Dinge die die Welt (nicht) braucht

zurück weiter

Mitglied seit 05.08.2007
13.661 Beiträge (ø3,67/Tag)

Hallo zusammen,

denkt Ihr auch manchmal bei Gegenständen, "Dinge die die Welt" nicht braucht, aber dann im Nachinein doch ganz nützlich findet?
Bei mir war das kürzlich ein Apfelteiler, ich hatte nie das Bedürfnis mir so etwas zu kaufen. Dann habe ich irgendwann mal so ein Teil in der Apotheke geschenkt bekommen. Gestern wollte ich mir einen Apfel klein schneiden und dachte mir, ach probierst mal den Apfelteiler aus.
Fazit: Das Teil ist gar nicht mal so übel, muss man nicht haben, aber doch ganz nett wenn man es hat.

LG Jally
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2005
9.201 Beiträge (ø2,02/Tag)

Hallo,

so einen Apfelteiler haben wir auch mal geschenkt bekommen, als wir eine Kiste Äpfel gekauft haben.
Ist durchaus nützlich...

LG
Pralinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2005
37.834 Beiträge (ø8,46/Tag)

Hallo!

Pfeil nach rechts denkt Ihr auch manchmal bei Gegenständen, "Dinge die die Welt" nicht braucht, aber dann im Nachinein doch ganz nützlich findet? Pfeil nach links

ja. Ich habe mal so eine kleine, gezackte Zange zum "Entbürzeln" von Erdbeeren bekommen. Die nehm ich jetzt zum "Entbürzeln" von Tomaten. Na!

Gruß
renimo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2012
15.232 Beiträge (ø8,7/Tag)

Pfeil nach rechts gezackte Zange zum "Entbürzeln" von Erdbeeren Pfeil nach links

Kenn ich nicht, habe ich noch nie gesehen.

Elektrisches Messer, nehme ich nur zum Schneiden
der Fladenbrottorte. Dazu ist es super.

LG Urmel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.10.2015
70 Beiträge (ø0,1/Tag)

Elektrische Dosenöffner halte ich z.B. in Privatküchen für völlig überflüssigen Schnick-Schnack. Und nein, ich finde die Dinger auch nicht nachträglich sinnvoll außer es ernährt sich eine Person mit zarten Händchen nur von Dosenzeug. Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.08.2007
13.661 Beiträge (ø3,67/Tag)

Ich fand unseren Elektrischem Dosenöffner damals super. Allerdings hatten wir diesen weil meine Mutter damals unter Hautrheuma litt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.12.2012
15.232 Beiträge (ø8,7/Tag)

reni, was es nicht alles gibt. BOOOIINNNGG....

Hab ich noch nie gesehen sowas. Sicher nicht!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.09.2006
8.004 Beiträge (ø1,97/Tag)

Hi!

Ganz nett finde ich inzwischen den Eierschneider. Er schneidet einfach sauberer als ich und der Dotter bleibt drin.

Was ich bis heute nicht brauche, ist ein Apfelbräter MIT TEELICHT! BOOOIINNNGG.... Könnt Ihr Euch vorstellen, wie lang ein Apfel braucht, bis er über einem Teelicht gar ist!?

Und ich dachte mal, ich brauche unbedingt so einen Löffel mit gezacktem Rand zum Auslöffeln von Orangen. ich nehme ihn aber eher für Kiwis als für Orangen - und da sticht er immer die Schale durch, wenn ich nicht aufpasse!


LG
Cleo
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.10.2015
70 Beiträge (ø0,1/Tag)

Jally, ist ja i.O. bei Personen die das wirklich brauchen. Grundsätzlich finde ich aber viel an dem ganzen elektronischen Schnick-Schnack heutzutage völlig unnötig. Kostet einen Haufen Geld, verbraucht viel mehr Rohstoffe und Energie bei der Herstellung bzw. im Betrieb und muss irgendwann aufwendig entsorgt werden.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.04.2005
7.877 Beiträge (ø1,72/Tag)

bei uns war es eine Salatschleuder. Mein Mann der bei uns immer den Salat macht, war absolut dagegen. Bis ich dann mal eine als TW Vertreterin hatte, und siehe da. Er kann nicht mehr ohne leben.

ach ja, vom Internet dachte ich das zuerst auch Jajaja, was auch immer!



----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich habe gelernt, dass es gute und schlechte Fette gibt.
Ich zum Beispiel bin eine gute Fette.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.08.2012
2.780 Beiträge (ø1,48/Tag)

Hallo,

Mikrowelle, nimmt ein Haufen Platz weg, und - meine Meinung - schmeckt das aufgewärmte
Essen "komisch". Ich hab meine verschenkt!

Und Knoblauchpresse, hab ich auch entsorgt, dieser vermatschte Knoblauch ist nicht meins. Dann
lieber die Zeit nehmen und klein schneiden.

Und Schnellkochtopf, kann ich auch nix damit anfangen Sicher nicht!
Seitdem bei meiner Schwiegermutter mal der Topf mit Gulasch hochgegangen ist, und danach
die Küche renoviert werden musste........ Nein Danke, benutz ich meinen erst recht nicht mehr!

Die meisten Plastikschüsseln von Tupper, find ich, zumindest für das Geld auch überflüssig!
Evtl. noch Thermomix?
Aber da ich selber keinen besitze, und auch nicht das Verlangen danach habe, möchte ich da
jetzt kein Urteil dazu abgeben!

Was ich nicht mehr missen möchte, ist meine Senseo Maschine Na! Ich dachte immer meine olle
Kaffeemaschine reicht völlig. Bis ich so eine geschenkt bekam, für die schnelle Tasse zwischendurch
einfach toll, und schmecken tut der Kaffee auch noch Na!

LG
marianne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2005
37.834 Beiträge (ø8,46/Tag)

Pfeil nach rechts Und Schnellkochtopf, kann ich auch nix damit anfangen Pfeil nach links

hab ich damals einen zur Hochzeit bekommen. Kein einziges mal benutzt. Dann irgendwann entsorgt. Ich habe Angst vor den Dingern! Welt zusammengebrochen Na wenn das mal stimmt!?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.09.2013
312 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hallo,

ein Eierschneider ist echt super!
Hab ich vor ca 6 Monaten für 1 Euro gekauft - so ein Plastik Teil mit Drähten, Spülmaschinenfest!

Will ich nie wieder vermissen müssen, das wenige Geld hätte ich schon früher ausgeben sollen.

In diversen Kaufhäusern gibt es Eierschneider erst ab 20 Euro - incl. Bedienungs- und Pflege-Anleitung Jajaja, was auch immer! Let´s rock!

Gruss vom Adebar
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2005
37.834 Beiträge (ø8,46/Tag)

schlagt mich, aber ich könnte jetzt auf Anhieb NICHTS sagen, für was ich Eier in feinen Scheiben bräuchte.... *ups ... *rotwerd* na dann...
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine