Mittel gegen Nervosität?

14.01.2004 11:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bine81

Mitglied seit 16.12.2003
194 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo zusammen,

ich brauche dringend eure Hilfe.
Ich habe am Freitag meine mündliche Abschlussprüfung und wahnsinnige Prüfungsangst *ups ... *rotwerd*.
Ich wollte euch auf diesem Wege mal fragen, was ihr so gegen Nervosität macht.
Vielleicht gibt es etwas, das ich auch anwenden kann.
Verrate euch dann, ob es geholfen hat.

Liebe Grüße
Bine81
 
14.01.2004 11:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

petrabln

Mitglied seit 02.08.2003
2.189 Beiträge (ø0,53/Tag)

Auf keinen Fall vorher eine Flasche Wodka trinken, beruhigt zwar, aber bringt nicht viel...
am besten rede Dir ein ( Selbstsuggestion) das dies nur ein Frage und Antwortspiel ist, keine Prüfung.

Und dann soll noch helfen, stell Dir die Prüfer nackt vor,, aber nicht lachen..... Lachen

Ansonsten wünsche ich Dir viel Glück !!!!

VG Petra
 
14.01.2004 11:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

DanyG

Mitglied seit 05.12.2003
1.028 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo Bine81,

wirkt Baldrian nicht beruhigend. Frag doch mal in der Apotheke nach, ob es nicht etwas pflanzliches zur Beruhigung gibt. Ich hatte auch mal solche Tabletten, weiß aber leider nicht mehr wie sie heißen.

Aber wenn du dich gut vorbereitet hast dann brauchst du auch keine Angst haben.

Ich wünsch dir auf jeden Fall ganz viel Glück.

LG Dany
 
14.01.2004 11:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanne2012

Mitglied seit 03.06.2003
1.135 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallöchen!

Nette Idee mit dem Wodka... *zwinker*
Nein, aber vielleicht probierst Du es mit Baldrian-Dragees? Die sollen ja auch beruhigen!

Und sich die Prüfer nackt vorstellen, könnte einen vielleicht auch ganz aus dem Konzept bringen, wenn man da so\'n nettes Kerlchen sitzen hat... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Ich wünsche Dir auch ganz, ganz viel Glück. Und versuch, die Sache möglichst gelassen anzugehen.

LG von einer daumendrückenden Sanne
 
14.01.2004 12:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

scharly

Mitglied seit 12.02.2002
16.022 Beiträge (ø3,45/Tag)

Hallo Bine,

1. pflanzliche Beruhigungsdragees oder -tropfen aus der Apotheke

2. am Tag vorher nicht mehr bis in die Puppen lernen, spätestens am Nachmittag aufhören (was Du bis dahin nicht im Kopf hast, geht in der Regel auch nicht mehr ein)

3. abends ein warmes Bad nehmen, vielleicht mit einem beruhigenden Zusatz, z.B. Lavendel

4. eine leichte Mahlzeit zu Dir nehmen und nicht zu spät ins Bett gehen

5. am Morgen des Prüfungstages frühstücken, keinesfalls mit leerem Magen zur Prüfung gehen! Vielleicht ein Toast mit Honig und eine Tasse Tee!!!

6. Mach Dir klar, dass Du genug für die Prüfung gebüffelt und gelernt hast und die Prüfer irgendwann auch einmal in dieser Situation waren.

Und dann: Toi - Toi - Toi!!!!!

So habe ich das vor meiner letzten mündlichen Prüfung gehandhabt und bin sehr gut (Note 1 *ups ... *rotwerd*) damit gefahren!!!!

Lieben Gruss

scharly
 
14.01.2004 12:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Monikah

Mitglied seit 03.05.2003
2.515 Beiträge (ø0,6/Tag)

Hallo Bine,
wenn die Prüfungsangst kaum noch überwindbar wird, empfiehlt es sich einen Kurs zu besuchen, in denen man Strategien an die Hand bekommt, um die Angst zu verlieren. Wenn es \"normale\" Prüfungsangst ist, sollte man auf jeden Fall dafür sorgen daß:
1) man ausgeschlafen ist
2) man etwas gegessen hat
3) man Klamotten anhat, in denen man sich wohl fühlt

Hilfreich kann auch sein, ein Prüfungsgespräch mit Freunden zu üben. Versuchen Routine zu bekommen. In der Prüfung dann zwischendurch die Atmung kontrollieren. Versuchen ruhig zu atmen. Und wenn Du tatsächlich mit einer Frage nicht zurecht kommst, frag nach. Fang nicht an Dich um Kopf und Kragen zu reden. Die meisten Prüfer wollen einem nichts Böses. DAvon solltest Du ausgehen. WEnn man nachfragt, werden die Prüfer versuchen Dich zu unterstützen.
@Dany: daß man ordentlich gelernt hat, sollte doch wohl klar sein. Das heißt aber noch lange nicht, daß man keine Angst mehr hat. Prüfungsangst hat in den seltensten Fällen etwas mit nicht gelernt zu tun!!
Dir Bine ganz viel Glück Lächeln
liebe Grüße
Monika

 
14.01.2004 12:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Michl1

Mitglied seit 24.10.2003
2.231 Beiträge (ø0,55/Tag)

Hallo Bine81

Da mach Dir mal nicht so ganz den Kopf. Den Prüfern ist es auch bekannt, dass viele Leute Prüfungsangst haben. Man wird Dir in der mündlichen Prüfung schon die Angst zu nehmen wissen, denke ich .

Und oft ist es so, hat man paar Sätze erstmal heraus, läuft es von ganz alleine.


*Daumendrück*

Lächeln


LG Michl
 
14.01.2004 12:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bine81

Mitglied seit 16.12.2003
194 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Tipps.
Bis jetzt hat sich die Angst immer in Maßen gehalten, aber richtig wohl war mir nie!
Sollte auf jeden Fall mit euren Tipps klappen. Melde mich dann wenn ich Ergebnisse habe und was konkret geholfen hat.
Das mit den \"nackten\" Prüfer hat bei mir nie geklappt, weil die meisten so alt waren, dass ich sie mir nicht nackt vorstellen wollte.

Liebe Grüße
Bine81
 
14.01.2004 12:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tiggerblue78

Mitglied seit 20.11.2003
1.810 Beiträge (ø0,45/Tag)

Hallo Bine81,

drücke Dir am Freitag die Daumen und für die Generalprobe auch!

LG,
Tiggerblue78
 
14.01.2004 12:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Melody123

Mitglied seit 20.07.2003
1.395 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo Bine,

hast du die Prüfung für die Ausbildung?

Ich kann mich noch gut bei mir drann erinnern....ohje...was hatte ich für schiß...Aber das ist alles halb so wild. Die Prüfer wollen doch auch das Du bestehst. Und wenn Du nett bist und auch vorbereitet bist, dann wird das klappen. Die dürfen auch ruhig merken, daß Du aufgeregt bist...waren die bestimmt auch bei Ihrer Prüfung. Ich drück Dir ganz doll die Daumen.

Gruß Melody
 
15.01.2004 11:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bine81

Mitglied seit 16.12.2003
194 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo Melody,

ja ist für den Beruf. Im Moment geht es noch, abe morgen ohje.....
Die Prüfer merken eh, dass ich aufgeregt bin, denn das kann ich nicht unterdrücken!
Aber wird schon werden.
 
27.01.2004 12:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bine81

Mitglied seit 16.12.2003
194 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo zusammen,

meine Prüfung ist zwar schon seit einer Woche vorbei, aber trotzdem noch mal ein DANKE an alle, die mir Tipps gegeben und Daumen gedrückt haben.

Es hat alles geklappt.
Bin jetzt seit einer Woche Informatikkauffrau und seeeeehhhr glücklich.
Hatte nur bis jetzt so viel zu tun, dass ich mich nicht mehr bei euch gemeldet habe *ups ... *rotwerd*

Hier noch mein ultimatives Rezept gegen Nervosität:
- Schöne langsame Musik hören (Leonhard Cohen)
- ein Bad nehmen
- genüsslich den Kinderriegel essen, den ich von meiner Kollegin hatte
- danach noch ein gutes Buch
- ein entspanntes genüssliches Frühstück

und die Welt war in Ordnung!

Liebe Grüße
Bine81
 
27.01.2004 13:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Monikah

Mitglied seit 03.05.2003
2.515 Beiträge (ø0,6/Tag)

Hallo Bine,
herzlichen Glückwunsch Lächeln Das ist ja nett, daß Du uns wissen läßt wie es ausgegangen ist. Hoffe, daß Du jetzt nur positiven Streß hast und das Leben genießen kannst.
liebe GRüße
Monika
 
27.01.2004 13:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

munki

Mitglied seit 19.06.2003
2.187 Beiträge (ø0,53/Tag)

bachblüten rescue tropfen,
helfen garantiert und ne grosse portion selbstbewusstsein!!
ich drück dir die daumen..


lieben gruss
munki
 
27.01.2004 15:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Almi

Mitglied seit 17.01.2002
2.318 Beiträge (ø0,5/Tag)

aber die rescue tropfen immer nur an ungeraden stunden einnehmen, an geraden wirkts eher anregend...

Almi Welt zusammengebrochen
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de