Streliziensamen

12.04.2009 18:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

agt76

Mitglied seit 31.01.2009
8 Beiträge (ø0/Tag)

hallo zusammen Lächeln ,
kann mir bitte einer von euch helfen.
ich habe streliziensamen geschenkt bekommen und weiß leider gar nicht wie und wann ich die am besten einpflanze und wie da das allgemeine prozedere so ist *ups ... *rotwerd* .
vieleln dank schon mal im voraus ,
agt 76
 
12.04.2009 19:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

maierlein1984

Mitglied seit 10.12.2006
253 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo!!
Hab mal für dich gegoogelt und bin hier (Hausgarten-Forum) fündig geworden. Ich hoffe, das hilft dir.

Beneiden tu ich dich ganz schön!! Will auch Strelizien haben!!! Na!

LG Dani
 
12.04.2009 19:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

agt76

Mitglied seit 31.01.2009
8 Beiträge (ø0/Tag)

danke schön Lachen #
hatte zwar auch gegoogelt, aber irgendwie nichts rechts gefunden.
werde nachher mit meinem bruder telefonieren und ihn fragen, wo er die samen her hat.
melde mich dann bei dir,
agt 76
 
12.04.2009 20:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

garfield1512

Mitglied seit 17.01.2009
161 Beiträge (ø0,08/Tag)

hallo agt
also ich habe mir schon strelizien gezogen hechel...
also die samen 2 tage in wasser einweichen und dann einfach in erde setzen auf fensterbank. es dauert ewig bis sich was zeigt Achtung / Wichtig du mußt nur bedenken, sie blühen erst nach 4 (??) jahren und die wurzeln werden sehr dick. hab letztens umgetopft und da waren die schon gut 2 finger dick *ups ... *rotwerd* . bitte bedenke das du später große töpfe brauchst dafür.
lg und in der hoffnung dir geholfen zu haben

garfield
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de