Kärcher Fenstersauger - wer hat er Erfahrung damit?

05.10.2013 10:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

262423

Mitglied seit 29.01.2008
685 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo!
Habe vorgestern auf der Mainfrankenmesse eine Vorführung des Kärcher Fenstersaugers gesehen. Wollte ihn aber nicht gleich kaufen da ich erst einmal Infos darüber sammeln will. Wer hat zufällig auch einen und kann mir seine Erfahrungen mitteilen ? Wie ich im Intenet festgestellt habe gibt es außerdem verschiedene Modelle (Wv50/Wv75) davon. Wer weiß was es da für Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen gibt?
Wäre schön wenn mir jemand diesbezüglich weiterhelfen könnte.
LG Iris
 
05.10.2013 10:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Soulskier

Mitglied seit 22.11.2009
1.406 Beiträge (ø0,76/Tag)

Hi

Habe den 50er und bin sehr zufrieden. Das 75er Modell hat noch eine kleinere Abziehleiste. Hat mir bisher aber nicht gefehlt.

Gruss

Soulskier
 
05.10.2013 10:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chica*

Mitglied seit 20.10.2003
10.954 Beiträge (ø2,68/Tag)

¡Hola!

Ich hab auch den 50er und bin hochzufrieden. Dieses Jahr musste ich unglaublich oft die Fenster putzen zwengs Umbaumassnahmen, aber man ist wirklich schnell mit dem Ding. Ich möchte ihn nicht mehr missen Na!

Saludos chica Kärcher Fenstersauger Erfahrung 2788767835
 
05.10.2013 10:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

262423

Mitglied seit 29.01.2008
685 Beiträge (ø0,27/Tag)

Danke liebe Soulskier für Deine Antwort. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Nun weiß ich wenigstens auch den Unterschied zwischen den beiden Typen.
LG Iris
 
05.10.2013 11:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Tiffany

Mitglied seit 02.04.2005
7.482 Beiträge (ø2,11/Tag)

Hallo
nachdem ich hier schon öfters davon gelesen habe, habe ich ihn mir im Angebot bei Metro gekauft
Mein Mann ist so begeistert, dass er mir jetzt freiwillig immer die Fenster putzt. Sogar die ganz großen im Wo zimmer.

nur zu empfehlen.

Gruß Tiffany
 
05.10.2013 11:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mondschaf26

Mitglied seit 14.08.2007
11.248 Beiträge (ø4,19/Tag)

Hallo,

wir haben auch einen und da das Ding ja einen Motor hat, putzt auch hier der Mann Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Seeehr praktisch Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Aber mal ernsthaft: funktioniert einwandfrei Achtung / Wichtig

LG
 
05.10.2013 12:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kriminelle

Mitglied seit 05.10.2013
14 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,
ich habe den Teuren (der ist nicht so hässlich gelb na dann... )

Bin sehr zufrieden.

Aber ich habe an Euch mal eine Frage: habt Ihr auch oben beim Ansetzen immer diesen feuchten Streifen?

LG
 
05.10.2013 12:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

262423

Mitglied seit 29.01.2008
685 Beiträge (ø0,27/Tag)

Danke für die weiteren Meldungen Achtung / Wichtig
Sag mal Kriminelle, was ist denn der Unterschied zwischen dem teueren und dem gelben?
Iris
 
05.10.2013 12:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Manka

Mitglied seit 26.07.2003
2.118 Beiträge (ø0,51/Tag)

Hallo,

dieses Ding ist die beste Investition in meinen Haushalt seit Jahren! Nie mehr ohne!

@Kriminelle
ich habe immer irgendeinen Lappen in der Hand, damit wische ich bei jedem Ansetzen kurz über die Gummilippe Na!
 
05.10.2013 13:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kriminelle

Mitglied seit 05.10.2013
14 Beiträge (ø0,03/Tag)

@Iris:
wie Soulskier schon sagt: er hat noch eine zweite schmalere Lippe zum Abziehen, nach Bedarf zum Wechseln.
Ausserdem war - glaube ich - noch das Reinigungsmittel dabei. Der Teure ist weiss. Mehr Unterschiede kenn ich nicht.

Ich habe das Teil sehr günstig im Internet bestellt - war somit nur 15 Euros teurer als das günstige Lachen

@Manka, so behelfe ich mich auch Na! Ausserdem habe ich festgestellt, wenn Du beim Ansetzen mal kurz geduldig hin- und herjuckelst, dann nimmt er auch diese Tropfen mit auf Lachen
 
05.10.2013 18:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

pingi26

Mitglied seit 16.01.2008
1.401 Beiträge (ø0,55/Tag)

Hi,
also ich hab den Gelben......okay mir ist die Farbe ziemlich wurscht, der steht schließlich nicht im Wohnzimmerschrank Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen .
Ich hasse Fenster putzen und deshalb ich mir das Teil gegönnt. es ist herrlich. Ich hab übrigens oben beim ansetzen keine feuchten Stellen, weiß aber nicht warum. Vielleicht muß man einfach ne sekunde mit dem runterwischen warten, keine Ahnung. Ich mach auch die Lippe sauber, aber erst nach der Putzaktion, wenn ich das ganze Teil säubere.

Wichtig auch für die "Neulinge". Es braucht kein teures Putzmittel, oft geht es ganz ohne. Da ich aber Kneipenfesnter putzen muß mach ich schon beim Waschen einen Spülispritzer mit rein. Bei den ganz normalen Fenstern geht auch klares Wasser gut.
Oder ein Hauch Klarspüler, das geht auch.
Also man muß keinen Extra-Kärcher-Reiniger zu kaufen.

Ich putz nie nie mehr ohne dieses Teil!
Gruß
pingi
 
05.10.2013 18:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

pingi26

Mitglied seit 16.01.2008
1.401 Beiträge (ø0,55/Tag)

Ach so, vergessen na dann...

Guck mal in die Bewertungen bei amazon, da steht recht viel nützliches.
 
05.10.2013 19:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

ich habe auch den W50 und habe mir eine schmalere Abziehleiste dazu gekauft, da ich Sprossenfesnster zum Putzen habe, und da ist bei einigen die normale Abzieleiste doch nicht so optimal. Außerdem habe ich für ein schlecht erreichbares Dachfenster die Teleskopstange gegönnt und muß sagen, suuuuuuper.

Möchte meinen Kärcher (die gelbe Farbe hat mich nie gestört -das ist halt Kärcher-) nicht mehr missen.

Gruß Bärbel
 
05.10.2013 23:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mocky

Mitglied seit 14.04.2010
93 Beiträge (ø0,05/Tag)

Ich geb ihn(50er)auch nicht mehr her.Früher hab ich Fensterputzen immer aufgeschoben bis man nichts mehr durch die Scheiben sehen konnte na dann... .Mit dem Sauger macht es mir Spass und wenn es mal Streifen gibt,fahre ich leicht mit einem Mikrofasertuch drüber.

Liebe Grüsse

Monique
 
06.10.2013 00:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fra7654

Mitglied seit 14.12.2006
566 Beiträge (ø0,19/Tag)

hallo,

seit ich im september den hier in so einigen threads hochgelobten kärcher fenstersauger gekauft habe, putze ich fenster nun wirklich gern: ratzfatz fertig, auch die blöden dachfenster, die von außen immer so schnell verdrecken Verdammt nochmal - bin stocksauer.
es läuft keine braune brühe beim abziehen mehr runter, zeitungspapier brauch ich nur noch für die ränder an den rahmen, wo der gummi nicht so gut hinkommt, aber der aufwand ist gegenüber bisher wirklich minimal.
alleine schon das erfolgserlebnis, die braune brühe aus dem auffangbehälter auszukippen, macht schon spaß Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen .
ganz toll funktioniert er auch an hochglanztüren von pax-schränken, um fingertapser wegzubekommen.

nur an die teleskopstange hab ich mich noch nicht ran getraut: da gab es hier bisher zuwenig erfahrungswerte.

lg fra7654 mit dem 50er modell in gelb
 
06.10.2013 05:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Knofiqueen

Mitglied seit 14.08.2011
734 Beiträge (ø0,6/Tag)

Hallo,
ich gebe meinen 75 er auch nicht mehr her.
Mir war bei diesem Modell die schmale Lippe wichtig,die dabei war.
Ich reinige auch damit die Scheiben von Schränken und kleine Fliesenstücke,die ich mit der großen Lippe nicht immer günstig erwischen würde.
Also,nie wieder ohne meinen Kärcher!!!!!
LG,Knofiqueen
 
06.10.2013 06:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

birgit1c

Mitglied seit 13.01.2008
303 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo,

gehörte auch zur Fraktion der Fensterputzerhasser. Seit ich das Teil besitze macht das Putzen fast Spass Lachen . Ein kleines Tuch für den Tropfen an den Kanten sind da auch kein Problem.

LG
 
06.10.2013 07:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

262423

Mitglied seit 29.01.2008
685 Beiträge (ø0,27/Tag)

Guten Morgen!
Nach all den guten Bewertungen von Euch habe ich mir ihn nun auch bestellt Lachen . Habe ihn günstig bei E...... gefunden.
Bin schon gespannt auf meinen ersten Fensterputztag.
Schönes Wochenende euch allen und vielen Dank für Eure Hilfe - so konnte ich mich doch besser entscheiden.
Iris Na!
 
06.10.2013 11:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kirschpralinchen

Mitglied seit 05.11.2011
1.029 Beiträge (ø0,9/Tag)

Hallo,


ich bin schon häufiger über den Fenstersauger gestolpert. Ich hasse Fensterputzen! Vor allem bin ich da auch hoffnungslos unbegabt. Insbesondere mit diesem Gummiabziehteil.

Gibt es berechtigte Hoffnungen, das ich meine Fenster mit dem Fenstersauger trotzdem streifenfrei hinbekomme?

Frage 2: Gibt es Langzeiterfahrungen bezüglich der Haltbarkeit des Gerätes?

Frage 3: Ich habe neben vielen Fenstern auch einige schmalere Glaseinsätze in Türen. Wie breit sind die normale und die schmale Lippe?


LG Kirschpralinchen
 
06.10.2013 12:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

birgit1c

Mitglied seit 13.01.2008
303 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo,

also die Gummilippe ist 28 cm breit ( normales Gerät ) und Langzeiterfahrung habe ich leider nicht. 2 Jahre hält es hoffentlich durch, zumindest die Garantiedauer. Glaub so lange gibt es das Gerät noch gar nicht.
Man kann mit dem Gerät aber auch quer arbeiten.

LG
 
06.10.2013 14:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

pingi26

Mitglied seit 16.01.2008
1.401 Beiträge (ø0,55/Tag)

Hi,
oh doch , den gibts schon ne Weile.
Aber der hält auch durch. Kärcher halt.

Gruß
pingi
 
06.10.2013 14:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

rumpelstilzchen1962

Mitglied seit 03.10.2013
275 Beiträge (ø0,62/Tag)

Hallo,

wir haben den WV 75 plus von Kärcher. Einfach genial. Wie meine Vorschreiber möchte ich ihn nicht mehr missen. Leider weiß ich gar nicht, wie lange wir ihn jetzt schon haben. Was ich daran besonders schätze, ist, dass beim Abziehen der Fenster keine Tropfen mehr laufen und somit auch nicht alles voll tropft. Wenn der Fenstersauger einmal richtig aufgeladen ist, bekomme ich alle Fenster in der Wohnung damit geputzt.

Für mich bedeutet der Fenstersauger eine echte Zeitersparnis. Na!

Grüßle

rumpelstilzchen
 
06.10.2013 17:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

singerl

Mitglied seit 31.08.2006
2.217 Beiträge (ø0,73/Tag)

Hallo - einfach nur Super das Teil Lächeln . Ich wusste gar nicht, dass es verschiedene Modelle gibt und könnte aus dem Stand auch jetzt nicht sagen, welchen ich habe.

LG
Singerl

Was ich nicht weiß, das muss man mir erst mal beweisen.
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de