Wann sind Rote Rüben reif zum Ernten?

28.09.2006 19:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Lilibeth

Mitglied seit 04.11.2003
6.108 Beiträge (ø1,52/Tag)

Hallo,

die Frage steht ja schon oben:

Wann sind Rote Rüben, - Bete, Randen oder Rahner reif zum Ernten?

Viele Grüsse

Lilibeth
 
28.09.2006 19:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gwexhauskoch

Mitglied seit 14.02.2005
21.952 Beiträge (ø6,2/Tag)

Hallo,

die kann man immer essen!

Ich verwende gerne schon die kleinen Rübchen, v. a. zu Salaten.

Die Blätter schmecken hervorragend, wenn sie jung und zart sind!


gwexhauskoch
 
28.09.2006 22:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hani

Mitglied seit 04.02.2006
3.965 Beiträge (ø1,24/Tag)

Hallo Lilibeth,

gwexhauskoch hat Dir schon die Antwort gegeben.
Sie schmecken immer! egal wie groß.

Meine hab ich diese Woche schon geerntet. Bißchen früh, aber es gab einen Grund dafür. In der Nähe steht ein Walnussbaum,
und er verliert jetzt schon alles, Blätter und sonstiges Zeug.

Den Tipp mit den jungen Blättern kann ich Dir ans Herz legen, falls Du gerne Suppen/Eintöpfe magst.
Prima schmeckt es.


LG Hani

Hoffnung ist ein gutes Frühstück, aber ein schlechtes Abendbrot.
Francis Bacon
 
29.09.2006 08:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

manu13769

Mitglied seit 17.01.2002
1.754 Beiträge (ø0,38/Tag)

Hallo

Ich habe meine Rote Bete schon letzten Monat geerntet und eingekocht. Lachen
Die Rüben waren schon gut groß und es wurde Zeit. Lachen

Gruß
Manuela
 
29.09.2006 08:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Lilibeth

Mitglied seit 04.11.2003
6.108 Beiträge (ø1,52/Tag)

Guten Morgen!

danke für die Antworten. Dann kanns ja losgehen.

Was mir gestern noch auffiel:

Manche Rüben sind riesengroß und andere, zum selben Zeitpunkt gesät, sind miniklein. Ich habe nicht zu eng gesät oder so. Sie hätten alle genug Platz.

Werden die kleinen Rüben noch heranwachsen?

Viele Grüsse

Lilibeth
 
05.10.2006 21:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Lilibeth

Mitglied seit 04.11.2003
6.108 Beiträge (ø1,52/Tag)

nochmal nachfrag wegen der grossen und der kleinen Rüben Na!
 
05.10.2006 22:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hani

Mitglied seit 04.02.2006
3.965 Beiträge (ø1,24/Tag)

Hallo Lilibeth,

also die kleinen, die werden jetzt nicht mehr wachsen. Aus und vorbei.
Da sich der Garten jetzt in der fast-letzten Jahr-Phase befindet, und alles umgraben werden soll, zieh doch die Knollen, egal klein oder groß, raus.



LG Hani

Hoffnung ist ein gutes Frühstück, aber ein schlechtes Abendbrot.
Francis Bacon
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de