karpfenköder

zurück weiter

michlsichl

Mitglied seit 01.01.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

super
Zitieren & Antworten

bioobst

Mitglied seit 15.12.2009
11.833 Beiträge (ø4,39/Tag)


Zimtstern911

Mitglied seit 08.02.2012
109 Beiträge (ø0,06/Tag)

What the hell is he trying to say us?
Zitieren & Antworten

j_lau

Mitglied seit 08.11.2004
16.214 Beiträge (ø3,56/Tag)

Daß Karpfenköder super sind?
Zitieren & Antworten

bioobst

Mitglied seit 15.12.2009
11.833 Beiträge (ø4,39/Tag)

don´t know.... Deshalb guck ich ja so blöd! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

turbo-lenta

Mitglied seit 12.12.2008
7.768 Beiträge (ø2,54/Tag)

Ich weiß, der hat den Karpfenkoeder gegessen weil kein Karpfen angebissen hat.
Und was dann passiert kann man im EP lesen................

Lachen
Lenta, die jetzt mal schaut aus was Karpfenkoeder gemacht werden, muss ja ein tolles Zeuchs sein
Zitieren & Antworten

bioobst

Mitglied seit 15.12.2009
11.833 Beiträge (ø4,39/Tag)

Guck doch gleich mal nach einem Köderrezept für den Grill, bitte! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Küsschen
Zitieren & Antworten

Ritchie.S

Mitglied seit 18.05.2004
31.765 Beiträge (ø6,72/Tag)

Ich angle Karpfen immer mit Frolic, aber ob man die auch grillen kann....die fallen doch durch Grillrost!?
Zitieren & Antworten

turbo-lenta

Mitglied seit 12.12.2008
7.768 Beiträge (ø2,54/Tag)

Ui BOOOIINNNGG....
Pfeil nach rechts Ein Boilie (Kunstwort vom englischen to boil = „kochen“) ist ein spezieller Köder zum Karpfenangeln und dafür zurzeit einer der beliebtesten Köder. Boilies wurden gegen Ende der 1960er Jahre von dem Engländer Fred Wilton entwickelt. Auf der von ihm entwickelten HNV-Theorie (High Nutrient Value = Hoher Nährwert) basierend, entwickelte er einen Köder, der dem Karpfen alle zur Ernährung notwendigen Stoffe bieten sollte. Heute bestehen Boilierezepturen aus verschiedenen pflanzlichen und tierischen Mehlen sowie weiteren Additiven wie Aromen oder Farbstoffen.

Boilies sind Köder, die gekocht werden und dadurch, je nach verwendeten Zutaten, zäh bis sehr hart werden. Pfeil nach links

Ich fang mal mit den Orangenen an Let´s rock!
Zitieren & Antworten

turbo-lenta

Mitglied seit 12.12.2008
7.768 Beiträge (ø2,54/Tag)

Andrea, du musst dir da ein maennliches Exemplar der menschlichen Rasse zulegen, der Grill und ein Kasten Bier sind da dann nie weit...............
Zitieren & Antworten

bioobst

Mitglied seit 15.12.2009
11.833 Beiträge (ø4,39/Tag)

Die fallen definitiv durch den Rost! YES MAN

Die grünen sehen aus wie Wasabinüsse, oder hab ich was falsches gekauft? BOOOIINNNGG....
Zitieren & Antworten

angelika2603

Mitglied seit 21.07.2003
29.849 Beiträge (ø5,93/Tag)

geniale Übeschrift, man weiß SOFORT was der TE will

lg
angelika
Zitieren & Antworten

bioobst

Mitglied seit 15.12.2009
11.833 Beiträge (ø4,39/Tag)

Och nö, Lenta...ist gut so, wie es ist! Na!
Zitieren & Antworten

turbo-lenta

Mitglied seit 12.12.2008
7.768 Beiträge (ø2,54/Tag)

Das dachte ich mir, Andrea Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Einen Haken musste die Sache ja haben Na!
Zitieren & Antworten

Ritchie.S

Mitglied seit 18.05.2004
31.765 Beiträge (ø6,72/Tag)

Meine Damen, hier ist das Grillforum Achtung / Wichtig

Wenn nun die Themen Grillen und Angeln zusammen treffen, ist das ganze hoch seriös und wichtig, ich verbitte mir das rumgeblödel HAR HAR HAR


Lachen
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine