Geburtstag mit mind. 8 Leuten - leichtes Rezept gesucht

03.09.2009 06:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

luki72

Mitglied seit 06.03.2007
1.655 Beiträge (ø0,61/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

so, die Einschulung liegt nun hinter uns, nun kommt der nächste Geburtstag. Da wollte ich gerne mal was Leichtes anbieten, da mir das auf Dauer zu viel wird (und meinen Gästen glaub ich auch), das Schloßgeheimnis, 24-Std-Schnitzel usw. sind zwar sehr lecker, aber eben auch seeehhhr mächtig.

Was kann man denn an "Leichtigkeiten" abends anbieten? Ich dachte nicht an Fingerfood, Salat an sich finde ich nicht schlecht, aber da meine Leute sehr krüsch sind, läuft es auf Eisbergsalat, Paprika, Gurke hinaus zum Heulen , für MICH nicht DER HIT. Habt ihr was Leichtes, aber doch bodenständiges, wenn ihr wisst, was ich meine??

LG LUKI
 
03.09.2009 07:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

twinkle30

Mitglied seit 10.10.2004
5.659 Beiträge (ø1,58/Tag)

Hallo

dazu kann ich immer wieder nur saguen da bietet sich ein Zwiebelkuchen, Quiche oder ein Kassler mit Salaten an.... oder Geflügelteile in einer schönen Marinade, im Ofen kross gebacken und dazu Salat. Oder ein Griechischer Salat mit Lammkotletts, oder Couscous mit geschmortem geschmortem Gemüse und Fleischwürfeln...
Alles was keine käsigen oder sahnigen Saucen hat und wenig Kohlenhydrate eignet sich also Fleishc und Gemüse!!

Man kann auch eine leichte Pizza machen oder Pasta mit Gemüse...

LG Twinkle
 
03.09.2009 22:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Boxerbaby

Mitglied seit 22.10.2006
3.233 Beiträge (ø1,14/Tag)

Hallo Luki,

mach doch einen Salzbraten , eine leckere Soße mit Krautsalat und baguette. Das kommt immer gut und haut nicht so um.

Beste Grüße
Boxerbaby



Andere erkennen ist weise,
sich selbst erkennen ist Erleuchtung.


Geburtstag mind 8 Leuten leichtes Rezept gesucht 1948640181
 
03.09.2009 22:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chandra_

Mitglied seit 02.09.2007
1.437 Beiträge (ø0,57/Tag)

Hallo,

diese Putenröllchen lassen sich recht gut vorbereiten und auch ür 8 Leute gleichzeitig im Ofen garen. Ein großer Topf Nudeln dazu - oder einfach nur Baguette und der "langweilige" Salat, der aber jedem schmeckt - fertig Lachen

lG,

~chandra
 
04.09.2009 10:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

luki72

Mitglied seit 06.03.2007
1.655 Beiträge (ø0,61/Tag)

Hallo,

ich möche mich erstmal bedanken für die Antworten, aber da haben wir sie schon wieder, meine Probleme: Zwiebelkuchen hatten wir erst bei einer Feier, Schweinefleisch wird nicht gemocht, und Käse in jeglicher "warmer" Form wird ebenfalls nicht gemocht. Ich weiss, es ist zum Heulen, aber so ist es nunmal.

Angeregt von dem Fred oben (bzw. gleich unten) habe ich schon überlegt, auch so etwas ähnlich dem Schnittchenabend zu machen. Nur das ich alles einzeln auf den Tisch stelle und sich jeder selbst sein Brot schmiert. Der eine mag keine Butter, der andere nur Magarine, der andere mag es Nackt unter der Wurst .... Das ist wahrscheinlich das Beste und keiner kann hinterher meckern (so wie es mir bei der letzen Feier passiert ist.)

Ist es bei Euch auch so schlimm oder sind Eure Leute tollerant? Vllt. könnt ihr Euch vorstellen, dass ich im Moment keine große Lust habe, wieder zu hören bzw. zu sehen, dass es sowieso nicht schmeckt. Deshalb ist das o. g. wohl eine gute Alternative!

LG LUKI
 
04.09.2009 10:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ars_vivendi

Mitglied seit 09.01.2009
10.789 Beiträge (ø5,32/Tag)

Hallo LUKI,

da hast Du ja extrem schwierige Gäste! Wir haben den einen oder anderen, der etwas nicht verträgt oder Meeresfrüchte nicht mag, doch alles andere ist kein Problem.

Deine Schnittchen-Idee kannst Du ja auch in Form eines kleinen Buffets verwirklichen. Das macht sich besser, als alles auf dem Tisch "aufgebaut". Brot / Brötchen, Butter / Margarine, Wurst-Aufschnitt, Käse (für die, die mögen), evtl. etwas Fisch (Lachs, Forellenfilets), Tomaten, Gurkenscheiben frisch, Essiggürkchen, gekochte Eier usw. Evtl. noch ein bis zwei Desserts dazu, fertig. Und wirklich mit dem Hinweis: Damit sich jeder das nehmen kann, was ihm auch schmeckt!

Ärgere Dich nicht und genieße die Feier!

Gruß Alex
 
04.09.2009 10:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

pat5

Mitglied seit 07.12.2007
2.030 Beiträge (ø0,84/Tag)

hallo luki

also ich würde dir auch eine fleischplatte und eine käseplatte empfehlen. dazu noch dipsaucen und gemüse zum dipen und diverse brotsorten.

oder aber du könntest auch spagetthi mit 3-4 verschiedenen saucen machen?! oder wie wäre es mit einem risotto?

lg pat5
 
04.09.2009 11:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ute1973

Mitglied seit 13.01.2009
406 Beiträge (ø0,2/Tag)

Juhu,

gelobt und getrommelt bei mir.
Wir haben in der engeren Familie 2 Pax die keine Pilze essen (die sie sehen BOOOIINNNGG.... ), 3 Pers. die keine Innereien (Leber geht, aber keine Nieren, Herzen) ich mag keinen Thunfisch aus der Dose, und ein Kind welches keinen Rosenkohl ißt.
Da läßt sich für 23 Personen, wenn wir alle zusammenkommen schon etwas finden. Und bis auf 2 Kinder sind auch alle für "ich probiere alles zu haben" Juhu!!

Da íst die Problematik zu Einladungen: was koche ich, was nicht jeder schon x-mal gemacht hat- sich vorbereiten läßt, und in einer Privatküche realisierbar ist. Weil 3 Gänge sollten es dann schon sein. Aber fast jeder hilft dann auch wenn es akut wird und vorbereitet ist.

Wenn alle weg sind nach der Feier denke ich fast immer: das war wieder anstrengend, aber es hat sich gelohnt und macht ja auch irgendwie Spaß.

Gruß Ute

Anekdote dazu: ich hatte vor 2 Jahren zu Weihnachten Lammhaxen gemacht und für die noch kleineren Kinder (4-12 Jahre) einen Putenbraten als sichere Bank, das auch sie etwas haben was sie sicher mögen. Ergebnis war, das die kleinen bei den Haxen fleißig mit gegessen haben und ich den Putenbraten eingefroren habe... Und wir von den Haxen am nächsten Tag nicht mehr essen konnten, wie eigentlich vogesehen.
 
04.09.2009 16:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Wilma2

Mitglied seit 05.11.2005
157 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

Wie waere es mit Chicken Wings?

LG
Wilma
 
18.09.2009 11:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

pat5

Mitglied seit 07.12.2007
2.030 Beiträge (ø0,84/Tag)

hallo luki

hast du den geburtstag gut über die bühne gebracht?

was hast du nun angeboten?

lg pat5
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de