Kosten für Einbau einer Heizung?


bembelchen

Mitglied seit 30.12.2003
1.087 Beiträge (ø0,22/Tag)

Hallo liebe CKler,

kann jemand aus eigener Erfahrung sagen, was die Heizungseinbau für ein Haus ca. 120 m2 (Gasheizung) kosten würde? Möchte zumindest einen Anhaltspunkt haben... Danke!

gruß

Zitieren & Antworten

katir

Mitglied seit 10.04.2006
46.688 Beiträge (ø11,15/Tag)

Hallo,

kompletter Einbau ?Also auch Rohre in die Wände die dann aufgerissen werden müssten.
Oder bei einem Neubau?

Oder nur Umrüstung des Kessel?



Bei einem kompletten Einbau inklusive Wände aufreissen, Heizkörper und Kessel im Keller bei 150 qm hat im Freundeskreis
eine Familie ca 20.000 € gezahlt.
Dazu kam der Gasanschluss auf das Grundstück mit einigen Tausendern.

katir
Zitieren & Antworten

Tiffany

Mitglied seit 02.04.2005
7.877 Beiträge (ø1,73/Tag)

Hallo
die Umrüstung auf Gas hat uns so ca 10 000 Euro gekostet. ( Also Kesselaustausch und was dazu gehört)
Was der Gasanschlußgekostet hat weiß ich nicht mehr genau.
FRagt auf jedenfall bei eurem Gasunternehmen nach, wir haben damals aufgrund der Umrüstung einen Zuschuß bekommen, den wir dann für die Entsorgung der Öltanks benutzt haben.

Gruß TiffanyI never met a calorie I didn`t like
Zitieren & Antworten

bembelchen

Mitglied seit 30.12.2003
1.087 Beiträge (ø0,22/Tag)

Das Haus verfügt über eine Warmluftheizung und wir möchten es auf Gas umbauen. Habe kaum Erfahrung, was da genau gemacht werden muss - habe grob mit 15 000 Euro gerechnet...

gruß

Zitieren & Antworten

*hannnes*

Mitglied seit 26.11.2000
22.982 Beiträge (ø3,74/Tag)

"Pi-mal-Schnauze"..... so rechnete uns das unser Heizungsbauer in ähnlicher Situation seinerzeit vor " € 1.000,- pro Heizkörper [all inclusive], zzgl. Therme und Kessel"- damit lagen er und wir richtig, Summe entspricht in etwa ´katir´s Angaben.

hannnesgrüssle
Zitieren & Antworten

katir

Mitglied seit 10.04.2006
46.688 Beiträge (ø11,15/Tag)

Nachtrag .
Da ich eben mit meiner Freundin gequasselt habe wegen unserem Töpfern.Habe nachgefragt was das Gasleitung verlegen gekostet hat.



Das Gas lag in der Strasse , es musste nur die leitung auf dem Grundstück gelegt werden.
Ungefähr 25 Meter.....Kosten ca 5000 € . Das ist aber wirklich ortsabhängig vom Gasversorger.

katir
Zitieren & Antworten

Extraportion1982

Mitglied seit 29.01.2010
3.562 Beiträge (ø1,27/Tag)

Wir hatten uns Angebot über eine Gasheizung inklusive Verrohrung, Heizkörper etc eingeholt und kamen für 140qm auf ca. 15.000 Euro. Gashausanschluss wären zusätzlich 2000 Euro gewesen, allerdings wären keine zusätzlichen Leitungen auf dem Grundstück notwendig gewesen, das Haus steht direkt an der Straße.

Bei unseren Angeboten gabs aber Unterschiede von mehreren Tausend Euro. Als grobe Hausnummer passt deine Kalkulation wohl in etwa. Hol dir mal 3 Angebote ein, dann hast du einen Überblick.
Zitieren & Antworten

Blueberrykiss

Mitglied seit 18.12.2007
10.743 Beiträge (ø3,01/Tag)

Hallo,

wir haben fast alles bis auf die Rohre übers Internet bestellt, Heizkörper, Thermostate etc und die Heizung selber auch und haben alles soweit selbst verlegt.
Nur die Heizung selber hab ich durch einen Fachmann anschließen lassen.
Das war um Längen günstiger, ist dafür aber nicht so umwerfend schön denn wir haben die Leitungen nicht in die Wand verlegt.
Aber weiß gestrichen oberhalb der Fußleiste fallen die auch nicht wirklich so sehr auf.


LG Blue
Zitieren & Antworten

bembelchen

Mitglied seit 30.12.2003
1.087 Beiträge (ø0,22/Tag)

Vielen Dank, dann weiß ich etwa, was auf mich zukommen kann. Bin gespannt, wie hoch der endgültige Preis wird (muss noch ein paar Angebote zum Vergleich holen).

gruß

Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine