Kennt sich jemand aus mit Tropischem Oleander?

11.06.2006 23:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

aquawindow

Mitglied seit 16.07.2003
435 Beiträge (ø0,11/Tag)

Ein Hallo an alle Exoten-Liebhaber (Pflanzen),

ich bin seit ungefähr März/April stolzer Besitzer zweier Jungpflanzen des Tropischen Oleanders oder auch Schellenbaum genannt, Lat. Thevetia peruviana.
Ist aber nicht zu verwechseln mit dem \"normalen\" Nerium-Oleander.

Jetzt ist mir Donnerstag abend aufgefallen, dass die 2 (sind zusammen in einen großen Topf gepflanzt) gar nicht gut aussehen: die Blätter sind längs eingerollt und hängen schlaff nach unten statt aufrecht nach oben zu stehen. Der Trieb hat oben wie Rillen als ob er Wassermangel hätte, die Blätter fassen sich auch an wie halb vertrocknet.

Irgendwelche Schädlinge konnte ich glücklicherweise nicht finden, die Wurzeln scheinen auch in Ordnung zu sein, hab heut mal ein bisschen gebuddelt.
Staunässe hatten die beiden nicht, hab regelmässig gegossen, um die Erde feucht zu halten, ohne ein Fußbad zu veranstalten.

Es könnte evtl. an der Kälte der letzten Woche(n) liegen, denn der Topf stand eisern draussen.

Falls jemand Erfahrungen mit dieser schönen (wenn auch giftigen) Pflanze hat, ich bin über jeden Tipp dankbar, ich möchte doch meine kleinen Exoten nicht schon wieder loswerden....

Eine traurige

aquawindow

die schon mal danke sagt für jeden noch so kleinen Ratschlag.
 
12.06.2006 08:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tertulla

Mitglied seit 30.09.2005
1.654 Beiträge (ø0,5/Tag)

Hallo,

hast du sie hier gekauft oder von da mitgebracht?

LG Andrea
 
12.06.2006 22:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

aquawindow

Mitglied seit 16.07.2003
435 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo Andrea,

habe sie hier gekauft, waren auch total in Ordnung.
Da sie ja sowieso lange, schmale Blätter haben, ist mir das wohl gar nicht gleich aufgefallen, da ich jede Menge Pflanzen auf meinem Balkon habe.

Leider ist über Google zu dieser Pflanze nicht allzuviel zu finden.
(Hatte letztes Jahr im Urlaub so einen Baum gesehen, den fand ich total schön mit seinen orangen Blüten, hab lange gebraucht, um den Namen herauszufinden, war
eher irgendwann mal Zufall. )
Deswegen liegt mir auch so viel daran, die 2 wieder so hinzubekommen, wie sie aussehen müßten und auch waren.

VG aquawindow
 
13.06.2006 07:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tertulla

Mitglied seit 30.09.2005
1.654 Beiträge (ø0,5/Tag)

Hallo,

Wenn die Pflanzen hier gekauft wurden, kann ich dir auch nicht weiterhelfen. Ich hatte da was anderes im Hinterkopf. Aber vielleicht findest du hier noch nette Hilfe. ODer fährst du noch x ins Pflanzencenter, wo du sie gekauft hast? Ev. haben sie Rat.

LG Andrea
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de