Muss man ein Steak heiß genießen/servieren

zurück weiter

Mitglied seit 09.05.2017
2 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo zusammen,

ich arbeite in einem Steakhouse und immer wieder kommt die Reklamation auf "das Steak ist nicht heiß".
Das Steak wird auf einem Holzkohlegrill gegrillt und kommt danach für 5-10 Minuten in den Wärme/Ruheschrank bei ca 80°.
Wenn die gewünschte Garstufe erreicht ist kommt das Steak aus dem Ruheschrank und wird in Tranchen auf dem Teller serviert.
Meine Frage: Das Steak kommt vom heißen Grill in den Ruheschrank. Dies ist ja ein muss, da das Steak entspannen muss.
Medium Rare hat eine Kerntemperatur von 52° . Wie kann man dann davon ausgehen, dass ein Steak heiß serviert wird? das kann doch nur sein, wenn "well done" bestellt wird.

Wie ist eure Meinung dazu? Muss man ein Steak heiß genießen/servieren?

liebe Grüße!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2009
7.695 Beiträge (ø2,44/Tag)

Hallo,

ich denke aufgeschnitten und dann womöglich noch auf einem kalten Teller serviert kühlt das Steak sehr schnell ab. Es muss nicht knallig heiß sein, aber eber auch nicht nur noch lauwarm.

Viele Grüße
Sanja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.10.2008
6.706 Beiträge (ø2,05/Tag)

Hi,

klar kann ein medium rare oder rare gebratenes Steak nicht so heiß serviert werden, dass man/frau sich daran den Mund verbrennt...

Die Frage nach vorgewärmten, möglichst heißen Tellern stellt sich mir in dem Zusammenhang trotzdem auch als allererstes... 😉


VG, turbot
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.05.2017
2 Beiträge (ø0,01/Tag)

Klar heiße Teller sind ein muss. Die Teller sind sogar so heiß, dass sie mit Stoff Servietten getragen werden müssen.
Das Steak ist dann lauwarm bis warm.
Was sagt ihr denn zum Thema tranchieren. Ist ja in allen Größen steakhäusern üblich. Lieber dem gast überlassen oder immer tranchieren?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.02.2011
1.724 Beiträge (ø0,7/Tag)

Hallo

Ich bin zum Bsp. kein Fan davon das Fleisch gerade bei Steak Schnitzel etc. zu tranchieren.... klar ist grad gross in Mode aber das Fleisch kühlt viel schneller aus.

LG
Mamacanis
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2007
25.614 Beiträge (ø6,74/Tag)

▶​Was sagt ihr denn zum Thema tranchieren▶


Wenn ich ein Steak bestelle, dann will ich das auch im Ganzen serviert bekommen und sicher nicht aufgeschnitten. Und üblich ist das nicht, habe ich jedenfalls noch nie so bekommen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.02.2009
7.695 Beiträge (ø2,44/Tag)

Ich brauche mein Steak auch nicht tranchiert...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.10.2008
6.706 Beiträge (ø2,05/Tag)

> Was sagt ihr denn zum Thema tranchieren. Ist ja in allen Größen steakhäusern üblich. Lieber dem gast überlassen oder immer tranchieren? <

Tranchiert sollte m.E. nur bei großen Steak-Zuschnitten (mit Knochen) werden; wie z.B. Porterhouse oder Tomahawk. Auch sollte nicht in der Küche, sondern vom Personal VORM GAST tranchiert werden. Wenn ein schon in der Küche tranchiertes Steak nämlich noch kurze Zeit am Pass o.ä. rumsteht, bevor es zum Gast gelangt, hast Du nämlich wirklich ein Temperatur-Problem...

Bei kleineren "Ein-Personen-Steaks" ohne Knochen ist Tranchieren m.E. unnötig wie ein Kropf...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2010
143 Beiträge (ø0,06/Tag)

Welches "Steakhouse" serviert denn ein Steak in Tranchen?😲
Das kenne ich nur bei einem großen T-Bone Steak und dann auch nur auf Wunsch direkt am Tisch. Wenn es schon in der Küche klein geschnitten wird, muss es ja kalt beim Gast ankommen...

Ansonsten sollte das Steak vor dem Servieren noch einmal bei voller Hitze kurz auf den Grill. Das verändert den Garpunkt nicht mehr da es nur außen erhitzt wird und die Zeit nicht reicht es weiter zu garen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2010
143 Beiträge (ø0,06/Tag)

Ok, ich war zu langsam... 😉
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2003
30.186 Beiträge (ø5,8/Tag)

Hallo

in Amerika ist es üblich das Steak zu zerschnippeln. Ich möchte es aber lieber im Ganzen serviert bekommen - und gut warm

Viele Grüße von der Waterkant

Angelika



Rechtschaibveler sind Resultat der schnellen Finger
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.05.2007
25.614 Beiträge (ø6,74/Tag)

Ich habe in den USA noch nie ein zerschnibbeltes Steak bekommen und von daher ist das auch da nicht üblich....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.11.2007
4.758 Beiträge (ø1,31/Tag)

Hallo,

nicht alles was "in" ist, ist auch gut.
Ich möchte mein Steak bitte am Stück. Kalt schmeckt es mir mir nicht mehr, daher finde ich gut, wenn alle Maßnahmen ergriffen werden, die nötig sind, um das Fleisch möglichst warm auf den Tisch zu bringen.

LG bini
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2003
30.186 Beiträge (ø5,8/Tag)

ein paarmal habe ich es gesehen, als ich drüben war. Beim letzten Besuch im Steakhaus war ein Amerikaner dabei der wollte das unbedingt in Würfel geschnitten haben.

Viele Grüße von der Waterkant

Angelika



Rechtschaibveler sind Resultat der schnellen Finger
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.11.2007
4.758 Beiträge (ø1,31/Tag)

Ich kann das aus den USA auch nicht bestätigen.

LG bini
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine