Forellen



Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo an alle,
meine Männer haben gestern 7 (in Worten sieben!)
Forellen à je 600-700g gefangen. Ich habe sie eingefroren und möchte sie nächste Woche alle zusammen im Ofen backen. Habt Ihr Rezepte?
Gruß Maja
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Maja,

das ist aber ganz schön "gewichtig" für Forellen!
Vorschlag:
Ich geh mal von küchenfertigen Forellen aus.
Fische innen und außen mit Zitronensaft beträufeln und in jeden Fisch einen großen Stängel gewaschenen und abgetrocknete Petersilie geben - 30 Min. ruhen lassen.
Dann salzen und pfeffern und in jede Forelle noch je einen Stängel Dill, Rosmarin und Estragon legen. Fische völlig mit Mehl bestäuben, mit zerlassener Butter beträufeln und in feinen Semmelbröseln wälzen.
Nun das Bratrost im Ofen mit Alu-Folie abdecken, Forellen darauf legen und in den vorgeheizten Ofen schieben.
Bei 200 Grad auf der Mittelschiene backen.
Forellen, die ich so gebacken habe, hatten ausgenommen etwa 300 g. Diese brauchten pro Seite ca. 10 Min.
Dazu Buttersauce:
Butter in einer Kasserolle zerlassen, evtl. abschäumen und mit Salz und Zitronensaft würzen.
Petersilie fein hacken und in die Butter geben. Diese sauce extra zu den Forellen reichen.
Dazu passen Petersilienkartoffeln in Butter geschwenkt.

Sonja*
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Sag mal Maja, wieviele Männer hast du den????

Ich mache meine Forellen immer so:
-Waschen, Salzen, Zitrone beträufeln
-Gemüse putzen und klein schnippeln: Lauch, Champis, Möhren, Zuccini, etc (ganz nach Geschmack)
- jede Forelle (auf ein ausreichend großes) Alufolienrechteck stellen (Rücken nach unten)
- Gemüse in und um die Forelle füllen
- Butterflöckchen darauf verteilen
- Kräuter dazu (möglichst viel und frisch)
- Folie verschließen (ich wickle die oben zusammen und "biege" die Enden nach oben wie kleine Schiffchen - gefällt mir)
- nun ab in den vorgeheizten Ofen - bei diesen großen Brummern hätte ich allerdings Probleme mit der richtigen Zeit (40min?)

Dazu gibts immer schöne mehrligkochende kartoffeln (ich liebe Agria) - wegen der Sauce die entsteht...

Lecker!

Vanilla
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Schau mal unter www.fischgerichte.de nach. Ich habe von dort auch schon viele Rezepte nachgekocht.
Grüßle Stella
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine