Küche streichen / tapezieren

20.02.2012 16:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bobberla

Mitglied seit 12.06.2007
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo !!

Nachdem ich den CK lange aktiv vernachlässigt habe und nur mitgelesen habe, bitte ich heute mal wieder um Rat.

Und zwar geht es um meine Küche. Bilder sind im Album.

Diese benötigt frische Farbe an den Wänden.

Eckdaten: Küche grau mit Buche, relativ schlicht. Gardinen bleiben.
Eckbank ist neu bezogen, Farbe orange - blau gemustert.
Türen buche, Deckenpaneele weiß (bleiben auch)

Derzeit ist die Küche weiß gestrichen. Wirkt bisschen langweilig.

Wer hat einen Tip für die Farbe?

Ich hab Angst, dass alles was zu grau passt sich mit der Buche "beißt".

Vielen Dank!!!
 
20.02.2012 16:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

lametti

Mitglied seit 03.07.2004
19.809 Beiträge (ø5,34/Tag)

Hallo,
auf den Fotos sieht es so aus, als wäre da nicht mehr viel (an Fläche), was gestrichen werden könnte.
Oder sind da noch freie Flächen? Am Essplatz vielleicht:

Sind die Stühle auch neu bezogen? Selber Stoff wie die Eckbank?






Chefkoch ist kein Wattepusten!
Küche streichen tapezieren 1348581645die Ex-Fritte
 
20.02.2012 16:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanja201

Mitglied seit 24.02.2009
6.672 Beiträge (ø3,32/Tag)

Hallo,

von den Wänden ist ja so gut wie nichts zu sehen - da würde ich es bei weiß belassen, allenfalls ein ganz helles grau nehmen...

VG
Sanja
 
20.02.2012 17:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

badegast1

Mitglied seit 10.02.2010
1.026 Beiträge (ø0,62/Tag)

Hallo,

ist der Küchenspiegel auch gestrichen? Kann man nicht so gut erkennen.
ich finde daß alles so sehr ToninTon ist (Küchenspiegel und Holzfarbene Teile der Küche). Ich würde die Wände auf keinen Fall weiß lassen, da die Küche schon durch das helgrau so "farblos" ist. Da muß ein Kontrast her. Schön wäre es, wenn Du den Küchenspielegl auch farblich zu den Wänden angleichen könntest.
Da Du schon orange und blau in den Möbeln hast, würde ich die Wände in einem warmen Orange-Aprikot-Gelb Ton halten, so daß es zu den Bezügen harmoniert.
Auf jeden Fall einen warmen Farbton, da die Küche schon durch das Grau kühl wirkt. Die Decke in weiß ist ok, finde ich!! Das drückt nicht runter, wenn sie heller als die Wand ist.

Ich hatte auch mal eine leicht hellgraue Einbauküche und hatte die Wand in einem leuchtenden Orange gestrichen. das hat gleich ganz anders aufs Gemüt gewirkt.

LG,
Simone


Küche streichen tapezieren 3792433745
 
20.02.2012 18:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Werner1954

Mitglied seit 07.07.2010
321 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hallo,

ich würde auch Farbe ins Spiel bringen, aber nur eine, vielleicht ein käftiges blau oder aubergine ???

Eine Wand (oder einen Teil) in dieser Farbe und in der selben Farbe, selbstklebende, dünne Streifen auf die weißen Küchenschränke.

Viel Erfolg, und zeig mal Fotos vom Ergebnis.

LG
Werner1954
 
20.02.2012 19:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Tatzlwurm

Mitglied seit 27.05.2007
8.815 Beiträge (ø3,33/Tag)

Hallo Bobberla,

Du hast sehr niedrige Decken, was durch kräftige Farben noch betont würde.

Ein sehr zartes Sonnengelb wäre das einzige, was ich mir außer Weiß vorstellen könnte.

Liebe Grüße
Tatzlwurm
_______________________________________________________________
Es ist leichter eine Lüge zu glauben, die man schon hundert mal gehört hat, als die Wahrheit, die man noch nie gehört hat.
Robert Lynd
 
21.02.2012 05:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bobberla

Mitglied seit 12.06.2007
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo, danke für die Tips !!

Der Küchenspiegel ist (zum Glück!) nicht gestrichen, sondern aus "Arbeitsplatte". Das ist echt klasse.

AUf der anderen Seite ist die Sitzgruppe - davon hab ich leider kein Foto und die Digicam ist unterwegs.

Die Raumhöhe ist ca. 2,25m
Kräftige Farben fallen daher weg.

Gelb hab ich mir auch schon gedacht, aber "beißt" sich das nicht mit den Buche-Türen?

Viele Grüße!!!
 
21.02.2012 06:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

specht73

Mitglied seit 14.06.2006
1.747 Beiträge (ø0,58/Tag)

Wir haben die meisten Zimmer unseres Hauses gelb gestrichen und haben (leider, aber die Mode war da so) viele Buchemöbel. Das passt sehr gut.
 
21.02.2012 10:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

badegast1

Mitglied seit 10.02.2010
1.026 Beiträge (ø0,62/Tag)

Hallo,

ich finde auch, daß Gelb paßt..darf aber nicht zu blass sein, sonst beißt sich das. Außerdem finde ich einen Sonnengelbton super für einen kleinen Raum. Der bringt gleich viel Licht und Freundlichkeit rein. Blau und Aubergine sind für einen kleinen Raum nicht geeignet, das würde noch mehr einengen. Blautöne sind auch zu kalt für einen "Aufenthaltsraum" wie eine Wohnküche.
Nimm lieber ein warmen Ton. Gelb ist super und paßt zu Orange und ein wenig blau (Bezüge und Gardinen)
Das die Decke nicht so hoch ist finde ich nicht schlimm, da sie ja weiß bleibt Lachen

LG,
Simone


Küche streichen tapezieren 3792433745
 
22.02.2012 14:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

brotmaus

Mitglied seit 27.12.2005
843 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo !

Ich persönlich finde das weiß gar nicht schlecht. Es reflektiert das Licht und macht den klein und dunkel wirkenden Raum heller. Du schreibst die Eckbank wäre blau / orange gemustert. Vielleicht könntest Du auch das Orange aufnehmen in einem pastlligerem Ton event. auch eine Schwamm- oder Wischtechnik anwenden.

LG
brotmaus
 
22.02.2012 14:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Lavendula_

Mitglied seit 05.07.2009
6.236 Beiträge (ø3,32/Tag)

Hallo,

insgesamt macht das Grau deiner Küchenoberfläche und die Frontenform einen eher "cleanen" Eindruck.
Um dies zu verstärken würde ich versuchen das Grau der Küche zu treffen. Bei Obi und bestimmt auch andernorts gibt es die großen Farbkartenwände für die anzumischenden Farben. Zieh dir dort ein paar der in Frage kommenden Karten und geh erstmal damit heim und schau, wie die Farbe bei den Lichtverhältnissen vor Ort passt. Im Zweifel lieber zu einem helleren Ton tendieren, als dunkel.

LG Küsschen
Lavendula_
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de