Tierischer Fasching

zurück weiter

Mitglied seit 10.12.2008
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Chefköche!

Mein Mann und ich möchten dieses Jahr eine Faschingsparty veranstalten. Thema: "tierischer Fasching". Wir wünschen uns also, dass die Leute in Tierkostümen kommen.

Erste Ideen für das kulinarische:
Wir haben leere Konservendosen bestellt, die wir selber labeln als:
- Katzenfutter (gefüllt mit weißen HARIBO-Mäusen oder Goldfischli)
- Storchenfutter (grüne HARIBO- Frösche)
- Dosen mit Erdnüssen umlabeln als "Froscheier" oder so
- andere Knabbereien in Futternäpfe
- Gurkenschlange und Gurkenkrokodil aus der DB
- Affenmuffins aus der DB

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Rezept für einen guten Eintopf, der dann auch in Konservendosen und Futternäpfen serviert werden soll.

Eine Idee für das Dessert habe ich auch noch nicht.

Eine Bowle oder eine andere Einfälle für Getränke, Deko, Knabbereien sind willkommen und auf alle Fälle hilfreich.

Liebe Grüße aus Thüringen
Futi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.11.2007
230 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo,

Ich würde ein Gulasch machen und es als chappi verkaufen;) mit Brot zum dippen.

Vielleicht machst du Kekse in knochenform als leckerlies, oder Cracker. Irgendein thunfischsalat als whiskas?

Ich Denk mal weiter.... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2012
189 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo,
wie wärs mit einem Kuchen in Knochenform?
Evtl teig in eine entsprechend geformte Alu-Form geben und backen und anschließend mit Marzipan belegen und weiter formen.
Hier noch eine witzige Idee:
http://www.chefkoch.de/rs/s0/gurkenkrokodil/Rezepte.html

LG
Küchenhuhn
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.02.2012
5.118 Beiträge (ø2,43/Tag)

Hallo,
Hühner-Krabben -Frikassee macht sich sicher auch gut in der Dose Na!und dieser Mäusekuchen ist doch auch klasse oder?
LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.12.2008
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo steffi_sue!
Die Knochen-Cracker-Hundekuchen sind eine super Idee! Förmchen ist bereits bestellt. Dieses Rezept aus der DB sollte dafür gut passen!
http://www.chefkoch.de/rezepte/788041182160403/Herzhafte-Plaetzchen.html

Gulasch war natürlich auch mein erster Gedanke und das wird es wohl auch werden. Hat jemand eine ausgefallene Idee oder kennt ein besonderes Rezept ohne Schweinefleisch?

Thunfischsalat ist auch ein guter Einfall und lässt sich gut in die Dosen füllen.

Hallo Küchenhuhn!
Danke auch für deinen Beitrag. Das Gurkenkrokodil hatte ich in meinem Startbeitrag schon erwähnt, genau diesen Link von dir hatte ich gemeint. Die Idee ist einfach Spitze und gut kompatibel mit den Hundeknochen-Crackern. Dips habe ich selber einige im Repertoire, wenn jemand eine besondere Idee hat- immer her damit!

Hallo Youdid!
Auch dir danke für deinen Beitrag! Der Mäusekuchen wird auf jeden Fall gemacht!

Zum Nachtisch dachte ich an Windbeutel-Schwäne, Mousse au chocolat und einen Obstsalat.

Ich werde im Anschluss an die Party einige Bilder zeigen. Ich freue mich richtig darauf.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.02.2012
5.118 Beiträge (ø2,43/Tag)

Hallo Futi,
auf die Bilder bin ich schon gespannt!!!
mir sind noch Bananeschiffchen eingefallen für kleine Äffchen Na!
LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.10.2007
1.776 Beiträge (ø0,48/Tag)

Hallo,

vielleicht gehen die Erdnüsse auch als Hafer für Pferde durch?

LG Chrissy und viel Spaß, find die Idee gut.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2012
109 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

schau mal in der DB nach "Kleine Pinguine mit Traubenfrack und Karottenfüßchen"
Sie sind ein richtige Hingucker finde ich =)

Viel Spaß bei eurer Party und viel Erfolg

Liebe Grüße
Z*S
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.12.2008
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

Die Pinguine sind ja super! Danke!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.08.2010
502 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo,

hätte noch folgendes im Angebot:

Hot-Dog-Schlangen
Tatzelwurm
Blätterteig-Schmetterlinge

LG
4coco
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.07.2005
3.426 Beiträge (ø0,76/Tag)

Hallo,

hier sind Gurkenschnecken und
Käsekäfer .

lg
Pitty
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.08.2010
502 Beiträge (ø0,19/Tag)

Das könnte man noch als Katzenmilch deklarieren.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2012
109 Beiträge (ø0,05/Tag)

Ich hab noch die Eier-Mäuse in der DB gefunden...

Und ein Zebrakuchen kommt auch immer total gut an und schmeckt lecker =)
Da musst auch mal selbst schauen, da gibts so viele rezepte von Rührkuchen oder Käsekuchen und so...

LG =)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.12.2008
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

Wow, da sind wirklich gute Ideen dabei.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2004
2.066 Beiträge (ø0,41/Tag)

Hallo,

Grissini's oder andere gebackene, herzhafte Stangen könntest du als Nagerfutter ala "Kräckerstangen" anbieten :).

Katzenmilch: Irgendein weißer Drink, vllt. in die Richtung Kokosnuss

Natürlich eine Platte mit Rohkost, kleine dünne Möhrchen geschält, Grün dran lassen als Hasenfutter, dazu natürlich andere Gemüsesorten. u.a. Radieschenmäuse. Essen alle Nager gern. Also ggf. als Ergänzung zum Gurkenkrokodil (je nach dem wie viel du in diese Richtung anbieten möchtest.) Dazu ein Dip damit es auch schmeckt ;).

Frikadellen/ Fleischiges für die Tigerfütterung.

Weitere Ideen: Katzenzungen, Mäusegehirne, Regenbogentorte (Als Fisch),..

PiNKy
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine