Kassler in Käsesoße

08.09.2004 18:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Trollfrau

Mitglied seit 08.09.2004
57 Beiträge (ø0,02/Tag)

für ca. 10 Personen

- 3 kg Kassler (Kamm oder Kotelett) braten
- kaltes Fleisch in Scheiben schneiden und in Auflaufform abwechselnd mit einer Ananasscheibe schichten
- Käsesoße zubereiten (200 g flüssige Butter, 600 g Sahneschmelzkäse, 250 g Schmand oder süße Sahne cremig rühren)
- Soße über Fleisch gießen und über Nacht zugedeckt ziehen lassen
- am nächsten Tag bei 200°C im Ofen 1 Std. garen


sehr gut vorzubereiten!
 
08.09.2004 19:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

humstein

Mitglied seit 31.12.2003
4.085 Beiträge (ø1,03/Tag)

Was esst ihr als Beilage???

Hört sich echt lecker an!

Lg, humstein *zwinker*
 
08.09.2004 19:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Trollfrau

Mitglied seit 08.09.2004
57 Beiträge (ø0,02/Tag)

ich hatte letzens countrypotatoes dazu. hat gut gepasst.

ich denke am besten passen kartoffelige gebratene sachen (rösti-ecken, kroketten...)
 
08.09.2004 19:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Trollfrau

Mitglied seit 08.09.2004
57 Beiträge (ø0,02/Tag)

baguette geht glaub ich auch (grad auf geburtstagsfeiern...)
 
08.09.2004 19:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

momu17

Mitglied seit 10.06.2004
6.608 Beiträge (ø1,74/Tag)

Hallo Trollfrau,

bei den Mengen ist das Rezept wohl besser bei den Partyrezepten aufgehoben und dahin schiebe ich es jetzt.

LG

momu17 \"CK Moderator Fleisch + Lieblingsrezepte\"

 
08.09.2004 19:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Trollfrau

Mitglied seit 08.09.2004
57 Beiträge (ø0,02/Tag)

aber da es mein lieblingsrezept ist, bin ich doch hier nicht so falsch, oder?! Na!

man kann die menge ja auch ensprechend verkleiner. ich hab das auch schon für zwei leute gemacht...




 
28.09.2004 15:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

anni198

Mitglied seit 17.01.2002
1.116 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo Trollfrau,
egal ob Liebings-, oder Partyrezept, auf alle Fälle hört es sich lecker an und wird demnächst nachgekocht.
Ich werde Baguette dazu reichen.
Danke
LG Jana
 
28.09.2004 15:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tibawi

Mitglied seit 08.03.2004
112 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo Ihr!
Ich kenne das auch! Bei uns wird nur die Ananas weggelassen, die mögen wir nämlich nicht! Is ne ganz schöne Kalorienbombe, aber soooo lecker!!! Und wenn was übrig ist kann man das auch super einfrieren. Ach so: wir essen meist Spätzle dazu.
Lasst es Euch schmecken!
LG Tibawi
 
04.10.2004 11:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Trollfrau

Mitglied seit 08.09.2004
57 Beiträge (ø0,02/Tag)

hm, hab grad gesehen, dass es das rezept hier schon gibt...
hätte bei der suche wissen müssen, dass bein kassler ein \"e\" in der mitte ist.
aja, egal.
bei dem anderen rezept ist die sauce noch ein wenig anders. da kommt dann noch der ananassaft mit rein.
aber das ist ja hier wie bei allen rezepten: es ist eine anregung und was man letztendlich draus macht ist jedem seine sache.

@tibawi: aber ist das ohne ananas nicht zu ...(mir fällt jetzt nicht das passende Wort ein)
also was ich mein, die ana machts doch recht frisch und wenn man die weglässt, fehlt doch was?
 
04.10.2004 17:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tibawi

Mitglied seit 08.03.2004
112 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo Trollfrau!
Mir fehlt da nichts! Ich kenne es ja auch nicht anders. Wie schon gesagt/ geschrieben: ich mag auch keine Ananas Welt zusammengebrochen, also würde ich es mit nicht essen. Aber is ja alles Geschmackssache Lachen
LG Tibawi
 
11.10.2004 18:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

XgrOmitX

Mitglied seit 02.10.2004
11 Beiträge (ø0/Tag)

Hallöchen!
Mir läuft beim Lesen das Wasser im Mund zusammen!!!
Mag das am Sonntag nachkochen. Bekomme Gäste und hoffe, sie essen auch alles auf Lächeln
Kann ich das denn zur Not dann noch einfrieren? Ich kenn mich nämlich noch nicht so gut in der Küche aus... *ups ... *rotwerd*

Liebe Grüße
XgrOmitX 11.11.11:11
 
12.10.2004 21:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Trollfrau

Mitglied seit 08.09.2004
57 Beiträge (ø0,02/Tag)

hi XgrOmitX (was ist das für ein name???)
mit dem einfrieren bin ich mir nicht sicher.
hab es bisher immer aufgegessen gekriegt Na!
es könnte sein, dass sie sauce beim einfrieren komisch wird.
könnte vielleicht wässrig werden (ich erinnere mich da an eingefrorene buttermilch... aber das ist eine andere geschichte!).
versuch es einfach mal... dann wirst du es ja sehen. und halte mich dann auf dem laufenden, obs geklappt hat!
lg, chrissi Lachen
 
12.10.2004 21:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Trollfrau

Mitglied seit 08.09.2004
57 Beiträge (ø0,02/Tag)

laut tibawi (weiter oben) geht das wohl gut einzufrieren!
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de