Wucher oder nicht!?

zurück weiter

Stiffler

Mitglied seit 15.03.2005
2.571 Beiträge (ø0,57/Tag)

Hi

Meine Frau wollte Berliner haben, ich also los, welche besorgt, und habe sage und schreibe für 10 Stück 8.50 Euro gezahlt.
Ich habe zu spät auf den Preis geachtet, wollte dann auch keinen Rückzieher mehr machen.
Ist das nun teuer oder nicht?

Gruß,Frank
Zitieren & Antworten

Ritchie.S

Mitglied seit 18.05.2004
31.765 Beiträge (ø6,56/Tag)

Kommt drauf an womit die Teile gefüllt sind, ansonsten find' ich sie schon teure Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


Grüße
RichardWucher 1184792450

Ich wünsche allen meinen Freunden, denjenigen die mich gerne lesen, denen ich egal bin, denen die mich nicht leider mögen, denen die mich richtig blöd’ finden und allen anderen Pfeifen einen turbulenten Jahreswechsel.
Zitieren & Antworten

Ritchie.S

Mitglied seit 18.05.2004
31.765 Beiträge (ø6,56/Tag)

=teuer Achtung / Wichtig

Grüße
RichardWucher 1184792450

Ich wünsche allen meinen Freunden, denjenigen die mich gerne lesen, denen ich egal bin, denen die mich nicht leider mögen, denen die mich richtig blöd’ finden und allen anderen Pfeifen einen turbulenten Jahreswechsel.
Zitieren & Antworten

ami77

Mitglied seit 13.11.2008
1.989 Beiträge (ø0,62/Tag)

Find ich sogar relativ günstig den Preis.

Selbst die pappigen Billigdinger vom Aldi kosten um die 50 Cent pro Stück.
Zitieren & Antworten

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
35.503 Beiträge (ø9,37/Tag)

Moin,
ich habe heute früh für meine bestellten 14 Berliner (ganz normale mit zucker und Marmelade) 9,10€ bezahlt.
LG Ciperine
Zitieren & Antworten

Ritchie.S

Mitglied seit 18.05.2004
31.765 Beiträge (ø6,56/Tag)

na dann...
Ich glaube meine Finger haben schon den Silvesterzitter: (ich versuch's nochmal *ups ... *rotwerd* )

Kommt drauf an womit die Teile gefüllt sind, ansonsten find' ich sie nicht sehr teuer.



Grüße
RichardWucher 1184792450

Ich wünsche allen meinen Freunden, denjenigen die mich gerne lesen, denen ich egal bin, denen die mich nicht leider mögen, denen die mich richtig blöd’ finden und allen anderen Pfeifen einen turbulenten Jahreswechsel.
Zitieren & Antworten

Supersilvi75

Mitglied seit 26.07.2007
1.031 Beiträge (ø0,28/Tag)

Hallo!
Ich glaube, das ist ein normaler (leider) Preis.
Früher konnte man die Dinger zum Spottpreis kaufen, jezt sind sie echt teuer.

LG Silvia
Zitieren & Antworten

Stiffler

Mitglied seit 15.03.2005
2.571 Beiträge (ø0,57/Tag)

Sie sind mit Marmelade gefüllt, wenn ihr meint, dass der Preis normal ist, dann werde ich mich wohl damit anfreunden müssen einen normalen Preis gezahlt zu haben.
Zitieren & Antworten

Ritchie.S

Mitglied seit 18.05.2004
31.765 Beiträge (ø6,56/Tag)

@Stiffler

Wenn Du Dir unsicher bist, verwahre sie doch bis zum Freitag und bring' sie dann zurück Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Viel Spaß heute Abend Na!



Grüße
RichardWucher 1184792450

Ich wünsche allen meinen Freunden, denjenigen die mich gerne lesen, denen ich egal bin, denen die mich nicht leider mögen, denen die mich richtig blöd’ finden und allen anderen Pfeifen einen turbulenten Jahreswechsel.
Zitieren & Antworten

Stiffler

Mitglied seit 15.03.2005
2.571 Beiträge (ø0,57/Tag)

Danke Ritchie... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Stefanie1967

Mitglied seit 16.11.2004
21.675 Beiträge (ø4,65/Tag)

Hallo zusammen Lächeln

Stiffler, bei uns kostet ein einfacher Berliner 1,10 €. Welt zusammengebrochen ... Früher kosteten die mal 85 Pfennige Welt zusammengebrochen

Lass Dir Deine gut schmecken - sie sind von meiner Warte aus gesehen GÜNSTIG Lächeln

Wucher 3862691825
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird!


Nr. 33 im ClüVie
Zitieren & Antworten

Cookiejens

Mitglied seit 03.12.2003
8.047 Beiträge (ø1,61/Tag)

Jaja, alles ist teurer geworden! Auch das Rapsöl, in dem die Krapfen gebacken werden! Verdammt nochmal - bin stocksauer

Die Währung Euro macht es möglich, alle Kleinigkeiten an den Betrag von einem glatten Euro an zu gleichen. Das sieht dann immer noch vernünftig aus. Die 99-Pfennig-Läden wurden zu 1€-Shops und niemand macht sich über den eigentlichen Wert der Dinge Gedanken.

Bei Krapfen hört für mich der Spaß auf! Verdammt nochmal - bin stocksauer
Ich habe die mit Marmelade oder auch Pflaumenmus gefüllten Krapfen für 1DM gekauft, die mit Eierlikör oder Champagnercreme waren für 30 Pfennig mehr zu haben.
Nach der Euroeinführung wurden aus 50 Cent, die dann nach 5Cent Stufen, heute bei 80 Cent angekommen sind.

Ich komme mir wie der Frosch vor, der in kaltem Wasser aufgesetzt, zu Tode gekocht wird.

Doch irgendwann ist mit der Preis zu hoch und ich kaufe es nicht mehr. Soll doch der Händler auf seiner Ware sitzen bleiben! Verdammt nochmal - bin stocksauer


Gruß Let´s cook baby!Jens


Die Welt gehört dem, der sie genießt.
Giacomo Leopardi
Zitieren & Antworten

Tatzlwurm

Mitglied seit 27.05.2007
8.928 Beiträge (ø2,39/Tag)

Hi Stiffler,

ich kann mich erinnern, dass Berliner zu DM-Zeiten um die 1,-- gekostet haben. Wenn man bedenkt, dass sich manche Preise seitdem verdoppelt haben, ist 85 Cent nicht zuviel, wenn Qualität und Quantität stimmen.

10 Berliner im Sonderangebot sind oft wesentlich kleiner als normal. Und das Öl, in dem sie ausgebacken sind, sollte auch frisch sein. Wenn sie nicht schmecken, ist jeder Cent zuviel.

LG Tatzl
Zitieren & Antworten

enibas47

Mitglied seit 03.09.2007
611 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo,
Du hast einen normalen Preis gezahlt. (Leider)

Ich finde es auch unmöglich für 10 Hefekrapfen umgerechnet ca. 17 DM zahlen zu müssen. Das hätte ich zu DM-Zeiten nicht gemacht!

LG und guten Rutsch
Enibas
Zitieren & Antworten

ami77

Mitglied seit 13.11.2008
1.989 Beiträge (ø0,62/Tag)

Leute die DM-Zeiten sind langsam aber schon länger vorbei und werden auch nicht mehr kommen!

Wir haben € und dafür sind 85 Cent nicht teuer!
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine