Erotik food...Dessert

zurück weiter

Eisenhannes

Mitglied seit 17.08.2007
103 Beiträge (ø0,03/Tag)

für 2 Personen

3-4 EL Becher Mascarpone
1/2 Becher Schlagsahne
Mark 1 Vanillestange oder 2 Tüten Vanillezucker
5-10 Amarettini`s , kleine Mandelplätzchen
4 Stücke Schokolade mit mindestens 70% Kakaoanteil
1 Messerspitze Chillipulver

die Sahne schlagen
Mascarpone mit Vanille vermengen
die Sahne unterheben

die Schokolade schmelzen (im Wasserbad)
die Mandelplätzchen zerbröseln und in die Schokolade geben
Chilli zufügen
die Masse etwas erkalten lassen
kleine Schokokugeln formen

die Crème (Mascarpone/Sahne) in kleine Muffin-Förmchen geben
je Förmchen 1 Kugel Schoko/Plätzchen in die Mitte der Masse drücken

1 Stunde ins Eisfach geben

...
Zitieren & Antworten

emily_666

Mitglied seit 19.06.2007
290 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo Eisenhannes!


Der Name hört sich sehr interessant an, aber was genau soll es denn bewirken?

Oder soll man sich das dann vom nackten Körper lecken lassen!? Na! *ups ... *rotwerd*

Werd es auf jeden Fall bei nächst bester Gelegenheit mal ausprobieren.

Danke fürs Rezept!!!


LG, Emily
Zitieren & Antworten

CJ85

Mitglied seit 26.04.2007
2.133 Beiträge (ø0,58/Tag)

Hallo!

Chili soll ja nen Aphrodisiakum sein. Aber so viel wie wir zu Hause davon essen, müssten wir ja ..........

Vielleicht soll man das ja von der nackten Haut essen


LG Jacky
Zitieren & Antworten

Eisenhannes

Mitglied seit 17.08.2007
103 Beiträge (ø0,03/Tag)

meine Lieben,
ich meine es ganz basic...
zusammen kochen,
bei der Zubereitung bereits genießen
ein Dessert zum `vorläufigen`Abschluss...

die Kombination aus sanft und scharf meint `erotik food`
die Zutaten und das Abiente tun ein Übriges...

genießen war noch nie ein leichtes Spiel ( aus: "genug ist nicht genug " von dem `frühen`Konstantin Wecker)
Zitieren & Antworten

angela1963

Mitglied seit 04.04.2006
134 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo, Alle zusammen!

Scharfe Sachen - scharf macht scharf, da es die Durchblutung anregt. Sagt man so... Na!

Aber das Rezept hört sich gut an, werde es gleich vormerken und die Tage ausprobieren...
LG, Angela
Zitieren & Antworten

fleur1

Mitglied seit 06.09.2007
4.374 Beiträge (ø1,24/Tag)

Hallo Eisenhannes,

warum stellst Du dieses Rezept nicht mal in die Datenbank ein?

ich hab´s zubereitet, allerdings etwas mehr Chilipulver genommen, da ich auf >picant< stehe.

Zugegeben, Dein Dessert ist zwar etwas gehaltvoll - aber richtig zum Winter; wenn Du es jetzt einstellen läßt, wird es passend zur Jahreszeit von den Admins veröffentlicht.

Indem ich Dir "Mut zur Tat" wünsche, verbleibe ich

mfG
fleur
Zitieren & Antworten

Eisenhannes

Mitglied seit 17.08.2007
103 Beiträge (ø0,03/Tag)

hallo, ich bin es selbst...

man kann dieses Gericht durchaus weniger gehaltvoll zubereiten
mit `low fat` Zutaten...
ich spiele immer mal wieder mit den Zutaten, bis es der Situation angemessen ist;
mal schärfer, mal sanfter,wie im richtigen Leben...
mit alkoholisierten Zutaten bin ich vorsichtig, wegen der Kinder und weil immer mehr
Erwachsene abstinent leben wollen/müssen...

als alkoholische Zutat, d.h. 3 EL. in die Masse einrühren, schmeckt sehr gut :
-Verpoorten EierLikör oder der ganz gute von Bols
-Baily`s

...ich weiß nicht, ob ich das hier schreiben darf ?!

ich hab`das mal mit meiner damaligen Geliebten folgendermaßen zubereitet :( Erotik food eben )

ihr die Augen verbunden---das Dessert in kleinen Stückchen mit einem angewährmten Löffel zum Mund geführt---
1 kleinen Schluck ProSecco in den Mund geträufelt...
im Hintergrund ganz leise Tango...
Zitieren & Antworten

fleur1

Mitglied seit 06.09.2007
4.374 Beiträge (ø1,24/Tag)

Uihhhhhhhhhhhhhhhhhh,

jetzt wird´s aber schwül Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

VG fleur
Zitieren & Antworten

leiaa

Mitglied seit 02.10.2005
16 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Eisenhannes,
bin auch der Meinung das du dieses Rezept einstellen solltest.

Es hört sich verdammt......... lecker an Na!

Bin durch zufall darauf gestoßen bzw wurde darauf hingewiesen, und ich muss sagen es ist der perfekte Abschluss zu meinem Menü das ich meinem liebsten dieses Wochenende zubereite.

Lg leiaa
Zitieren & Antworten

fleur1

Mitglied seit 06.09.2007
4.374 Beiträge (ø1,24/Tag)

Hi leilaa,

Du erwartest vom Liebsten das er Dir die Augen verbindet und so weiter, wie es Eisenhannes im Vorvorbeitrag beschrieb?
Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd*

Nicht für ungut - schön is
LG fleur
Zitieren & Antworten

eifelkrimi

Mitglied seit 27.03.2005
24.806 Beiträge (ø5,62/Tag)

Wenn das Rezept in die DB eingestellt wir - dann aber unbedingt mit der "Bedienungsanleitung" Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
wobei ich bitte noch eine Erklärung brauche:

wie "träufelt" man jemanden Prosecco in den Mund? Mit einer Pipette oder wie?

Das ist hier heute besser als in der PE Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

lg
eifelkrimi
Zitieren & Antworten

fleur1

Mitglied seit 06.09.2007
4.374 Beiträge (ø1,24/Tag)

Hallo Eifelkrimi,

bei der PE gibt´s doch seit neuestem keine Zähler mehr, vielleicht ist deshalb dort ein kleiner Schwund zu verzeichnen.

......... und sicherlich wird Eisenhannes anderes als eine Pipette zum Träufeln genutzt haben Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

etzet gscheit:

Eisenhannes stellt das rezept in die datenbank, okay, Hannes?

BG fleur
Zitieren & Antworten

Awlona

Mitglied seit 09.07.2002
12.081 Beiträge (ø2,24/Tag)

Fleur, die Punkte in der PE gibt es nicht erst neuerdings nichts mehr sondern schon länger .

Mal 'ne Frage.....wie wird denn die Sahne-Mascarpone-Mischung von der Konstinstenz her, wenn man sie in den TK schiebt?
Flockt das irgendwie aus?
Hört sich ja ansonsten wirklich easy an und trotzdem lecker wo bleibt das ... .

LG
Awlona
Zitieren & Antworten

fleur1

Mitglied seit 06.09.2007
4.374 Beiträge (ø1,24/Tag)

Oh,

habe leider keine Erfahrung damit - ich meine, Mascarpone und Tiefkühltruhe. Eigentlich ist Mascarpone doch nur ein gehaltvollerer Quark, oder?
Ich kann mir schon vorstellen, daß durch den Auftauprozeß Veränderungen auftreten; z.B. wird die Masse wässern - und dieses "Wasser" wieder unterrühren wird insgesamt den Geschmack zum Negativen verändern. Wegen mangelnder Selbsterfahrung damit kann ich dies aber nicht behaupten.

BG fleur
Zitieren & Antworten

Awlona

Mitglied seit 09.07.2002
12.081 Beiträge (ø2,24/Tag)

OK, vielleicht meldet sich der TE ja nochmal.
Ich würde die, ja, was ist das jetzt, Pralinen Wichtige Frage , nämlich gerne mal ausprobieren und Gästen servieren (allerdings nicht als Erotikfood Na! ) und für einen Selbstversuch vorab ist mir das dann doch zu aufwändig.
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine