Welches Brot für Tramezzini?

06.04.2004 09:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine123

Mitglied seit 04.06.2003
470 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo,
ich habe letztesn in Österreich Tramezzini gegessen. Lecker!!! NUn meine Frage:
Welches Brot nimmt man eigentlich dafür? Gibt es da bestimmtes zu kaufen?
Für Toast sind die Scheiben auf jeden Fall zu dünn und groß und es ist fluffiger und
schmeckt auch anders.

Grüße

Christine
 
06.04.2004 10:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

knieperk

Mitglied seit 17.01.2002
402 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Christine,

hier kannst Du Original-Tramezzini bestellen.

Ich nehme aber oft auch einfach nur amerik. Sandwichscheiben, schneide den Rand ab und roll sie ein wenig mit dem Nudelholz flach. *zwinker*

LG Rita Lächeln
 
06.04.2004 13:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kochhexe6

Mitglied seit 08.11.2003
406 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo Christine,

ich nehme für Tramezzini Sandwichtoast ( Vollkorn ), dies weicht nicht ganz so schnell durch. Je nach Einsatzzweck, ob als kleine Vorspeise oder als Hauptgericht mit einem frischen Salat, schneide ich aus einem Tramezzini 4 oder 2 Dreiecke.

LG
kochhexe6
 
06.04.2004 14:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine123

Mitglied seit 04.06.2003
470 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo,
vielen lieben Dank für die Tipps. Das mit dem Nudelholz ist ne super Idee, genauso sieht es eigentlich auch aus.
Super!!

LG

Christine
 
07.04.2004 21:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Zwergerl

Mitglied seit 09.03.2004
91 Beiträge (ø0,02/Tag)

hi

ich glaube, beim lidl gibts das tramezzinibrot zu kaufen, oder bei plus (zumindest hier in österreich...)


lg
zwergerl
 
08.04.2004 16:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

t_segler

Mitglied seit 28.11.2003
3.340 Beiträge (ø0,84/Tag)

Hallo Christine,

ich habe Tramezzini-Brot schon bei \"Kaufland\"gesehen.

Das beste Tramezzini-Brot bekam ich bisher von meinem Dorfbäcker. Er backt noch selbst und macht auch seine Teigmischungen selbst. Vor daher war es für ihn kein Problem mir auf Bestellung Tramezzini-Brot zu backen. Ich habe allerdings auch gleich 10 Stück (Toastbrot-größe) abgenommen.

Also, fallst du größere Mengen brauchst, einfach mal beim Bäcker fragen.

Liebe Grüße,

Thomas.
 
08.04.2004 18:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine123

Mitglied seit 04.06.2003
470 Beiträge (ø0,11/Tag)

Vielen Dank!
Dann passe ich das nächste mal beim Einkaufen dort auf und suche mal ein bisschen.

Grüße

Christine
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de