Lebkuchenherzen im Internet bestellen?


Hobbykoch213

Mitglied seit 08.07.2011
8 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,
ich möchte meiner Freundin ein Lebkuchenherz schenken.
Beim Stöbern im Internet habe ich eine Plattform gefunden, auf der man die Lebkuchenherzen sogar selber gestalten kann. Was haltet Ihr davon?
Hat das schon mal jemand gemacht und kann mir da ein paar Tipps geben?
Viele Grüße
Hobbykoch
Zitieren & Antworten

renkleov

Mitglied seit 11.03.2005
14.053 Beiträge (ø3,07/Tag)




Was halten wir wovon?
Von "unauffällig" platzierter Werbung?

Nichts


Liebe Grüße Angelika

Ach ja, Büffelmozzarella, den kenn ich. Das tut den Tieren ja so grauenhaft weh, wenn man den da pflückt. (Horst Lichter)
Lachen Lachen
Zitieren & Antworten

TPunkt

Mitglied seit 21.08.2007
10.758 Beiträge (ø2,92/Tag)

Ich fand Lebkuchenherzen schon immer doof. Die Werbung dafür sowieso. Und erst recht außerhalb der Weihnachtszeit.
Zitieren & Antworten

Laurin1

Mitglied seit 21.10.2004
1.509 Beiträge (ø0,32/Tag)

Hi,

frag nach bei Obama. Der kann dir da genaue Auskunft geben. Hat alle Bestellungen und was drauf stehen soll gesammelt Let´s rock!
Zitieren & Antworten

gruenerseestern

Mitglied seit 26.05.2008
10.806 Beiträge (ø3,17/Tag)

Hi,

versuche mal den Schokoblechkuchen mit Pflaumenmus

Schmeckt wie gefüllte Lebkuchenherzen.

VG
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 08.05.2004
214 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo!

Warum wird der Thread wieder ins Lächerliche gezogen? Geht es wirklich nicht anders? Jajaja, was auch immer!

Hobbykoch: Wenn es Dir und vor allem Deiner Freundin gefällt, warum nicht? Mein Geschmack ist es definitiv nicht. Aber heutzutage kann man ja alles im Internet bestellen. Warum nicht auch Lebkuchenherzen? Ist halt eine Preisfrage. Ich habe mir die Seite nicht näher angesehen, aber wenn der Preis für so ein Lebkuchen verhältnismäßig günstig ist, dafür die Sendung von den Versandkosten erschlagen wird, würde ich es nicht machen.

Gruß pasta-klaus
Zitieren & Antworten

BBQ-Queen

Mitglied seit 10.02.2012
8.953 Beiträge (ø4,36/Tag)

Hallo Hobbykoch,

vor Jahren habe ich für meinen Mann einen Rohling eines Lebkuchenherzens gekauft und selber beschriftet.
Er hat es nie gegessen, weil er zu schön fand Lachen
Es hängt noch heute in seinem Zimmer und ist mittlerweile knochenhart Lächeln

Aber Achtung: mit der mitgelieferten Zuckerpaste aus der Tube zu schreiben, ist nicht so einfach.

LG
bbqq
Zitieren & Antworten

Gartenliebe

Mitglied seit 28.08.2009
1.830 Beiträge (ø0,62/Tag)

Hi!
Die kann man im "ganz großen Stil" völlig unproblematisch selbst herstellen. Kaufen kann ja jeder!!

Ich habe gerade einen Lebkuchenherzen-als-Platzkarten-Herstellungs-Marathon hinter mir und fand es klasse. Sind super geworden, die Freude war riesig. Und letztlich geht es hier ja auch um die Botschaft an die Liebste, oder?! Dann ist kaufen doch einfallslos.



Guckste mal hier zum Beispiel!

Die Zuckerschrift macht man aus Eiweiß + Puderzucker. Färben - dafür einfach mal mein Erfahrungswert - mit Pulverfarben z.B. von Heitmann - die kann ich empfehlen, die färben schön, trocknen ohne Farbverluste oder Fleckenbildung.

Ich finde Deine Idee ganz toll und bin mir sicher, Du wirst damit riesige Freude erzielen. Wenn Du noch Hilfe brauchst oder Fragen hast, dann mail mich einfach an!

LG von der Gartenliebe
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 08.09.2012
145 Beiträge (ø0,08/Tag)

Warum nicht.
Bei uns steht jedes Jahr ein Stand auf dem Weihnachtsmarkt, wo man auch individuelle Lebkuchenherzen in Auftrag geben kann.

Mein Bruder liebt auch Lebkuchen und kann den auch das ganze Jahr über essen.
Wer es mag, warum nicht.

@grünseestern: Dein Rezept habe ich mir gespeichert. Wenn mein Bruder mich das nächste Mal besucht, dann backe ich ihn den Kuchen.

@ Gartenliebe: Tolle Idee! Speichere ich mir auch ab!


@ TPunkt So lang ist doch gar nicht mehr bis Weihnachten... Gibt schon die erste Weihnachtsdeko. Ohne Scherz. Donnerstag ging bei uns die Schule wieder los, Freitag schlendere ich über den Wochenmarkt und was gibt es an dem einen Stand: Weihnachtskarten und Weihnachtsdeko.


Lg
Zitieren & Antworten

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
15.907 Beiträge (ø2,98/Tag)

Hallo!

ich würde es auch selbermachen und auch der Kuchen den Grünseestern empfiehlt, schmeckt sehr fein, aber ein großes Herz ist dann doch etwas anderes, so wie bei Gartenliebe, diese Herzen sehen super aus und sind selber gemacht!

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine