Gestell für automatischen Drehspieß

12.01.2013 08:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

SimonSt84

Mitglied seit 31.03.2011
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Leute!

Ich bin stolzer Besitzer eines Schwenkgrills, welchen ich auch ausschließlich mit Buchenholz befeuere und im Dauereinsatz habe.
Nun wird es langsam mal Zeit, etwas neues auszuprobieren und so kam ich auf den Gedanken, einen Drehspieß über der Glut zu installieren, z.B. für Hähnchen oder Spanferkel.
Mein Problem nun und somit der Grund, warum ich mich hier an euch richte:
Es gibt im Netz haufenweise Drehspieße mit Elektromotoren in allen Preisklassen und Größen zu kaufen. Was es nicht gibt, was ich aber benötige wäre ein entsprechendes Gestell, um das ganze auf dem Boden aufzustellen, so dass die Konstruktion über der Glut hängt. Alternativ wäre eine Befestigung am Grill selbst anstatt auf dem Boden.
Kennt sich jemand von euch damit aus? Ich habe das Gfeühl, eine echte Marktlücke entdeckt zu haben, da das ganze Netz nichts passendes zu bieten hat. Muss ich erst einen Schlosser damit beauftragen, etwas derartiges zu bauen oder weiß jemand wo man so was bekommt?

Schonmal Danke für die Hilfe!!

PS Entsprechende Aufsätze für Gasgrills habe ich gefunden... nur leider hilft mit das auch nicht weiter.

LG
Simon
 
13.01.2013 12:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Teddy01969

Mitglied seit 08.04.2009
502 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo Simon,

so groß ist die Marktlücke auch nicht Lächeln
Es ist halt nicht wirklich ideal, Spießbraten, Hähnchen oder Spanferkel über der Glut zu machen. Da tropft nämlich dauernd Fett in die Glut und verbrennt. Da ist ein Vertikalgrill eigentlich idealer.
Für Spießbraten und Hähnchen hat Schneider was.
Schau mal unter w w w und dann schneider-grillgeraete.de/Grillmotoren-Grillspiesse-Rollbraeter/Rollbraeter:::45_48.html

Für Spanferkel wirst Du ums selberbauen bzw. den Schlosser nicht drumherum kommen. Oder Du kaufst einen fertigen (Vertikal)-Spanferkelgrill. Die gibt es nämlich.

Gruß
Ted
 
13.01.2013 13:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

SimonSt84

Mitglied seit 31.03.2011
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Ted,

vielen Dank für den hilfreichen Link. Genau so etwas hatte ich mir vorgestellt. Den werde ich mal genauer ins Auge fassen.

Gruß
Simon
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de