lila Pilze

24.08.2006 16:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

monpticha

Mitglied seit 22.08.2003
1.245 Beiträge (ø0,3/Tag)

Hallo zusammen,

heute haben wir beim Waldspaziergang, neben einigen bekannten Pilzen, einige richtig dunkellila Pilze gefunden. Auf diversen Pilseiten habe ich mir schon etliche Fotos durchgeschaut, diesen Pilz aber nicht gefunden.

Vielleicht kennt ihn ja jemand von Euch. Der ganze Pilz ist von oben bis unten lila, d.h. Stiel, Lamellen und Hut, der runde Hut ist wie mit Samt überzogen. Ein richtig hübscher Pilz, der allerdings nicht sehr essbar aussieht.

Salutations
Vera
 
24.08.2006 16:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sempi

Mitglied seit 31.03.2006
1.247 Beiträge (ø0,4/Tag)

Hallo!

http://www.pilzfinder.de/lack.htm

http://www.pilzepilze.de/piga/zeige.htm?name=laccaria_amethystea

Eigentlich eßbar, aber wie im ersten Link gesagt zu verwechseln mit dem Rettichhelmling (giftig!)

LG

Tina
 
24.08.2006 16:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Seide

Mitglied seit 17.01.2002
11.469 Beiträge (ø2,46/Tag)

Hi..

es könnte aber auch der violette Schleierling sein.....


lg
Seide
 
24.08.2006 19:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

monpticha

Mitglied seit 22.08.2003
1.245 Beiträge (ø0,3/Tag)

danke, danke
da tippe ich auf den violetten Schleierling, obwohl meine Pilze viel intensiverer dunkellila sind, aber es sind ja auch noch junge, kleine Exemplare. Die Form des Stiels ist genau dieselbe. Und essen kann man ihn auch noch Lachen
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de