welche Farbe für Kinderzimmer mit Ahornmöbeln?

10.08.2010 12:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Melene1980

Mitglied seit 24.02.2010
42 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,

ich bin zur Zeit ziemlich ratlos, was die Wandfarbe betrifft. Würde mich über ein paar Tipps von euch sehr freuen!

Ich bin im 7. Monat schwanger und wir wissen leider noch nicht was es wird. Es lag beim Ultraschall immer ungünstig.
Am Wochenende haben wir nun Möbel gekauft aus dem Holz Ahorn hell.
Nun möchten wir das Kinderzimmer in einer neutralen Farbe streichen. Das heißt nicht ungedingt in rosa oder hellblau.

Hab schon gedacht vielleicht ein schönes grün oder gelb. Was meint ihr?

Gruß Melene
 
10.08.2010 12:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kyri

Mitglied seit 07.04.2002
31.634 Beiträge (ø6,99/Tag)

Hallo!

Wie hell ist denn das Zimmer? Zu hellem Ahorn passt ein schönes Mittelblau sehr gut. Gelb würde ich bei so einem hellen Ton nicht nehmen. Bei Grün hätte ich Angst, dass ich das nach kurzer Zeit schon schlimm fände.

Gruß
Kyri
 
10.08.2010 12:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

knallhuber

Mitglied seit 27.12.2007
1.681 Beiträge (ø0,69/Tag)

Hallo Melene,

ein Kind (besonders das erste) braucht in - sagen wir mal - den ersten 3 Lebensjahren noch kein eigenes Kinderzimmer. Es ist am Liebsten dort, wo die Mutter auch ist und schläft auch am Liebsten dort. Du hast also noch wunderbar Zeit bis zur Geburt - wozu auch immer das Geschlecht des Kindes zum Aussuchen einer Wandfarbe für die Abstellkammer der gesammelten Spielsachen gebraucht wird!

Sachen... bzw Fragen und Probleme gibts BOOOIINNNGG.... !

Lieben Gruß und trotzdem alles Gute für Euch sendet
Knallhuber Nic
 
10.08.2010 12:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

strubbelchen

Mitglied seit 07.04.2006
9.902 Beiträge (ø3,23/Tag)

Ein gaaanz helles Lindgrün fänd ich schön.
 
10.08.2010 12:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

knallhuber

Mitglied seit 27.12.2007
1.681 Beiträge (ø0,69/Tag)

@Kyri: Blau geht doch nicht - sie wissen das Geschlecht doch noch nicht mhmmmh hmmhmhmmmmhhh ! *Duckundwech*

LG Nic
 
10.08.2010 12:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

axora

Mitglied seit 21.05.2005
221 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Melene,

ein helles Gelb als Grundfarbe und dann vielleicht hinter dem Bett o. der Wickelkommode o. beidem mit einem dunklerem Grün abgesetzt könnte ich mir ganz gut vorstellen.


Liebe Grüße,

welche Farbe Kinderzimmer Ahornmöbeln 2649345682
 
10.08.2010 12:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kyri

Mitglied seit 07.04.2002
31.634 Beiträge (ø6,99/Tag)

knallhuber, deshalb hab ich doch mittelblau geschrieben. Lachen Gelb zu hellem Holz find ich gar nicht schön, ist natürlich Geschmackssache. Mir kommen diese hellen Farben leicht süßlich vor.
 
10.08.2010 13:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

marleneken

Mitglied seit 18.08.2009
957 Beiträge (ø0,52/Tag)

Hallo Melene,

habt ihr denn schon das "Zubehör" ausgesucht, sprich Wickelauflage, Himmel (falls ihr einen wollt), Teppich?

Ich würde aus den darin vorhandenen Farben eine aussuchen und die Wände entsprechend streichen (Farben kann man doch auch schon nach Farbmuster mischen lassen - ist gar nicht so teuer, wie man denkt).

LG von Marleneken (deren Herz nach Apfelgrün, Orange und Sonnengelb schlägt)
 
10.08.2010 15:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Superjojo

Mitglied seit 26.03.2004
1.919 Beiträge (ø0,5/Tag)

Hallo!

Mein Sohn hat von Anfang an in seinem Zimmer geschlafen, aber ihn hat es ja wirklich nicht interessiert, wie die Wände aussehen. Da ich gerade beige Farbe übrig hatte, wurde sein Zimmer also beige / cremefaben, je nach dem wie man die Farbe eben nennen möchte.

Irgendwann habe ich dann im Supermarkt zufällig hübsche Wandaufkleber mit Fischen und anderem Meeresgetier gesehen, die sind dann auch noch dran gekommen.

So was das jetzt knapp 3 Jahre lang, und weil jetzt sowieso zum Geburtstag ein neues großes Bett ansteht und die übergroße Wickelkommode zum Papa gewandert ist, bekommt er jetzt ein "richtiges" Kinderzimmer. Die Tapeten hat er selbst mit ausgesucht und die Einrichtung auch.

Fazit: ich würde immer wieder eine helle Farbe nehmen und dann nach einiger Zeit was "richtiges" an die Wände machen.

Gruß Johanna

PS: gelbe Wände kann ich ncht mehr sehen mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
Irgendwie waren bei meinen Eltern alle Wände jahrelang gelb, ich habe mich daran sattgesehen. Aber wenn euch gelbe Wände gefallen, dann ist das natürlich eine schöne dezente Farbe die zu Jungen und Mädchen gleichermaßen passt.
 
11.08.2010 08:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Extraportion1982

Mitglied seit 29.01.2010
2.577 Beiträge (ø1,54/Tag)

Kinder mögen doch bunte Farben, oder? Mein Neffe (14 Monate) schaut jedenfalls immer ganz fasziniert auf bunte Dinge. Deshalb würde ich was knalliges nehmen. Rot würde in meinen Augen gut zu dem Holz passen. Damits nicht erschlägt, nur eine Wand. Am besten die bei der Wickelkommode, lenkt das Kleine vielleicht bissl ab beim Windeln wechseln.
Wenn man es weniger knallig mag, fände ich einen braunton auch ganz schön.

Aber ehrlich: Ich glaube auch, dem Kind ist es herzlich egal, obs das Zimmer rosa, blau oder hellgelb-kariert ist Na! Also mach so, wie es dir gefällt. Außerdem, wo kommen wir eigentlich in Sachen Gleichberechtigung weiter, wenn alle Mädchenzimmer rosa und Jungenzimmer hellblau sind? 11.11.11:11
 
11.08.2010 12:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mamahäschen

Mitglied seit 05.09.2007
102 Beiträge (ø0,04/Tag)

hallo,
beim thema kinderzimmer habe ich auch so meine erfahrungen gemacht. ich rate zum einen von einem hellen blau und von blau im allgemeinen ab: zusammen mit den hellen möbeln wird das ein kühles zimmer! wenn man einen oder mehrere kleine knirpse daheim hat, ist es nicht jedermanns sache, dann noch mit tapezieren, streichen, ausräumen, dreck, etc. rumzumachen. ich wollte die kinderzimmer auch vorher fertig haben. man kann dann problemlos entscheiden, wann das kleine im eigenen zimmer schlafen soll und dabei ist es wichtig, vor allem wenn sie ein jahr alt sind und auch wach einschlafen sollen, dass das zimmer harmonisch wirkt. also finger weg von kühlen oder zu bunten farben! ein sanftes grün mit gelb kombiniert kommt gut und lässt sich mit einem schönen teppich aufpeppen. grün, gelb und orange passen zu beiden geschlechtern. von wandaufklebern rate ich auch ab; sie riechen meist ziemlich fies und ich will nicht wissen, was die absondern und was das baby da einatmet!
lg
mamahäschen
 
11.08.2010 12:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mamahäschen

Mitglied seit 05.09.2007
102 Beiträge (ø0,04/Tag)

mit wach einschlafen meinte ich natürlich, dass die kids wach ins bett gelegt werden zum einschlafen .... Jajaja, was auch immer!
 
11.08.2010 12:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

salvy

Mitglied seit 15.08.2007
15.163 Beiträge (ø5,9/Tag)

Hallo,

zu so hellen Möbeln passt ein warmer Farbton gut, z. B. etwas zwischen Lachs und Mandarine. Gibt dem Zimmer auch eine warme Atmosphäre. Im Baumarkt oder Fachgeschäft gibt es Farbtonkärtchen. Geh da mal hin, nimm ein paar davon mit und halte sie in dem betreffenden Zimmer an die Wand. Dann bekommt man einen ganz guten Eindruck, ob das passt.

Liebe Grüße
Salvy

"Wer nichts weiß, muss alles glauben" (Marie von Ebner-Eschenbach)
 
11.08.2010 12:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

TomKaGai

Mitglied seit 08.09.2007
1.406 Beiträge (ø0,55/Tag)

Soweit ich weiß, sollen (bei Erwachsenen) gerade kühle Farben gut zum Einschlafen sein. Rot z. B. wirkt stimulierend und ist somit eher nichts für's Schlafzimmer.

Soweit die Theorie. YES MAN

Ich würde auch was Buntes, Knalliges nehmen, aber das mache ich sowieso in jedem Zimmer. Nimm einfach was gefällt. Wenn das Kind erst mal ein bestimmtes Alter hat, macht es ihm vielleicht sowieso Spaß, sich selber was auszusuchen und dann müsste man ja ohnehin von vorne anfangen. (Siehe Superjojo.)

Gruß, TomKa
 
11.08.2010 12:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

crinolinette

Mitglied seit 17.01.2008
3.712 Beiträge (ø1,54/Tag)

Hallo Melene,

wie fändest du es, eine Wand mit einer Fototapete zu gestalten und den rest farblich anzupassen?

Guck mal im Worldwideweb punkt styleon.de/wandgestaltung/fototapeten_xxl/fototapeten_4kids-page1_36.html

Bei vielen Tapeten passt grün dazu, die Farbe der Hoffnung und der Zukunft!

LG

crinolinette
 
11.08.2010 18:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

strubbelchen

Mitglied seit 07.04.2006
9.902 Beiträge (ø3,23/Tag)

Rot würde ich auf keinen Fall nehmen, das macht das Kind ja irre, auch wenn es schön ist.
Es sei denn, dein Kind soll mal auf die Waldorfschule, von wegen Uterus*schnellwech* Lachen .
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de