CURRY-Verfärbungen im Plastik-Behältnis - wie weg?

11.06.2012 13:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Heidelerche

Mitglied seit 29.09.2004
68 Beiträge (ø0,02/Tag)

Moin rundum: Wie bekomme ich bloß aus meiner großen Tup---waren-Dose die braungelbe Verfärbung vom eingelagerten CURRY-Gericht raus? fragt entnervt -mit Dank im voraus für Eure Hilfe -
und mit freunlichen Grüßen die Heidelerche
 
11.06.2012 13:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ManniXXL

Mitglied seit 13.02.2008
5.731 Beiträge (ø2,37/Tag)

Einfach in die Sonne stellen. Die bleicht das weg. Falls sie jemals wieder scheinen sollte.

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred


Ich koche gern mit Wein, manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen.

Ich koche also bin ich.

CURRY Verfärbungen Plastik Behältnis weg 1701287666
CURRY Verfärbungen Plastik Behältnis weg 2147120928 CURRY Verfärbungen Plastik Behältnis weg 2911003167
 
11.06.2012 13:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Heidelerche

Mitglied seit 29.09.2004
68 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo, ManniXXL - Danke für den fixen Tipp! Wird auf jeden Fall ausprobiert, wenn, ja WENN, denn noch irgendwann die Sommersonne wirklich einmal den Durchbruch schafft!

Und ich dachte bisher, ICH besetze den Rand der Welt...! Gibt es vielleicht "mehrere" Ränder?

FG, Heidelerche
 
11.06.2012 18:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Tiffany

Mitglied seit 02.04.2005
7.384 Beiträge (ø2,13/Tag)

Hallo
Es hilft auch eine Lauge aus Wasser und Spülmaschinenmitgel einzufüllen
Falls die Sonne mal nicht scheint

Gruß Elke
 
11.06.2012 18:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

puschelpurzel

Mitglied seit 04.04.2010
2.123 Beiträge (ø1,29/Tag)

Hallo,

in der Spülmaschine hatten derartige Verfärbungen hier bislang keine Chance, Curcuma und Paprikaextrakt sind wohl das Schlimmste...

Viele Grüsse aus Köln

pu
 
11.06.2012 21:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Fritzi173

Mitglied seit 26.08.2011
992 Beiträge (ø0,88/Tag)

Hallo Heidelerche,

versuche es doch mal mit Zitronensaft. Bei funktioniert's meistens.

Viele Grüße

Fritzi
 
11.06.2012 22:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

weiwel

Mitglied seit 23.05.2002
5.420 Beiträge (ø1,2/Tag)

Hallo !

Jepp - die liebe Sonne soll ab Freitag wieder verschärft Dienst haben - nix wie raus mit dem Teil !!!

Sonnige Grüsse von Gabi


Die Natur reicht uns die Hand in aller Freundschaft. Sie lädt uns ein, damit wir uns an ihrer Schönheit erfreuen; doch wir fürchten ihre Stille und fliehen in die Städte, wo wir uns zusammendrängen wie eine Herde Lämmer beim Anblick des Wolfes.
-Khalil Gibran-
 
11.06.2012 22:41 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zinemin

Mitglied seit 06.04.2010
6.273 Beiträge (ø3,83/Tag)

Also ob Sonne bei Curry hilft weiss ich nicht, aber bei Tomatenverfärbung (absolut spülmaschinenresistent!) hilft sie tatsächlich!

Gruzz - Zinemin
 
12.06.2012 07:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Yammie

Mitglied seit 17.08.2005
304 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo

Die meisten Verfärbungen von Lebensmitteln auf Plastik bekomme ich mit Oel weg. Einfach Zewa mit Oel tränken und drüberwischen.


Liebe Grüsse

Yammie
 
12.06.2012 09:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

renimo

Mitglied seit 18.07.2005
31.450 Beiträge (ø9,35/Tag)

Hallo!

Auch mal versuchen: Heißes Wasser in die Schüssel füllen und ein paar Päckchen Backpulver darin auflösen. Über Nacht stehen lassen.

CURRY Verfärbungen Plastik Behältnis weg 3852054820Gruß renimo
 
12.06.2012 14:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Heidelerche

Mitglied seit 29.09.2004
68 Beiträge (ø0,02/Tag)

WOW! Ich bin so was von überrascht von Eurer prompten Hilfsbereitschaft, liebe Chefkoch-Gemeinde, daß ich rasch einen lieben Gruß und ein dickes Dankeschön an Euch alle los werden muß!

Ausprobiert von Euren guten Ratschlägen habe ich einige, der mit dem Spülmaschinen-Pulver imponierte mir am meisten: Ich konnte zusehen, wie mein Tup...-waren-Gefäß wieder appetitlich hell, das "scharfe" Wasser darin gelbbraun wurde.

Nochmals Dank u. lG von der Heidelerche
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de