Ersatz fuer Mascarpone

26.08.2005 15:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Austin

Mitglied seit 22.02.2005
1.824 Beiträge (ø0,52/Tag)

Hallo,
ich wollte fuer heute abend eine Tiramisu vorbereiten und suche nun eine Alternative zu Mascarpone. Hier kosten 250 gr. Mascarpone ueber 8 Dollar, dass ist mir einfach zu viel, hat jemand eine Idee mit was ich Mascarpone ersetzen koennte..
Ich dachte an Ricotta oder ist der dafuer nicht so geeignet.

Liebe Gruesse aus dem heissem Texas

Sabine

 
26.08.2005 15:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Virusli

Mitglied seit 18.08.2005
778 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hi Sabine

Mir hat mal jemand erzählt, dass man auch Magerquark mit Mineralwasser aufschlagen kann und man dies dann als Ersatz nutzen kann. Aber ausprobiert hab ich das noch nie, weil ich mir das nicht wirklich vorstellen kann. Ich übernehm also keine Verantwortung


Ich willlllllllllllll ich Sonnnnnnnnnnnnneee, wir versinken hier im Wasser *glup*

Gruss
Viruslili Na!
 
26.08.2005 15:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tanni1975

Mitglied seit 08.08.2005
101 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo Austin,

habe mal ein wenig rumgestöbert. Auszug aus dem Rezept \"Tiramisu, fettarm\":

Magerquark, den restlichen Zucker und den Weinbrand in einem Rührgerät kräftig verrühren. Dann nach und nach den lauwarmen Vanillepudding unterrühren. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Quark-Pudding-Masse rühren. Das ist eine fettarme Creme, der Ersatz für den Mascarpone.


Ich hoffe, ich konnte dir da ein wenig weiterhelfen!

Liebe Grüße aus dem weniger heissen Deutschland Welt zusammengebrochen

Tanja
 
26.08.2005 15:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Austin

Mitglied seit 22.02.2005
1.824 Beiträge (ø0,52/Tag)

Hallo,


vielen Dank fuer eure schnelle Antwort, hmmmm, raeusper, peinlich, der Quark ist hier auch so teuer, habe zwar noch etwa 300 gr. selbstgemachten, ob das aber reicht?
Meint ihr, wenn ich Huettenkaese puerieren wuerde, ob das geht?

Ich schicke euch gerne ein wenig Hitze rueber, es ist 8.00 Uhr und keuch, schon 26 Grad im Schatten, breitgrinsend.

Liebe Gruesse

Sabine
 
26.08.2005 15:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Virusli

Mitglied seit 18.08.2005
778 Beiträge (ø0,24/Tag)

wieso ist denn das zeug so teuer in holy america? braucht man das so selten?
 
26.08.2005 15:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

LazarusLong

Mitglied seit 30.11.2002
5.136 Beiträge (ø1,2/Tag)

Hallo Sabine.

Hier findest Du ein Rezept mit Cream Cheese (Philly).

http://www.epicurious.com/recipes/recipe_views/views/103026

Gruss aus Connecticut,

LazarusLong
 
26.08.2005 16:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Austin

Mitglied seit 22.02.2005
1.824 Beiträge (ø0,52/Tag)

Hallo,

@Virusli,
ich glaube dass die Sachen so teuer sind, da sie alle impotiert werden und hier die meisten mit Frischkaese ihre Kaesekuchen backen.

@LazarusLong,
Küsschen , danke, hatte sowohl Sahne wie Frischkaese zu hause, freu, musste nicht mal einkaufen fahren, die Tiramisu ist schon fertig und wird nun bis zu ihrer Kostprobe im Kuehlschrank schlummern.

Lieben Gruss aus Texas

Sabine
 
26.08.2005 20:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

LazarusLong

Mitglied seit 30.11.2002
5.136 Beiträge (ø1,2/Tag)

@Sabine,

gern geschehen!

Guten Appetit und Gruesse aus Connecticut,

LazarusLong
 
27.08.2005 00:41 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

alina1st

Mitglied seit 03.03.2004
5.296 Beiträge (ø1,38/Tag)

Hallo Sabine

fürs nächste mal kann ich dir aber schonmal empfehlen es wirklich mal mit ricotta zu versuchen. Ist zwar eigentlich wa sganz anderes, aber geshcmacklich und von der Konsistenz her kommt das ziemlich gut mit der Mascarpone hin.
aber jetzt ertsmal guten Appetit ...

lg alina
 
28.08.2005 12:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

vrablikm

Mitglied seit 12.05.2004
535 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo!

Du kannst aber auf jeden Fall auch Frischkäse dafür verwenden!!

LG
Michi
 
28.08.2005 12:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

voege

Mitglied seit 07.03.2005
394 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo Austin,
beim nächsten Mal kannst du auch versuchen, die Mascarpone selber zu machen. Dazu 1 Liter süße Sahne auf ca. 80° C erhitzen, 1g Zitronensäure gut einrühren, das Ganze in einer Schüssel abgedeckt bei Zimmertemperatur 24 Stunden ruhen lassen.
Ich habe das Rezept von einer Freundin, aber noch nicht ausprobiert. Angeblich soll es wunderbar funktionieren.
Liebe Grüße
Ele
 
28.08.2005 15:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Austin

Mitglied seit 22.02.2005
1.824 Beiträge (ø0,52/Tag)

Hallo,

also die Tiramisu war total lecker, die Amerikaner waren begeistert, nur mein Mann Verdammt nochmal - bin stocksauer der ja Original-Tiramisus kennt, meinte, sie waere zwar gut aber nichts im Vergleich mit Mascarpone.

Von daher meine Frage an \"Voege/Ele\", ist Zitronensaeure nicht das gleiche wie Zitronensaft bzw. bekommt man es so im Supermarkt? Denn dann muss meine Mutter mir das schicken, denn echte Mascarpone waere doch einfach zu himmlisch, grins.

@Alina,
Ricotta waere ja auch einen Versuch wert, es gibt ja auch Suessspeisen mit Ricotta, oder?


Liebe Gruesse

Sabine
 
28.08.2005 23:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

voege

Mitglied seit 07.03.2005
394 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo Sabine,
Zitronensäure ist leider nicht das selbe wie Zitronensaft,sie ist särker. Man bekommt sie als kristallines Pulver in der Apotheke oder Drogerie. Die meisten Leute verwenden sie zum Entkalken von Kaffeemaschinen Lächeln.
Es würde auch Weinsteinsäure gehen, die ist allerdings schwerer zu kriegen als Zitronensäure. Aber Zitronensäure gibt es sicher auch in den Staaten.

Aber probier´s doch mal mit Zitronensaft, schlimmstenfalls machst du Eiscreme aus der Sahne *g*.

Liebe Grüße Ele
 
25.10.2005 18:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kaffeeluder

Mitglied seit 16.02.2005
2.452 Beiträge (ø0,7/Tag)

Hallo Sabine,

ich habe es mal mit einer Mischung 1/1 aus Frischkäse und Creme Fraiche gemacht, war super lecker (hab das mal in einer Zeitschrift gelesen).

Da es ja bei euch so gut wie keinen Quark gibt, wäre das ja eine Alternative für Dich.

Gutes gelingen und liebe Grüße vom
Kaffeeluder
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de