Räuchern Kugelgrill, direkt , inderekt

24.08.2012 15:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Campi30

Mitglied seit 25.07.2004
321 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo

wir wollen am Samstag forellen im Kugelgrill räuchern

Folgende Zutaten haben wir und daran kann man nun auch nix mehr ändern weil keine Zeit mehr zum einkaufen

Räuchermehl
Bucheholzkohle
10 Forellen

2 Kugelgrill mit 44 cm Durchmesser
Bratenthermometer

Nun habe ich im Netz verschieden Varianten gefunden und wollte mal wissen welche ihr besser findet

Variuante 1 wäre den Rost nur zur Hälfte mit Bucheholzkohle zu bedecken, dann wenn ca 100 grad erreicht sind das ( feuchte ?? ) Räuchermehl auf die Kohle und die Fische dann auf die seite des grills wo sich keine Kohle befindet..untendran ne alu Abtropfschale....

Variante 2 , die grillrost komplett mit Buchenholzkohle bedecken, dann alufolie , Aluschale mit räuchermehl und nochmal alufolie

das kann doch aber gar nicht gehen..da kommt doch dann keine luft dran oder

Variante 3 wäre dann so wie 1 aber das Räuchermehl nicht direkt auf die Kohle
wie hält man am besten die 100 Grad...und sollteman die Forellen vorher schon ( ohne Räuchermehl ) imGrill richtig trockenen?
weil eigentlich wollte mein bekannter ( der das auch zum ersten Mal amcht ) die Fische heute abend in die Salzlacke legen und dann nach 12 Stunden raus und im Kühlschrank erst mal trockenen lassen

Würde mich freuen wenn ihr nen paar Tipps hättet
 
24.08.2012 21:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

feuervogel

Mitglied seit 26.10.2003
14.167 Beiträge (ø3,48/Tag)

Räuchern Kugelgrill direkt inderekt 764318804zusammen,

wir haben vor kurzen eine Fiordforelle im Smoker geräuchert bitte hier klicken

Wenn Du Räuchermehl hast würde ich es in Alupäckchen packen und oben Löcher mit einer Gabel stechen. Diese Päckchen auf die heißen Kohlen legen und die Forellen auf die andere Seite. Die Päckchen nach der Hälfte der Garzeit austauschen.

Am besten hältst Du die Temperatur wenn Du die Luftklappen oben und unten zu machst, oder nur sehr wenig unten auf. Da können Dir Kugelgrillbesitzer sicher mehr helfen.

LG aus der Toscana Hessens

Babs der

Räuchern Kugelgrill direkt inderekt 1412942883



____________________________________

Räuchern Kugelgrill direkt inderekt 1386632959

>>Mit den Gerüchten ist es wie mit der Fotografie – wenn man erst einmal was Negatives hat, kann man es entwickeln und vergrößern.<< unbekannter Autor
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de