Wann Rasen nachsäen?


JuliaStgt

Mitglied seit 07.08.2003
3.805 Beiträge (ø0,86/Tag)

Hallo Gartenfreunde!

Draußen ist es ja schon schön warm (15°C im Schatten).
Und ich habe das letzte Laub geharkt. Wir haben leider einen 3 x 0,3m breiten Streifen, der früher ein Beet war und sehr schattig gelegen ist. Dort soll nun schon seit letztem Jahr Rasen wachsen, also habe ich letzten Sommer (im Mai/Juni) dort teuren Schatten-Rasensamen aufgebracht, sehr großzügig (und auch immer fleissig gegossen). Leider ist nie ein Grashalm gewachsen Verdammt nochmal - bin stocksauer
Aber dieses Jahr will ich es nochmal versuchen, da eh ein paar Stellen im Rasen neu gesäet werden müssen.
Nur wann ist die beste Zeit dafür? Ich möchte nicht nochmal teuren Wolf Rasensamen umsonst verstreuen traurig

Sonntägliche Grüße, Julia.

Cookiejens

Mitglied seit 03.12.2003
8.047 Beiträge (ø1,88/Tag)

Hi Julia!

Den Boden musst du etwas anrauen. Wenn du Vertikutieren magst, ist das ideal. Sonst reicht auch das leichte Rechen.
Den Rasen aufstreuen und unbedingt etwas Erde drauf streuen. Keine Blumenerde!! Die ist gedüngt und lässt den Rasen "verbrennen"!! Einfach ungedüngte Erde in einer dünnen Schicht darüber, dass der Samen bedeckt ist und nicht austrocknen kann.
Der Same trocknet beim Keimen zu schnell aus und kann sich nicht entwickeln. Ist er leicht abgedeckt (weniger als 1 cm), hat er auch von oben Feuchtigkeit!
Schön feucht halten, aber nicht zu nass, dann sollte eine schöne Nachsaat kein Problem sein.

Ich habe das mehrfach getan und es mangelte hinterher an der Pflege, weil die Hilfskraft, die ich mit der Wässerung beauftragt hatte, es immer ignoriert hatte, den Rasen zu sprengen!
Gerade unter Bäumen braucht Nachsaat viel Wasser!


Gruß Let´s cook baby!Jens


Die Welt gehört dem, der sie genießt.
Giacomo Leopardi

JuliaStgt

Mitglied seit 07.08.2003
3.805 Beiträge (ø0,86/Tag)

@Jens: Vertikutieren müssen wir eh.
Und was meinst du, ab wann kann man das machen?
Die nächsten Wochen oder eher bis Anfang April oder gar Mai warten?

Grüßle.

ella2island59

Mitglied seit 25.12.2006
1.363 Beiträge (ø0,43/Tag)

... grad' heute Morgen habe ich auf gut Glück ein
Stück Rasen eingesät und bin gespannt, ob' was wird ...

Liebe Grüße
ella

sawa62

Mitglied seit 02.11.2003
2.293 Beiträge (ø0,53/Tag)

Hallo Julia,

habe mir die gleiche Frage gestellt und das hier gefunden:

http://www.hausgarten.net/rasen-und-wiese/rasen-anlegen-aussaat/gras-rasen-saeen-im-herbst-und-fruehling.html

LG
Sawa

JuliaStgt

Mitglied seit 07.08.2003
3.805 Beiträge (ø0,86/Tag)

Ohhh danke!
Der Artikel sagt ja Mai (max. Ende April)...

sawa62

Mitglied seit 02.11.2003
2.293 Beiträge (ø0,53/Tag)

Unser Rasen ist auch total fertig Welt zusammengebrochen und ich wollte auch schon loslegen.

Gruß
Sawa

hoboo34

Mitglied seit 19.01.2008
556 Beiträge (ø0,2/Tag)

..tjaaaa, mich hat es auch heute in den Fingern gejuckt Na! Noch ist mir aber die Chance auf Frost zu hoch. Und wenn dir so ein netter Nachtfrosch über deine Keimlinge jagt gibt es "Spinat" und du kannst wieder von vorne anfangen. Ich denke Ende März, Anfang April ist save. Mal sehen was die Wetterfrösche zu ankündigen.

AUf jeden Fall habe ich heute meinen Teich "entwintert", da konnte ich mich nimmer bremsen. Lachen Lachen Lachen

LG
Frank

Cookiejens

Mitglied seit 03.12.2003
8.047 Beiträge (ø1,88/Tag)

Mit Rasensaat würde ich die frostfreien Zeiten im April abwarten. Mai ist absolut sicher. Dann will man aber gerne den Rasen nutzen. Es hängt von der ganzen Wetterlage ab. Zeichnet sich eine warme Periode ab, die ein, zwei Wochen dauert, kann man schon aussähen.

Im südlichen Teil von Deutschland geht das sowieso früher als im Norden. Die Luft polaren Ursprungs, wie es so schön heißt, kommt gar nicht zu euch hinunter!


Gruß Let´s cook baby!Jens


Die Welt gehört dem, der sie genießt.
Giacomo Leopardi

Maren64

Mitglied seit 09.03.2004
147 Beiträge (ø0,04/Tag)

Ich hatte letztes Jahr im Oktober oder so noch was gesät, nachdem ein Baum ausgegraben wurde. Der wächst bereits BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG.... .

Aber mit erneutem säen auf dem anderen Rasen werde ich auch bis April warten - nach dem vertikutieren.

meike_71

Mitglied seit 18.09.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallöchen,

ich dachte immer das Rasensamen Lichtkeimer wären und man sie deshalb nicht mit Erde bedecken soll.
Oder liege ich da falsch???


Lg

Emmy-Ly

Mitglied seit 11.12.2005
30.444 Beiträge (ø8,58/Tag)

Hallo zusammen!


Wir haben letzten Herbst, sehr spät, Gras gesät, und es ist gerade noch gekommen vor dem Winter.

Und haben die Saat nicht abgedeckt, aber etwas angewalzt.

Ich würde jetzt ab Mitte Mai wieder aussäen, nach dem vielleicht noch zu erwartendem Frost der Eisheiligen.

Und immer gut feucht halten.

Liebe Grüße Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!

Bottichbuilder

Mitglied seit 12.06.2004
826 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hab meinen genau vor einer Woche gesät.
Ich seh noch nix.

Wahrscheinlich aber wächst er den Vögeln aus dem A....
Den diese Biester haben am nächsten Tag scharenweise genau hier Rast gemacht und
gevespert. Verdammt nochmal - bin stocksauer

Mal sehen was wird. Schad wärs um die 5 Euro für das Päckchen.

bottichbuilder

gwexhauskoch

Mitglied seit 14.02.2005
22.053 Beiträge (ø5,73/Tag)

jetzt!

Rasen keimt ab ca. 10 °C Bodentemperatur-

Außerdem ist Gras Lichtkeimer, eine Bedeckung mit Boden ist daher kontraproduktiv.

Profis igeln den Rasen zwar ein das ist aber nicht unbedingt nötig, vorrausgesetzt die angesäte Fläche wird ausreichend gewässert.

Für Ausgesserungsansaaten ohne Bodenlockerung (nur Rechen kann man auch getrost unterbleiben lassen) muss ein geeignetes Saatgut genommen werden, normaler Schattenrasen funktioniert nur bedingt.

gwex
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de