Gedichte und Sprüche am 7. April 2013


Mitglied seit 19.10.2005
14.031 Beiträge (ø3,18/Tag)

Schönen Guten Morgen

Gesundheit ist das höchste Gut. Heute ist Weltgesundheitstag.


Gedichte Sprüche 7 April 2013 3185367491
Überhaupt aber beruhen neun Zehntel
unseres Glücks allein auf der Gesundheit.
Mit ihr wird alles eine Quelle des Genusses,
hingegen ist ohne sie kein äußeres Gut,
welcher Art es auch sei, genießbar.
Arthur Schopenhauer




Den Kranken gute Besserung und ALLEN einen schönen Sonntag.
Jule Küsschen


You have to go on and be crazy
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.01.2007
399 Beiträge (ø0,1/Tag)

-Halli-Hallo !!- Gedichte Sprüche 7 April 2013 3476868020


Gedichte Sprüche 7 April 2013 1582688651


guten morgen und bitte, bleibt alle gesund !!!! Na!


"Text aus urheberrechtlichen Gründen von Admin entfernt."

Winston Churchill 1874 - 1965











"Text aus urheberrechtlichen Gründen von Admin entfernt."

George Bernard Shaw 1856 -1950











"Text aus urheberrechtlichen Gründen von Admin entfernt."

George Bernard Shaw 1856 -1950











Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.

Mark Twain









-Ich kann, weil ich will !




....sicher ist, dass nichts sicher ist, darum bin ich vorsichtshalber misstrauisch.... -Karl Valentin-
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
16.338 Beiträge (ø5,05/Tag)

Guten Morgen zusammen,

ich hoffe, dass alle zumindest einigermaßen gesund sind!


Da flehen die Menschen die Götter an um Gesundheit und wissen nicht,
dass sie die Macht darüber selbst besitzen.
Demokrit


Gedichte Sprüche 7 April 2013 4181106979


Einen schönen Sonntag! Alex
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.10.2005
14.031 Beiträge (ø3,18/Tag)

Die Suppe sprach...
Die Suppe sprach mit leisem Mund:
»Die Kinder mach' ich stark – gesund!
Wenn ihr’s nicht glaubt, so seid jetzt still
Und horcht, was ich erzählen will.

Im Wald, wo Wind und Wetter braust,
Hat eine Hexe einst gehaust,
Die hatte viele Kinderlein,
Die sperrte in den Wald sie ein,
Gab ihnen nichts zu essen mehr;
Die Kinder plagt’ der Hunger sehr.
Doch eine Fee, die wusste dies;
Darum sie Suppe regnen ließ.
Da kamen schnell die Kinderlein
Und fingen sie in Töpfchen ein,
Und wurden groß und kräftig sehr,
Die Hex’ konnt’ sie nicht halten mehr,
Und kamen glücklich in die Stadt –
Die Suppe sie gerettet hat!«
Ringelnatz




Na!


You have to go on and be crazy
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.10.2011
5.752 Beiträge (ø2,57/Tag)

Guten Morgen.......


Seien sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern -
Sie könnten an einem Druckfehler sterben.

Mark Twain 1835-1910


Einen sonnigen Sonntag und gesund bleiben......... Lachen

LG Karin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.02.2013
35.981 Beiträge (ø20,87/Tag)

Guten Morgen, Ihr Lieben ! Küsschen

Die allerbestmögliche Gesundheit wünsche ich Euch Allen,
und einen schönen Sonntag noch dazu !


Gesundheit ist das höchste Gut,
auch wenn man viel dagegen tut .


Liebe Grüße

Dörfchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2009
16.338 Beiträge (ø5,05/Tag)

Von Chris:

Tränende Augen
Des Pollen-Allergikers
Reizender Frühling


Gedichte Sprüche 7 April 2013 2060038720
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.02.2013
35.981 Beiträge (ø20,87/Tag)

Hallo, Ihr Lieben !

@Chris: Welt zusammengebrochen , Klasse !!


Für Eure Kinder, Enkel,...


Das Gurkenkrokodil

Da sitzt das Gurkenkrokodil
auf einem großen Teller.
Bevor es Dich noch beißen will,
beiß Du, dann warst Du schneller !


Liebe Grüße

D Küsschen rfchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.03.2005
6.274 Beiträge (ø1,36/Tag)

Wer seine Gesundheit durch allzu strenge Lebensweise zu erhalten sucht, begibt sich damit in eine fortlaufende und langweilige Krankheit.


François VI. Herzog von La Rochefoucauld
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.08.2006
2.328 Beiträge (ø0,56/Tag)

Einen schönen Sonntag euch Allen ...
Alex- dein Demokrit bringts auf den Punkt Na!

darauf einen Nietzsche Na! "Was geht mich meine Gesundheit an!"

Gesundheit bekommt man nicht im Handel,
sondern durch den Lebenswandel.
Sebastian Kneipp

...

Charlotten hat ihrem Arzt gesagt,
Daß zwar das Liebeswerk am Abend mehr behagt,
Allein gesünder sei's, des Morgens sein zu pflegen.
Nun will sie also, wohlbedacht,
Es zweimal täglich tun - früh, der Gesundheit wegen,
Und abends, weil's Vergnügen macht.
Peter Wilhelm Hensler



Gedichte Sprüche 7 April 2013 3522668776Gedichte Sprüche 7 April 2013 2594682775
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2005
37.834 Beiträge (ø8,4/Tag)

Hallo!

Das Ideal

Ja, das möchtste:
Eine Villa im Grünen mit großer Terrasse,
vorn die Ostsee, hinten die Friedrichstraße;
mit schöner Aussicht, ländlich-mondän,
vom Badezimmer ist die Zugspitze zu sehn –
aber abends zum Kino hast du's nicht weit.

Das Ganze schlicht, voller Bescheidenheit:

Neun Zimmer, – nein, doch lieber zehn!
Ein Dachgarten, wo die Eichen drauf stehn,
Radio, Zentralheizung, Vakuum,
eine Dienerschaft, gut gezogen und stumm,
eine süße Frau voller Rasse und Verve –
(und eine fürs Wochenend, zur Reserve) –,
eine Bibliothek und drumherum
Einsamkeit und Hummelgesumm.

Im Stall: Zwei Ponies, vier Vollbluthengste,
acht Autos, Motorrad – alles lenkste
natürlich selber – das wär ja gelacht!
Und zwischendurch gehst du auf Hochwildjagd.

Ja, und das hab ich ganz vergessen:
Prima Küche – erstes Essen –
alte Weine aus schönem Pokal –
und egalweg bleibst du dünn wie ein Aal.
Und Geld. Und an Schmuck eine richtige Portion.
Und noch ne Million und noch ne Million.
Und Reisen. Und fröhliche Lebensbuntheit.
Und famose Kinder. Und ewige Gesundheit.

Ja, das möchtste!

Aber, wie das so ist hienieden:
manchmal scheints so, als sei es beschieden
nur pöapö, das irdische Glück.
Immer fehlt dir irgendein Stück.
Hast du Geld, dann hast du nicht Käten;
hast du die Frau, dann fehln die Moneten –
hast du die Geisha, dann stört dich der Fächer:
bald fehlt uns der Wein, bald fehlt uns der Becher.

Etwas ist immer.

Tröste dich

Jedes Glück hat einen kleinen Stich.
Wir möchten so viel: Haben. Sein. Und gelten.
Dass einer alles hat:
das ist selten.

Kurt Tucholsky

Gruß renimo
Live well, laugh often, love much!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.10.2004
14.903 Beiträge (ø3,12/Tag)

Hallo

Gedichte Sprüche 7 April 2013 2382751109

Wieviele Menschen setzen ihre Gesundheit daran, viel Geld zu verdienen, und müssen dann ihr ganzes Geld daransetzten, wieder gesund zu werden.
Unbekannt
***
Meist beginnt man nicht seine Gesundheit zu erhalten, sondern das, was davon übrig geblieben ist.
Deutsches Sprichwort

Liebe Grüße

Gedichte Sprüche 7 April 2013 2183401543Gedichte Sprüche 7 April 2013 2374141861
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.10.2005
14.031 Beiträge (ø3,18/Tag)

Hallo zusammen Lächeln

Wunderbare Gedichte und Verse gibt es wieder zu lesen! Toll!
Dörfchen Na! - du bringst hier im SdT den Spassfaktor zu Tage - so à la Wilhelm Busch - find ich immer klasse zu lesen!
Chris besser hätte man es für die armen Allergiker nicht beschreiben können. Wir haben auch so ein geplagtes Wesen in der Familie mit roten Augen.


Da wir ja in einem Kochforum Let´s cook baby! sind darf dieser Spruch auf keinen Fall fehlen:
Das Kochen ist schon der Gesundheit wegen
nicht als Nebensache zu betrachten.
Henriette Davidis (1821-1897)


Und zum Schluss das Schöne für uns alle:
Wer sich guter Gesundheit erfreut,
ist reich,
ohne es zu wissen.
aus Frankreich



Ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag und startet morgen gesund und munter in die neue Woche!
Jule Küsschen


You have to go on and be crazy
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.05.2009
1.352 Beiträge (ø0,43/Tag)

Hallo ihr Lieben,

zu diesem Thema kann ich (leider) auch noch ein Woertchen mitreden.


Ja, ja, Geliebte, man wird alt,
Trotz Filz und Wolle hat man kalt
An Sohlen und an Füßen,
Und ißt am Schlusse des Soupers
Man gar noch etwas Schweizerkäs',
so muß man dafür büßen.

Die Nerven – ach du lieber Gott!
Die Leber wird zum Kinderspott,
Die Leber und der Magen;
Und würd' auch alles weh und wund,
Eh bien, bleibt nur das Herz gesund,
So wollen wir's ertragen.

Theodor Fontane (1819 - 1898)


Einen schoenen Sonntag!

Anne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2005
37.834 Beiträge (ø8,4/Tag)

Der Mann, der zu beschäftigt ist, sich um seine Gesundheit zu kümmern,
ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat, seine Werkzeuge zu pflegen.


Aus Spanien


Gruß renimo
Live well, laugh often, love much!
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine