Der ultimative Weihnachtsbraten

30.10.2012 18:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

BeJo

Mitglied seit 11.10.2007
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,
ich lese nun schon so lange hier in diesem Forum, aber jetzt habe ich auch mal eine Frage.
Ich suche nach einer tollen Idee, meiner Familie diesen Weihnachten einen schönen Braten vorzusetzen.
Zuerst habe ich an den einsatz des Smokers gedacht, aber nun denke ich, das vielleicht der Spießgrill besser geeignet ist.
Ich hoffe, das ich hier viele Anregungen bekomme.

Schöne Grüße
BeJo
 
31.10.2012 08:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

angelika2603

Mitglied seit 21.07.2003
22.946 Beiträge (ø5,63/Tag)

Guten Morgen

was mag deine Familie?? Schwein, Rind, Lamm??

lg

angelika
 
31.10.2012 14:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

BeJo

Mitglied seit 11.10.2007
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Angelika,
schön das du dich meiner annimmst.
Da gibt es keine Einschränkung, wir essen alles, hauptsache es schmeckt.

schöne Grüße
Bernhard
 
31.10.2012 15:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

biene1991

Mitglied seit 04.12.2010
3.975 Beiträge (ø2,87/Tag)

Hey,

hab ich das richtig verstanden?: du möchtest einen Weihnachtsbraten auf einem normalen Grill machen?

lg, die Biene=)
 
31.10.2012 15:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

BeJo

Mitglied seit 11.10.2007
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Biene,
ja es soll ein Braten, gefüllt oder nicht, auf dem Spießgrill gegrillt werden.

schöne Grüße
BeJo
 
31.10.2012 15:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

biene1991

Mitglied seit 04.12.2010
3.975 Beiträge (ø2,87/Tag)

OK, hab mich mal etwas schlau gemacht...

Pfeil nach rechts 2,5 Kg Schweinenacken
Zwiebeln
Knoblauch
Salz
Pfeffer
Kräuter nach Belieben (mir schmeckt Thymian dazu am Besten)

Zwiebeln und knoblauch klein hacken
Das Fleisch evtl. seitlich bis zur Mitte einschneiden una auseinanderklappen. mit etwas Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen. Mit Zwiebel und Knoblauch belegen. Zusammenrollen und binden. In einen Plastikbeutel. Außenrum um das Fleisch nochmal Zwiebeln und Knoblauch.
Beutel zubinden. Im Kühlschrank ca 2-3 Tage durchziehen lassen.
Auf einen Drehspieß ca 1 Stunde 15 Min bis 1 Std.30 Min grillen.

Das Ganze kannst du jedoch auch mit Rindfleisch (z.B. Hohe Rippe) machen. Pfeil nach links

und dieser Thread

ich hoffe das hilft dir schonmal!

lg, die Biene=)
 
31.10.2012 16:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

BeJo

Mitglied seit 11.10.2007
5 Beiträge (ø0/Tag)

Genau in diese Richtung sollte es gehen.
Ich gebe in diesem Braten noch Frischkäse(Feta) mit in die Füllung
Danke und weiter so!

Gruß
Bernhard
 
06.12.2012 09:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

TeleTub

Mitglied seit 06.12.2012
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo BeJo!

Wie wäre es mit Fleischroulett auf dem Grill?
Meine Frau und ich habe es letztes Jahr ausprobiert und es war einfaach nur super.

Das Roulett mit Tomaten, Zwibeln, Knoblauch und etwas Peperoni füllen, in die Alufolie und dann auf den Grill. Ich weiß nicht, welchen Grill du hast aber wir hatten einen für Schaschlik. Da kannst du viel Kohle machen und dadurch die Hitze regulieren. Nach etwa 50 Minuten kannst du das Fleisch aus der ALufolie herausnehmen und direkt grillen bis es fertig ist. Das Fleisch muss aber vormariniert sein.
 
07.12.2012 09:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

BeJo

Mitglied seit 11.10.2007
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Tele Tub,
ich habe einige Grill`s zur Verfügung.
Jedoch stehe ich im moment auf dem Schlauch. Was ist einRoulett? (Spieß?)

Gerillt wird nur bis zum Sommer.......
und dann erst recht!
Gruß
BeJo
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de