Nachhaltige Grillkohle, Grillbriketts, Holzkohle, Holzkohlebriketts (z.B mit FSC Siegel) Liste

15.12.2012 17:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ominette

Mitglied seit 23.12.2005
8 Beiträge (ø0/Tag)

Liebes Forum,

ich bin auf der Suche nach nachhaltiger Grilkohle (mit FSC Siegel) nicht wirklich fündig geworden.

Gute Infos zum nachhaltigen Grillen gibt beim Bayrischen Rundfunk
Suchbegriff: Richtig eingeheizt Welche Grillkohle ist die richtige? ---> ^Link vom Admin entfernt^

Die FSC-Suche ist eher unbefriedigend ---> ^Link vom Admin entfernt^

Daher nun hier die eigene Initiative.
Auch wenn es gerade nicht die Saison ist, guckt doch mal in eurem Schuppen, im Netz oder beim Einkauf auf die Kohle und helft eine Liste mit folgenden Kriterien zusammen zu stellen.

Kaufjahr, Marke/Händler, Brikett/Holzkohle, Holzart, Herkunftsland, FSC-Siegel, sonst. Siegel, Erfahrung/Kommentar

Beispiel:
2012, Ominettes Ökokohle / Ökomarkt, Brikett, Buche, Deutschland, FSC, TUEV/DIN, brennt lange und funkenfrei.

Bitte verlegt Diskussionen über Umweltfreundlichkeit etc. bitte in neue Threads.

Vielen Dank
 
15.12.2012 18:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ominette

Mitglied seit 23.12.2005
8 Beiträge (ø0/Tag)

Ach ja, den Preis und Menge, wenn man dies weiß, kann man natürlich auch nennen!
Und auch noch darauf achten, dass Rohstoffabbau und Herstellung möglicherweise nicht zusammenfallen (im Zweifel Vermerk).

Hier zu meinen Beständen


Nachhaltig

2012 / 2,5kg á 3,15€ (Penny) sonst bis zu 6€, "Grillis" proFagus (Toom, Obi, Real, Edeka), Briketts, Buche, Herstellung Deutschland, Verweis auf nachhaltige Forstwirtschaft (aber kein FSC), Din Plus 9001 / Tüv Berlin.

Ungewiss und Tropen

2012 / 3kg á 1,89, "Grill Holzkohle Briketts" / ALDI, Briektts, Verweis "kein Tropenholz", Paraguay, Din 1860-2.

2011 / 3kg á 3€, "Unsere Beste Grill Holz Kohle Feuer & Flamme"/ Holzkohlewerk Lüneburg, Holzkohle, Herkunft und Holzart nicht benannt ( Argentinien Suchbegriff: Woher kommt unsere Grillkohle? ---> ^Link vom Admin entfernt^ ), kein FSC, DIN1860-2.

2011 / 3kg á 2,49, "Grill Holz Kohle" (Lidl), Holzkohle, Paraguay.
 
18.12.2012 14:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

MarionMarion

Mitglied seit 12.12.2005
2.635 Beiträge (ø0,86/Tag)

2012, Köhlerei Forsthaus Diana, Ebersberger Forst, Holzkohle, Holzart nicht bekannt, ein großer Sack ca. 17 €, etwas besseres gibt es nicht.
 
06.05.2013 19:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ominette

Mitglied seit 23.12.2005
8 Beiträge (ø0/Tag)

Ungewiss

2013 / 10kg á 7,99€ Bauhaus/ 4,99€ Praktika Aktionspries, "Grillprofi", Holzkohle, Verweis "Quality Tested charcoal from non-tropical regions" (RWE Hauptlabor), Ursprung nicht verzeichnet (laut RWE Webseite: "weder Restholz noch liegen ihre Produktionsstätten in tropischen Regionen. ... aus garantiert europäischer Produktion".
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de