicht & Klamotten.
Dann zählen eher andere Werte wie Kinder& Familie. Ich gebe zu, dass ich mich mit diesem Thema sehr oft beschäftige, aber offensichtlich bin ich ja nicht allein...

Danke! Eure Daenji79
 
10.10.2005 15:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

claudi-g

Mitglied seit 13.08.2005
1.740 Beiträge (ø0,52/Tag)

Hallo Daenjji79,

dann bekommst du jetzt zur Abwechslung mal Antwort aus einer anderen Altersklasse...
Werde im Frühjahr 40, bin 1,71cm groß und wiege um die 70 kg. In deinem Alter hatte ich ca. 8 kg weniger. Ich habe 2 Kinder und auch durch die beiden hat sich meine Figur verändert.Z.B. hatte ich nach jedem Kind eine Körbchengröße mehr.
Natürlich wäre ich auch ganz gerne wieder schlanker, aber prinzipiell mag ich mich sehr gerne und akzeptiere auch die Veränderungen...Mein Mann übrigens findet mich sehr sexy und meine Kinder lieben es, dass ihre Mama schön weich ist...!
Natürlich ist mir meine Familie wichtiger als Gewicht und Klamotten, trotzdem habe ich immer, auch als die Kinder klein waren ,wert darauf gelegt, modisch und gepflegt zu sein.
Ohne Schminke aus dem Haus zu gehen käme mir nie in den Sinn und modische Kleidung, Haarschnitt, etc. ist mir schon auch wichtig( meinen Kindern übrigens auch- bei mir, meine ich...).
Kurz: Es ist schon gut, dass du auf dein Gewicht achtest, aber solange man nicht gerade starkes Übergewicht hat und sich wohl fühlt, sollte man es auch nicht übertreiben....

Liebe Grüße Claudi
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de