Was darf bei Euch beim Grillen NIE fehlen?


lariane

Mitglied seit 17.01.2002
1.351 Beiträge (ø0,28/Tag)

Hallo,

Meine Frage steht ja schon da. Habt ihr Salate, Beilagen.... was auch immer, das NIE fehlen darf?

Bei uns zum Beispiel Pflückbrot.

LG, Ariane


Licht und Liebe


Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche.
Franz von Assisi

sonnenschweif

Mitglied seit 12.10.2004
5.321 Beiträge (ø1,38/Tag)

Hallo,

da gibt es nichts - außer dem Grillgerät.

Grüße


Laryhla

Mitglied seit 20.11.2008
3.070 Beiträge (ø1,31/Tag)

Huhu,

für mich als Vegetarierin: ganz klar Kartoffeln, die dürfen bei mir nie fehlen.


LG
Laryhla

ano911

Mitglied seit 06.12.2007
4.674 Beiträge (ø1,74/Tag)

Bin auch für: DEN GRILL
und natürlich auch ein gut gekühltes Bier. YES MAN

barbaranester

Mitglied seit 28.02.2012
792 Beiträge (ø0,69/Tag)

grüner Salat darf nieeeeee fehlen! (Und Brot oder Brötchen)
Der Rest ist bei uns variabel: Gemüse, Schafskäse, Fleisch, Fisch, Wurst, Kartoffel-, Tomaten-, Gurken-, Karotten-, Mais- oder Nudelsalat, Dips, Saucen, Kartoffeln...
Oh, ich bekomme Lust zu grillen...

Lg aus der Hitze

BubuDaCook

Mitglied seit 05.11.2003
1.745 Beiträge (ø0,42/Tag)

Hallo,

das Fleisch und leckere Grillsaucen, wie z.B. Aioili.

Grüße Bubu Lächeln

Backfee95

Mitglied seit 29.03.2012
1.165 Beiträge (ø1,04/Tag)

Halo
ganz klar Kräuterbutterbaguette & Tomate-Feta-Päckchen
LG (:

Sanamone

Mitglied seit 22.06.2006
1.362 Beiträge (ø0,42/Tag)

Hallo,

die Bemerkung mit dem Grill ist gar nicht witzig... Wir waren dieses Jahr schon bei einem Grillfest, bei dem alles aus der Pfanne kam BOOOIINNNGG.... Ist halt praktischer...

Daher sag auch ich: der Grill YES MAN

LG,
Sanamone

eflip

Mitglied seit 29.08.2005
16.174 Beiträge (ø4,59/Tag)

Hallo,

klar der Grill, aaaaaber:

Bauchscheiben, Spearibs, Gemüsepäckchen, Knoblauchbaguette, gemischter Salat und ein Bier.

LG eflip

Küsschen28

Mitglied seit 23.03.2011
290 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo,

als Beilagen: Spätzlessalat, Tsatsiki, Kartoffelsalat
außer Fleisch dann noch Schafskäse.
Welt zusammengebrochen Ich bekomme Hunger.

Amaryl

Mitglied seit 17.01.2002
12.832 Beiträge (ø2,65/Tag)

Bei mir ist es tatsächlich auch nur ein Grill... was drauf kommt und was ich dazu esse, variiert sehr!

LG Amaryl

Eulalia_Suppenstengel

Mitglied seit 18.06.2012
1.723 Beiträge (ø1,66/Tag)

Ganz klar: Knuspirges Brot, "Tzicke-Tzacke" und Kräuterbutter!

Gidon_

Mitglied seit 08.06.2012
318 Beiträge (ø0,3/Tag)

Einen wunderschönen guten Tag alle zusammen...

wie Amaryl bereits sagte: < Bei mir ist es tatsächlich auch nur ein Grill... was drauf kommt und was ich dazu esse, variiert sehr!>

Aber...gutes Wetter sollte natürlich auch nicht fehlen; unter einem "Unterstand" grillen und im Hause essen ist doch nicht wirkliches Grillen.

Und: Holzkohle zum Holzkohlegrillen oder genügend Gas für den Gasgrill.

Sommerliche Grüsse, Gidon_

Meyerling

Mitglied seit 16.10.2003
1.490 Beiträge (ø0,35/Tag)

Also ich mach dann mal Eigenwerbung *ups ... *rotwerd*

Die Zwiebeln dürfen tatsächlich nicht fehlen

LG Meyerling ...

Hauself_B.

Mitglied seit 30.09.2003
5.398 Beiträge (ø1,28/Tag)

Tachchen! Lachen

HOLZKOHLE Achtung / Wichtig Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

@lariane..was ist Pflückbrot??? BOOOIINNNGG....

Es grüßt
Betty .....der Hauself

Eulalia_Suppenstengel

Mitglied seit 18.06.2012
1.723 Beiträge (ø1,66/Tag)

Pfeil nach rechts Die Zwiebeln dürfen tatsächlich nicht fehlen Pfeil nach links

*sabber* DAS mach ich das nächste Mal auch! Danke, fürs posten!

fishpete

Mitglied seit 24.01.2011
1.374 Beiträge (ø0,89/Tag)

Grill, dickes Stück Fleisch, Stangenbrot...
Flasche Riesling dazu...
und gut is
was willst du mehr ?

charlycastello

Mitglied seit 01.03.2010
13.144 Beiträge (ø7/Tag)

Welt zusammengebrochen Der Grill, eine Grillzange uuuuunnndddd ne Grillgabel......

LG Ute


Das Leben kann so schön sein, wenn man es schafft, sich Leute vom Hals zu halten, die einen sowieso nicht verstehen möchten!

tholami

Mitglied seit 23.07.2012
275 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo zusammen,

@Hauself. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen wollt ich auch grad schreiben..

ich lieb beim grillen Pleskavica mit Ajvar und zwiebeln dazu hechel... hechel... und dann noch Andis Kräuterbrot Rose

Lg tholami

lariane

Mitglied seit 17.01.2002
1.351 Beiträge (ø0,28/Tag)

@ hauself

Sorry, ich meinte nicht Pflückbrot, sondern
Zupfbrot

Ein Hingucker, der auch noch schmeckt.


@ Alle

Vielen Dank für Eure Antworten. Schön beim Chefkoch, da bekommt man Antwort Lächeln


Frohes Grillen ... LG, Ariane

Licht und Liebe


Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche.
Franz von Assisi

nicituch

Mitglied seit 10.01.2012
299 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallöchen!!!

Ganz klar Bratwurst und Senf. hechel...

Fleisch.......

Liebe Grüße
Nici

mawupp

Mitglied seit 24.02.2007
6.276 Beiträge (ø2,11/Tag)

Hallo,

außer allem anderen Grillfleisch esse ich auf jeden Fall immer eine Bratwurst, die darf dann auch nicht fehlen!

LG Martina

bain_marie

Mitglied seit 03.03.2012
530 Beiträge (ø0,46/Tag)

Hallo,

Kräuterbutter auf frischem Baguette und, wenn es Rindfleisch gibt, Butter Café de Paris. Allein schon bei dem Gedanken bekomme ich Appetit Lächeln

VG bain_marie

KarinchenW

Mitglied seit 17.08.2012
14 Beiträge (ø0,01/Tag)

Also am wichtigsten ist auf jeden Fall ein schönes Steak :)
Und Brot, am besten Baguette, darf auch nie fehlen, dazu viele verschiedene Soßen!
Auf jeden Fall noch einen Salat, das kann gemischter sein, aber am liebsten habe ich Kartoffelsalat :)

Pitty2

Mitglied seit 02.07.2005
3.120 Beiträge (ø0,87/Tag)

Na,
die ganz normale Bratwurst,Knoblauchbutter,Baguette und Ketchup, darf nie fehlen.

Sonst esse ich evt. nix, weil ich manches Grillfleisch, wenn es zu fettig ist,nicht mag.

Ein Bratwürstchen geht immer. Na!

lg
Pitty

moura

Mitglied seit 16.08.2011
1.994 Beiträge (ø1,48/Tag)

Ist eigentlich ganz unterschiedlich, bei mir kommt nicht nur Fleisch auf den Grill, sondern gerne auch mal Fisch.

Bei den Beilagen muss auf jeden Fall immer irgendein "frischer" Salat dabei sein, ein Gemischter mit z.B. Gurke, Tomate und Paprika oder ein Tomaten-Champignon-Salat... Ich mag es nicht so gern, wenn es nur Kartoffel- und/oder Nudelsalat gibt, da fehlt mir eben einfach das Frische.

Und nachdem wir beim letzten Grillen mal Kräuterbutter selbst gemacht haben, könnte das auch zu einem "Muss" werden. Die war soo lecker und hat jede Grillsauce überflüssig gemacht.


Lg moura

Nancsi

Mitglied seit 08.01.2006
1.048 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo,

was zum Dippen: Am liebsten ein Feta, Tomatenmark, Knobi, Joghurtgemisch
gegrilltes Brot oder Brötchen
gegrillte Tomaten

Viele Grüße Nancsi

*Gründerin der NatS - Natürlich Schlank Gruppe*

hildeabtroth2

Mitglied seit 26.08.2011
151 Beiträge (ø0,11/Tag)

hallo,

als gute Brasilianerin darf Caipirinha nicht fehlen und Kartoffelsalat mit Maio!!

LG

Hilde aus Brasilien

Blueberrykiss

Mitglied seit 18.12.2007
9.578 Beiträge (ø3,57/Tag)

Fleisch und gefüllte Zucchini dürfen bei uns nicht fehlen. Let´s cook baby!

Mamsi2010

Mitglied seit 26.12.2009
1.950 Beiträge (ø1/Tag)

Moin,

niemals nich dürfen selbst gebackenes Ciabatta und Kräuterquark fehlen.

Gruß Andrea

biene1991

Mitglied seit 04.12.2010
4.015 Beiträge (ø2,51/Tag)

Hallo,

bei uns Tzaziki und Baguett und Gewürzketchup von Hella *ups ... *rotwerd*

lg, die Biene=)

BBQ-Queen

Mitglied seit 10.02.2012
8.100 Beiträge (ø6,95/Tag)

Aioli... ist hier bestimmt schon mehrfach genannt worden... Lächeln

cook-and-go

Mitglied seit 07.12.2006
744 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hi

1 oder mehrere Flaschen gut gekühlten Roséwein

lg

Christiane

Herbsttraum

Mitglied seit 01.12.2009
932 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hey,

ein gutes Steak, Brot oder Brötchen, Verschiedene frische Salate, Grillsoßen.
Hefeweizen, wenn ich hinterher nicht mehr Auto fahren muß.


Grüßle,
Herbsttraum

feuervogel

Mitglied seit 26.10.2003
14.355 Beiträge (ø3,42/Tag)

Grillen fehlen 764318804zusammen,

gutes Wetter und nette Leute.

LG aus der Toscana Hessens

Babs der

Grillen fehlen 1412942883

chefkoch.de


____________________________________

Grillen fehlen 1386632959

>>Mit den Gerüchten ist es wie mit der Fotografie – wenn man erst einmal was Negatives hat, kann man es entwickeln und vergrößern.<< unbekannter Autor

Herbsttraum

Mitglied seit 01.12.2009
932 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo Feuervogel,

Pfeil nach rechts gutes Wetter und nette Leute. Pfeil nach links


Da haste Recht. alleine grillen und kein gutes Wettter, das macht keinen Spaß.


Grüßle,
Herbsttraum

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.429 Beiträge (ø1,02/Tag)

Hallo,

dieser Salat

Gruß
Christine




„Dosis sola venenum facit“ (deutsch: „Allein die Menge macht das Gift“) ~ Paracelsus (1493-1541)

Su-chef

Mitglied seit 05.01.2012
2.614 Beiträge (ø2,17/Tag)

Hallo,

das Bier darf nie fehlen beim Grillen



Viele Grüße

su-chef Lächeln

Hauself_B.

Mitglied seit 30.09.2003
5.398 Beiträge (ø1,28/Tag)

Tachchen! Lachen

@lariane...ich kenn bloß ZUPF-Kuchen hechel... und dein Link endet leider im www-Nirvana traurig

Achja...und zu meinem Grillzutaten gehört auch ein Radler

Es grüßt
Betty .....der Hauself

Gardevoire

Mitglied seit 23.08.2012
8 Beiträge (ø0,01/Tag)

Auf keinen Fall fehlen darf die Auberginen Creme!! Die passt zu Fisch, Flisch undgegrilltem Gemüse.
Momentan kauf ich sie noch beim Griechen, aber demnächst will ich versuchen mal eine selber zu machen.

Mamsi2010

Mitglied seit 26.12.2009
1.950 Beiträge (ø1/Tag)

Moin Gardevoire,

ich weiß genauuu, was du meinst Na!

Imo hier im CK macht eine tolle Créme, aber auch die mit Mascarpone ist nicht zu verachten.

Gruß Andrea

bender

Mitglied seit 17.01.2002
16.150 Beiträge (ø3,34/Tag)

Wir haben es letztens mit 6 Mann wirklich mal aufs Minimum reduziert. Pulled Pork, dass sozusagen noch auf dem Grill von jedem direkt in den Mund "gepulled" wurde. Dazu ne Flasche Bier in der Hand. Zum Schluss stand ich noch mit nem Stapel Burgerbrötchen da und 2 großen Salaten, die wir irgendwie vergessen hatten ...

(waren allerdings nur knappe 2kg Fleisch, also für 6 gestandene Männer eher als Knabberei zum Bier geeignet)

cyber-alf

Mitglied seit 18.09.2008
5.189 Beiträge (ø2,16/Tag)

@biene1991
Pfeil nach rechts ... und Gewürzketchup von Hella Pfeil nach links

er ist von Hela Lachen ...aber tausche ihn mal ein gegen den von Heinz - die machen es ohne Glutamat und der schmeckt noch besser Na! . Es gibt ihn wie von Hela als Currygewürzketchup und Currygewürzketchup Chili

biene1991

Mitglied seit 04.12.2010
4.015 Beiträge (ø2,51/Tag)

*ups ... *rotwerd* Danke Alf *ups ... *rotwerd*

nene, glaub nicht das der besser schmecken kann, der Hela-Geschmack ist einzigartig 11.11.11:11

-the-nose-

Mitglied seit 17.07.2012
440 Beiträge (ø0,44/Tag)

Ich stimm' da auch mal heftig zu.
Hela ist einzigartig lecker Lachen , ganz anders als Heinz-Ketchup, der auch nicht schlecht ist.

Nasengrüße.

ElisaD

Mitglied seit 29.08.2009
4.785 Beiträge (ø2,32/Tag)

Hallo,

nie fehlen darf Tzaziki, frische selbstgemachte Knoblauchbutter und Baguette!

Gruß,

Lisa

Aennica

Mitglied seit 31.08.2004
8.323 Beiträge (ø2,14/Tag)

Hallo,

außer Grill. Fleisch und Würstchen

Kräuterbutter, besser noch Bärlauchbutter -selbstgemacht natürlich-
und ein frischer, gemischter Salat

Viele Grüße
Aennica

Man muß sich damit abfinden, daß man manchmal die Taube und manchmal das Denkmal ist.

alphawelle

Mitglied seit 01.08.2008
94 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo,

ist ja schon fast alles genannt. Aber was nützt das alles, wenn außer dem Bier und dem Salat auch noch das Fleisch/Fisch/Gemüse etc kalt bleibt?
Also noch Steichhölzer, Feuerzeug o.ä.

Gruß
Alpha

Herbsttraum

Mitglied seit 01.12.2009
932 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo alphawelle,

davon bin ich ausgegangen.
Holz und / oder Holzkohle gehören auch dazu.


Grüßle,
Herbsttraum

möppi1988

Mitglied seit 18.05.2012
185 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo,ja HerbstTraum sehe ich auch so. Und knoblauchbaguette und nudelsalat müssen auch sein. LG möppi

poeppel

Mitglied seit 16.08.2004
996 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hi!

Macht niemand Zwiebelsenf?
Estragonsenf mit Creme Fraiche mischen und viele Zwiebeln dazu.........
Ohne den geht nix Lachen
LG P.

Herbsttraum

Mitglied seit 01.12.2009
932 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo Poeppel,

selbstgemachter Zwiebelsenf kenne ich nicht. Scheint aber eine gute Idee zu sein. Es spricht nichts dagegen, wenn man den Senf ausprobiert. Ist mal was anders.


Grüßle,
Herbsttraum Lächeln

TWetti

Mitglied seit 14.02.2010
130 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

das traumhaft gute Grillfladenbrot darf niemals fehlen. wo bleibt das ...

LG TWetti

Kochkunst174

Mitglied seit 09.04.2011
590 Beiträge (ø0,4/Tag)

Hallo

Fleisch natürlich, selbstgebackenes Brot, selbstgemachter Brotaufstrich ( z. B. Frischkäse mit Lachs )
und Bier


LG Kochkunst

Herbsttraum

Mitglied seit 01.12.2009
932 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo,
was mir noch einfällt, Cola, Fanta, Spezie und Bitter Lemon.


Grüßle,
Herbsttraum Lächeln

GittaStroh

Mitglied seit 27.08.2012
10 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hmm, ich liebe Grillen und für mich wäre ein Grillabend ohne marinierte Steaks nur halb so viel wert. Außerdem habe ich in diesem Jahr auch eigens angefertigte Gemüsespieße für mich entdeckt. Wenn mehrere Kinder beim Grillen dabei sind, hauen wir neben dem eigentlich Grill immer noch einen kleinen Feuertopf an. Das ist dann wie ein kleines Lagerfeuer und wir geben den Kindern Spieße, auf denen sie sich nach einem diesem Rezept angefertigtes Stockbrot bruzzeln können.
Suchbegriff: Rezept für Stockbrot ? Stockbrotteig einfach zubereiten ---> ^Link vom Admin entfernt^
Das ist eine feine Sache, denn dadurch können die Großen neben den Kleinen grillen und ich muss sagen, dass mir das Stockbrot auch richtig gut schmeckt. Lächeln

Herbsttraum

Mitglied seit 01.12.2009
932 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo GittaStroh,

Das ist mal eine nette Idee. Da grillen Klein und Groß zusammen.



Grüßle,
Herbsttraum Lächeln

SchmackoFatz3

Mitglied seit 07.08.2010
4.116 Beiträge (ø2,4/Tag)

Hallo,

seit wir mal das süße Stockbrot diesen Sommer nach dem Grillen über die Glut gehalten haben, gehört das jetzt fest uzum Programm, wenn Kinder dabei sind.

Gruß der SchmackoFatz3

Herbsttraum

Mitglied seit 01.12.2009
932 Beiträge (ø0,47/Tag)

Das Stockbrot ist da Besondere am Grillen. Ich mag Stockbrot auch gerne. Stockbrot geht immer nach dem Grillen.



Lächeln Lächeln Lächeln

erik22

Mitglied seit 19.07.2012
61 Beiträge (ø0,06/Tag)

hey,

ich lege immer Gemüse eine in Öl und brate es dann ;)

Dadurch wird es sehr saftig und lecker.

Grüße

feentrampel

Mitglied seit 02.03.2007
409 Beiträge (ø0,14/Tag)

Huhu,
ein guter Rotwein (oder bei Hitze draussen auch ein trockener Moselriesling) ist bei uns wichtig, dann gibt es immer frischen Salat und manchmal Tomatensalat. Was gegrillt wird, hängt immer vom Hunger und vom Wetter ab! Mal Rumpsteak, Filet, Saltimbocca oder Schw.-Steaks, div. Würste (am liebsten Salsicce) und Mais und Zucchini. Manchmal auch den Grillkäse von Rotkäppchen, der schmeckt nicht so gummimäßig trocken wie die Haloumis.

Liebe Grüße vom
Feentrampel
Grillen fehlen 3455670143

Alkohol ist keine Lösung
-
sondern ein Destillat!

MissKatherine

Mitglied seit 06.09.2012
4 Beiträge (ø0/Tag)

Hey,

Mariniertes Putenfleisch und guter Kartoffelsalat darf nicht fehlen. Ebenso wie jegliche Semmeln bzw. Brot und natürlich die guten Grillsoßen. Am Liebsten mit Curry Knoblauch Ketchup, Salsa oder extra scharfem Senf. Gurken- und Tomatensalat gibt es auch noch immer dazu. Ansonsten Bratwurst...aber das ist bei mir kein Muss. Ich liebe eher das Putenfleisch. =)

Wegen mir kann man den Grill auch gerne einfach nur zum Brot / Semmeln rösten anfeuern. Es gibt nichts Besseres als getoastete Semmeln mit Butter/Margarine bestricht und Salz drauf. Mhmmmm... *-*

southpole

Mitglied seit 30.07.2012
2.415 Beiträge (ø2,43/Tag)

Ich bin da ganz flexibel YES MAN

Für meine Tochter ist aber ganz klar essentiell: Marshmallows!

bini-mu

Mitglied seit 22.11.2007
3.126 Beiträge (ø1,15/Tag)

Hi,

bei mir darf Fisch nicht fehlen und selbstgemachte Kräuterbutter. hechel...

LG bini

BatyaTikvah

Mitglied seit 02.09.2010
25 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hm ...

Schafskäse, Grillgemüse oder Fisch.

Wenn's Rind gibt: Kräuter- oder Knoblauchöl.

Als Beilagen dazu dann:
CousCous oder Hummus (mit / ohne Chili oder Knobi).

*yummy*



Liebe Grüße sendet Euch BatyaTikvah
. * . * . * . * . * . * . * . * . * . * . * . * . * . * . * .
"Ich bin gegen Tierversuche... Ich weiss auch so, dass ein
Pitbull mit Lippenstift scheisse aussieht!" (J. v. d. Lippe)

Wittiländer

Mitglied seit 26.12.2012
311 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hi , bei mir kommt als aller erstes mal :
Salz,Pfeffer,Paprika,Knobi,Zwiebeln,Loorbeer,Nelken,Senfkörner,Chilli,Ingwer usw zum Grillen, sowie Öl,Frucht-Säfte(frisch natürlich),passendes Rohfleisch ( bevorzugt Schwein und Wild), Fleischwolf,Füllmaschiene für die Wurst, Därme usw unbedingt zum Grillen.

Zum Grillen selbst mein Grill, Holz zum Anzünden, Holzkohle und Brikett, Werkzeug , Soßen, Kräuterbutter selbstgemacht , Gemüse, evtl. Salate je nach Lust, was zum Knabbern ( Fingerfood vom Grill), Baguette oder Rostbrot , und vieles andere.

Erst aber die Arbeit , dann Geniesen. YES MAN
Ahh fast vergessen , der Kaffee!

Gruß
Rüdiger

ckdotnet

Mitglied seit 16.08.2012
3 Beiträge (ø0/Tag)

Ganz klar: Murray River Salt und ein bisschen Rindfleisch zum drunter legen. Na!

Eyela

Mitglied seit 01.02.2011
24 Beiträge (ø0,02/Tag)

wein und baguette und vor allem sonnenschein. ich gehör eher zu den altmodischen sommergrillern und kann dem wintergrillen bei eisigen temperaturen nicht soviel abgewinnen. Lächeln

Kulin

Mitglied seit 08.11.2007
363 Beiträge (ø0,13/Tag)

Moin,

Hmm, schwer zu sagen. Bei mir wechselt Fleisch-, Fisch- und Dip-Auswahl ständig. Das einzige was immer dabei ist, es sei denn ich grille ganze Forellen oder sowas, ist eine bestimmte Gemüseauswahl. Dazu gehören Tomaten, Auberginen, Zucchini, Champignons oder Austernpilze und ganz wichtig: große, rote frische Chilis. Ich liebe gegrillte Chilis! Auch wenn ich das am nächsten Tag oft bereue, weil ich immer soviele davon verdrücke. :D

Murray River Salt hab ich auch daheim. Genau für Rind und Co verwende ich das auch. Schmeckt schon ziemlich toll. Ist nicht so feinkörnig wie Fleur de Sel, aber dennoch sehr zart. Gibt mehr von diesem Crispy-Effekt aufs Rind. Kann ich nur empfehlen. :)

Bis denne,

Kulin

princezz-katha

Mitglied seit 13.03.2008
258 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo,

bei mir darf Nudelsalat nicht fehlen, den von meiner Schwester liebe ich Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Eclairfarron

Mitglied seit 30.09.2012
10 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich würde auch sagen , Brötchen oder flückbrot^^ dabei Fleisch , Gemüse und dazu noch einen geilen Salat^^
egal ob Nudelsalat , gemischte Salat schüssel oder Kartoffelsalat

Bleny

Mitglied seit 12.10.2012
11 Beiträge (ø0,01/Tag)

Gegrillter Feta, Nudelsalat, gegrillte Champignons oder Pepperoni mit Butter-/Knoblauchmarinade und ein gutes Baguette Lachen
Bei uns gibt es immer so viele leckere Sachen, da braucht man FAST kein Fleisch mehr um satt zu werden . Na!

SvenjaL

Mitglied seit 18.09.2009
1.830 Beiträge (ø0,9/Tag)

Guten Morgen,

nie fehlen darf neben dem Fleisch nie das Brot und der Kartoffelsalat

LG
Svenja

rojera

Mitglied seit 24.02.2009
6 Beiträge (ø0/Tag)

Hi,
Grill, Kaltes Bier und einige frische Salate. Dann mache immer einen Topf mit frischen geschnittenen Zwiebelringen. Die werden mit Olivenöl beträufelt, ein paar Kräuter drauf und viel Grillgewürzmischung. Das ganze erhitzen und öfter mal durchrühren bis die schön glasig sind. Manchmal kommen noch 2 gepresste Knoblauchzehen mit rein. Danach auf die fertige Wurst oder das Fleisch. Selbstgemachte Kräuter- oder Chilibutter!
Obwohl ich grade erst gegrillt habe(sehr leckere Bratwurst) bekomme ich jetzt schon wieder Hunger.

littlely

Mitglied seit 15.06.2009
36 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hi,

bei uns dürfen nie Brot, frische Salate und Oliven (natürlich Fleisch auch nicht) fehlen.

Liebe Grüße,

Lilly

_-Marienkäferle-_

Mitglied seit 06.04.2009
53 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

bei mir gehört zum Grillen außer lecker Fleisch ein leckerer Weißherbst, viele Dips (Aijoli, Honig-Senf), lecker Salate, Kräuterbaguette auch Gemüsespieße... oh wie vermisse ich die Grillsaison zum Heulen

Patzi

Mitglied seit 19.10.2002
10.566 Beiträge (ø2,31/Tag)

Kohle YES MAN - hatten wir auch schon.....zum Sonntag bei Freunden eingeladen....ööööhm....ja.....gottseidank war ne Tanke in der Nähe, die noch ausreichend Kohle hatte....

Ansonsten: gute Stimmung, ein kühles Radler oder Weißwein, lecker Dips, Salate, Baguette....ich will Sooooooooooooommmmmmmmmeeeeeeeerrrrrrrrrr............... Welt zusammengebrochen


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Liebe Grüße von Patzi Grillen fehlen 1987486596

vinomanie

Mitglied seit 02.12.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Natürlich einen Holzkohlegrill und die perfekte Holzkohle.
Am besten Buchen-Holzkohle aus der Retorte.

Padini

Mitglied seit 05.03.2013
195 Beiträge (ø0,25/Tag)

Achtung / Wichtig Fleisch Achtung / Wichtig ..darf nie Fehlen. Aber ich finde es sollte auch Salate (vorallem Nudelsalate) und Baguettes geben. Wichtig sind auch die richtigen Soßen und Kräuterbutter für Fleisch und Brot.

Bei einem kalten Bier kann nichts mehr schief gehen. Lächeln

...super jetzt habe ich hunger Was denn nun?

DerSmut

Mitglied seit 05.02.2013
547 Beiträge (ø0,68/Tag)

Es ist fast alles genannt was nie fehlen sollte, bis auf die guten Freunde und Bekannten, alleine Grillen macht keinen Spaß und in geselliger Runde schmeckt es noch besser.

SeBoe3000

Mitglied seit 03.10.2012
16 Beiträge (ø0,02/Tag)

Was neben Freunden und Familie ganz oben steht (zumindest bei mir):
Knoblauchsauce von Kno***.
und dann noch lecker Fleisch (am liebsten Chewapchich, oder wie das auch immer geschrieben wird, oder schweinefleisch mit irgendeinem Käse drin)
und entweder Pommes oder Brot
(einen Salat brauche ich nicht um glücklich zu sein :))

TopfguckerMG

Mitglied seit 25.03.2013
13 Beiträge (ø0,02/Tag)

GAAAAAAAAAAAAAAAAAAANZ KLAAAAAAAAAAAAAAR !!!!!!!

FLEISCH, BROT und KRÄUTERBUTTER dürfen bei uns nicht fehlen !!!

ok......und ein lecker Bier dabei Küsschen

Lg Jörg

Wendy-NE

Mitglied seit 14.07.2010
1.478 Beiträge (ø0,85/Tag)

Hallo Jörg,

Willkommen bei CK!

Du gräbst aber jetzt nicht, jeden "Grillthread" aus, oder? Sicher nicht!

Empfehlen kann ich Dir, für's nächstemal diesen (klick) Salat, und diese (klick) Butter. Deinen Vorschlag für die Knoblauch-Kräuterbutter werde ich in jedem Fall probieren. wo bleibt das ...

Lecker Bierchen sowieso!

Kommst Du aus der Stadt, die schwarz-weiss-grün in ihrem Fussballwappen hat, und wo der Verein gerade auf dem 7. Platz der Tabelle (mit aufsteigender Tendenz) ist? Na!


LG Wendy

TopfguckerMG

Mitglied seit 25.03.2013
13 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo Wendy,

herzlichen Dank für die Begrüßung.......

Tortellinisalat ist nicht so mein Ding, habs da eher mit nem Brotsalat beim grillen hechel...

Aber die Lecker - Schmecker - Butter werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren......smile

Yep.......du hast recht, in eben dieser Stadt lebe ich seit einem halben Jahr

Lieben Gruß nach Neuss

Munsiker

Mitglied seit 13.01.2013
61 Beiträge (ø0,07/Tag)

Bei uns darf nicht fehlen:

Haloumi (Grillkäse)
Grillgemüse
Knoblauchbrot und Kräuterbutter
und natürlich Fleisch Na!

LG Munsiker

Wendy-NE

Mitglied seit 14.07.2010
1.478 Beiträge (ø0,85/Tag)

@ Jörg, jo der Rhein - Kreis ist es, aber nicht Neuss.

Wenn Du schon Brot im Salat hast, hast Du aber lange an der Kräuterbutter...., oder viiieeell gebuttertes Fleisch

Pfeil nach rechts Yep.......du hast recht, in eben dieser Stadt lebe ich seit einem halben Jahr Pfeil nach links , und woher ursprünglich? Wenn die Frage nicht zu vermessen ist!

Der Tortellini-Salat ist wirklich empfehlenswert, vielleicht überraschst Du Deine Lieben mal mit was anderem???

LG Wendy

TopfguckerMG

Mitglied seit 25.03.2013
13 Beiträge (ø0,02/Tag)

@ Wendy........ich liebe Nudelsalat, aber keinen Tortellinisalat, den mochte ich noch nie ;o)

Pfeil nach rechts Bin über Krefeld, Willich, Dortmund, Frankfurt und Essen jetzt in Mönchengladbach gelandet - können wir uns aber gerne privat schreiben Pfeil nach links

Ansonsten gehört für mich zum grillen natürlich auch noch der gute Heinz Tomatenketchup dazu, zumindest wenn es Würstchen gibt.....lach.......

mamirah24

Mitglied seit 09.11.2005
25.899 Beiträge (ø7,51/Tag)


Moin



Wenn ich so lese:Dortmund

Da darf aber auch lecker Currysauce nicht fehlen YES MAN




Gruß
mamirah

A Friend

Mitglied seit 17.01.2002
8.796 Beiträge (ø1,82/Tag)

A gscheits Manna Achtung / Wichtig

Des hat schon vor über hundert Jahren der Alois* gwusst Achtung / Wichtig


Prosit

A Friend


P.S. * Ein Münchner im Himmel...
... [de.wikipedia.org/wiki/Ein_M%C3%BCnchner_im_Himmel]

EAN

Mitglied seit 22.01.2013
20 Beiträge (ø0,02/Tag)

Richtiges Grillen geht nur mit Holzkohle und Bier zum Ablöschen der saftigen Fleischklumpen.
Zwischen dem Verzehr wird Absinth zelebriert und gegrilltes Schwarzbrot dick mit Knobi eingerieben gegessen.
Gegrillte Pfirsischscheiben als Nachtisch kommen auch ganz gut.

Hoffentlich ist bald wieder Sommer na dann...

Fiomama

Mitglied seit 01.11.2009
215 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo,

ausser dem Grill und sonstigem zubehör darf bei uns auf keinen Fall möglichst selbst gebackees Baguette,selbstgemachte Kräuterbutter,Würstchen und marinierte Steaks.....Salate und alles andere Grillgut variiert.
Hoffe es ist bald wieder so weit Na!

Lg und schönen sonnigen Sonntag

Fio

maus280287

Mitglied seit 17.11.2011
275 Beiträge (ø0,22/Tag)

?Moin,

um hier auch mal seinen Senf abzugeben, sage ich....SONNE!!!!!! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
aber Sonne, was ist das denn nur BOOOIINNNGG....

Wenn man das Forum hier so liest, bekommt man richtig Lust aufs Grillen aber bei der momentanen Wetterlage wohl undenkbar, dass das Wetter noch je mals ANDERS wird.
- wie kann es anders sein, es schneit wieder mal....

Aber um auf die eigentliche Frage zurückzukommen...beim Grillen, darf eine gute Stimmung, sowie nette Freunde oder Family nie fehlen, denn sonst macht das ja alleine keinen Spass....

und natürlich Fleisch, in allen Variationen - ich lege Fleisch mittlerweile immer selbst ein...

lg maus

hakaha

Mitglied seit 20.01.2013
575 Beiträge (ø0,7/Tag)

ich möchte auch am allerliebsten viel Sonne Welt zusammengebrochen
und dann Kartoffelsalat und ein leckeres Stück Fleisch
ach wie gerne würde ich mich sofort damit an den Grill setzen

WO steht er ?

Krümel146

Mitglied seit 26.11.2012
114 Beiträge (ø0,13/Tag)

Ich bin kein Kulinariker, für mich braucht's Käsewürstchen und Hela Gewürzketchup... *ups ... *rotwerd*
Dazu Folienkartoffeln mit Senf-Kräuterbutter und bitte alles vom Holzkohlegrill.

Ansonsten... schönes Wetter, kühles Bier und gute Freunde! Lachen

Sabbie28

Mitglied seit 16.04.2013
2 Beiträge (ø0/Tag)

Ein Muss ist Steak und Wurst. Dazu ein Kartoffel, Pesto oder Gemischter Salat. Brot mit Kräuterbutter und eine Flasche Weißwein oder Rosé.

smillana

Mitglied seit 07.12.2012
556 Beiträge (ø0,64/Tag)

Hallo,

was darf beim Grillen nicht fehlen?
Ich verändere mal die Frage: Wer darf beim Grillen fehlen?
Die Antwort: Ich
Ich habe dazu nämlich keine Lust.
Und da ich kein Spielverderber sein will, bleibe ich einfach weg.

LG Smillana

Katlyn

Mitglied seit 13.02.2009
14 Beiträge (ø0,01/Tag)

Schade Smillana
wenn du Grillen nicht magst, hat irgendwer mal irgendwann was falsch gemacht (entweder mit dem Grillen oder dem Drumherum).
Manchen ist ja das Geschleppe zur Grillwiese zu viel, andere mögen nicht im Qualm stehen oder es fehlt überhaupt an Bequemlichkeiten.
Mein Tipp: genieße doch mal in einem guten Restaurant etwas frisch vom Grill. Lade dazu nur wirklich gute Freunde ein. Alles open Air! Gut?
Was hast Du gegen Grillen??
Katlyln

basiccoocing

Mitglied seit 04.01.2010
108 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo,

also ich verstehe Smillana.

Bei uns ist Grillen zwar immer lecker, aber Stress pur.

Frau möchte gerne verschiedenes Grillgut (Steak, Spießchen, Gemüse) gleichzeitig auf dem Tisch haben. Mann erklärt regelmäßig, dass das logistisch gar nicht geht. Also sitzt die Familie - bis auf den Grillmeister - am Tisch und wartet... . Der Grillmeister hat dann schon den Schweiß auf der Stirn und rennt ständig zwischen Tisch und Grill hin und her. Saugemütlich!

Die ganze Vorbereitung (Fleisch einlegen, Soßen mischen, Gemüse putzen, Salat waschen und richten) ist übrigens ein Klacks im Vergleich zu der Schwerstarbeit "Grillen".

Wenn ich ein 3-Gänge Menue koche, habe ich weniger Stress als beim Grillen...

Wie ist das bei Euch?

Viele Grüße!

Anky

Mitglied seit 05.10.2003
315 Beiträge (ø0,07/Tag)

Ich hab` die Antworten nicht gelesen, aber meine 1. wäre gewesen:

mein MANN, denn er ist der Grillmeister, ohne ihn läuft nix Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Gruß
Anky

Su-chef

Mitglied seit 05.01.2012
2.614 Beiträge (ø2,17/Tag)

@Basiccoocing,

Das funktioniert sehr gut fast alles zeitgleich fertig zu grillen, ist nur ne Frage von der Hitze, des Grills und des Timeings.

Aber keine Sorge für deinen Mann, deshalb sind wir ja hier um Erfahrungswerte auszutauschen.

Wirst sehen, das wird schon werden.




Viele Grüße

Su-chef Lächeln

Vickybackt

Mitglied seit 19.01.2013
65 Beiträge (ø0,08/Tag)

Baguette!!! und Nudelsalat *-* hechel...



- Liebe geht durch den Magen -

ottoalforno

Mitglied seit 10.09.2013
25 Beiträge (ø0,04/Tag)

Folienkartoffeln, Brot, selbstgemachte Dips, Maiskolben und zum Nachtisch Grillbananen :)

Zimtonkel

Mitglied seit 13.10.2013
46 Beiträge (ø0,08/Tag)

Brot (Baguette, am besten Zwiebelbaguette, und Fladenbrot), Grillsaucen, Salat(e), Getraenke...je mehr Leute, je besser, dann lohnt es sich auch Zaziki etc. zu machen

MarieCurry70

Mitglied seit 02.12.2013
35 Beiträge (ø0,07/Tag)

also bei uns darf nie das Fleisch fehlen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
und natürlich leckere Saucen - vorallem die Knoblauchsauce. Gott sei dank mag die bei uns jeder Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Was wir super gerne beim grillen dazu essen ist die Guacamole. Leider ist das nicht immer so einfach, da ich nicht immer tolle Avocados finde. Kräuterbaguette is ebenso ein muss wie ein leckerer Karottensalat. :)

Liebe Grüße!

Kügelchen74

Mitglied seit 14.10.2013
657 Beiträge (ø1,19/Tag)

Hallo!
Lammlachse!!! Und die Weltbesten Grillsaucen von unserem Metzger und Kizir (Bulgursalat)
LG

Ms-Cooky1

Mitglied seit 14.01.2007
890 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hi,

Bier, eiskalte Coca-Cola, Würstchen, Senf, Ketchup. Ansonsten gibt es viele verschiedene Dinge, die es dazu gibt, wie Baguette, Schwenker, Lyoner, Grillfackeln, Kartoffeln, Grillkäse, ...

Mmmmhhh, wenn jetzt nur Jemand da wäre und den Grill anschmeißen könnte. Hunger!! Welt zusammengebrochen

vorsterasche

Mitglied seit 18.01.2013
282 Beiträge (ø0,34/Tag)

... auch wenn es, überraschend Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen , heute zu kalt zum grillen ist: Das gute Grillfleisch von meinem Metzger, ne selbstgemachte Kräuterbutter und eine selbstgemachte Brotsonne. Dazu noch Salate und Soßen und .... lecker Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

VG vorsterasche

Su-chef

Mitglied seit 05.01.2012
2.614 Beiträge (ø2,17/Tag)

... warum zu kalt Wichtige Frage BOOOIINNNGG.... ... mein Grill ist gerade an und grilliert schöne Hähnchenschenkel. Na!



Viele Grüße

Su-chef Lächeln

templerschaf

Mitglied seit 08.11.2012
190 Beiträge (ø0,21/Tag)

Kräuterbutter und Zaziki zu den Grillkartoffeln Na!
Oder ne andere fleischlose Alternative!

ArchieMcKay

Mitglied seit 28.01.2014
8 Beiträge (ø0,02/Tag)

Fleisch Fisch und nochmal Fleisch.

Dazu saftige Spieße mit Meeresfrüchten und reichlich Gemüse...
Ordentlich Kräuterbutter drauf und das BBQ kann beginnen!
Hab vor kurzem das Erste mal einen Holzkohle-Grill ausprobiert und alles draufgelegt....ich sag euch es war der Himmel auf Erden!
Solltet ihr definitiv ausprobieren, bzw allgemein mal mit einem Holzkohle-Grill grillen!! ^Link zum Onlineshop vom Admin entfernt^ !!!WAHNSINN!!!

Wird Zeit das der Frühling wiederkommt Let´s rock!

patty89

Mitglied seit 13.03.2011
5.115 Beiträge (ø3,41/Tag)


Hallo

aha mal wieder ein alter Thread der immer wieder weiter lebt Na!

Aber naja warum nicht...

Also wir haben eigentlich immer Kartoffelsalat, meistens Zaziki und öfter noch Bulgur/Couscoussalat, grünen Salat, Tomatenscheiben/salat udn ab und an nen Thunfisch-Reissalat oder nen Nudelsalat

Selber einegelegte Steaks usw dürfen natürlich auch nicht fehlen Na! auch wenn es hier nur um Beilagen geht.

Liebe Grüße
Patty

sabrinam83

Mitglied seit 31.01.2014
8 Beiträge (ø0,02/Tag)

Bei mir darf selbstgemachte Kräuter Oliven Butten nie fehlen. Außerdem brauch ich immer was mit Gemüse und Gewürzen. Zum Beispiel Zuccini Feta Päckchen oder ähnliches....Fleisch wird da fast zur Nebensache. Ach lass es doch Sommer werden!

Viniferia

Mitglied seit 23.07.2008
6.306 Beiträge (ø2,56/Tag)

Hallo,

also erstmal der Grill (guck, ja ist noch da) und ne gute Holzkohle (steht auf dem EKZ). Danach können wir über diverses Fleischsorten, Würstchen, Fisch, Garnelen, Gemüse- und Kartoffelspieße, Salate, Brot, Dipps und Buttermischungen nachdenken. Ein Bierchen oder ein Glas Wein, je nach Grillgut wird auch nicht abgelehnt.

LG

Vini

„ Ich kann es mir nicht leisten, mich mit Anwälten zu umgeben, die mir jeden Tag erzählen, was ich alles nicht darf. “
Lee Iacocca

Aus einem schlechten Koch kann noch etwas werden, aus schlechten Produkten kann niemals etwas werden!

Donnerstag ist Veggiday - für den Klimaschutz
KLICK MICH

Moonalina

Mitglied seit 21.03.2013
389 Beiträge (ø0,51/Tag)

Hallo,

für uns gehört auch die schon oft erwähnte Tzaziki unbedingt dazu.
Kaltes Bier, knuspriges Baguette, Kräuterbutter, Senf und, auch ganz wichtig, ein große Schüssel frischer, gemischter Salat, je nach dem, was der Garten gerade so hergibt oder was ich auf dem Markt bekomme.

Dann natürlich unser Lagerfeuer und nette Leute, mit denen wir drum herum nach dem Grillen dann noch gerne und lange sitzen bleiben.
Schön ist es auch, wenn noch jemand seine Gitarre, Ukulele o.a. geholt hat und wir ein bisschen Lifemusik dazu haben Na!

LG Moonalina

KäseundBrot

Mitglied seit 10.01.2013
335 Beiträge (ø0,4/Tag)

Hi,

Holzkohlen oder Holz. Vom Gas- oder E-Grill ist es nur halb so lecker.

Gina

Sel221

Mitglied seit 31.01.2014
22 Beiträge (ø0,05/Tag)

ich würde sagen: Kräuterbutter und ein lecker mariniertes Fleisch :)

heliundmama

Mitglied seit 23.04.2011
766 Beiträge (ø0,53/Tag)

Was nie fehlen darf?

Pfeil nach rechts Fleisch
Pfeil nach rechts Soßen
Pfeil nach rechts gekühlte Getränke

der Rest variiert

Ulivo

Mitglied seit 12.08.2010
31 Beiträge (ø0,02/Tag)

1. Kräuterbutter
2. Salate in verschiedenen Formen (Kartoffelsalat, Nudelsalat, Feldsalat,...)
3. Fleisch (Rostbratwürstchen und Steaks)
4. Bier
5. Viel Gesellschaft, damit sich der Aufwand lohnt

Gelbling

Mitglied seit 05.11.2013
1.410 Beiträge (ø2,65/Tag)

Hallo,

wenn sich das Wetter weiter so entwickelt, dann ist es ja vielleicht bald wieder so weit.

Ja - Grill, Kohle usw. ist klar - und dann eben etwas, das man auf den Grill geben kann.

- Alufolie brauch ich - da ich mir immer Tomaten und auch anderes Gemüse falls vorhanden auf dem Grill mache
- Kräuterbutter
- Brot
- einige Saucen
- ein frischer Salat
- mein Körbchen .... (bestückt mit Salz, Pfeffer, Tabasco, Chiliflocken...)

Kartoffelsalat ist nett, wenn er dabei ist, aber für mich ist da ein bisschen richtiger Salat einfach ganz wichtig. Kann auch ein einfacher grüner Salat oder Tomatensalat sein... ich will nur etwas "richtigen" Salat dazu.... Nudelsalate, Kartoffelsalat usw. zählen für mich nicht zu den richtigen Salaten.

Getränke braucht man natürlich auch, wobei mir persönlich egal ist, ob ich da ein Bier, Limo oder Saft dazu trinke.

Das ist natürlich ausbaufähig mit diversen Marinaden, die man einsetzt... und teilweise auch abhängig davon was man grillt.

Aber wenn von den oberen Zutaten etwas fehlt, dann fang ich gar nicht erst an.

Liebe Grüße

Gelbling

Lyonertussi

Mitglied seit 30.06.2013
106 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo,
bei uns gibt es Fleisch, Fisch, Salate, Gemüsestücke und fast immer Pellkartoffeln. Außerdem Knoblauchbutter und selbstgemachte Dips. Manchmal auch Kartoffel-oder Nudelsalat.

Grüßle Verena

15022013

Mitglied seit 12.03.2014
1.884 Beiträge (ø4,65/Tag)

Hallo

Kräuterbutter und zaziki Lächeln und natürlich das Fleisch.

Lg
15022013

botjamba

Mitglied seit 14.05.2014
26 Beiträge (ø0,08/Tag)

Also niemals fehlen darf ein gegrillter Schafskäse in Alufolie, angemacht mit Kräuter aus dem Garten, Pfeffer, Salz und Paprika Gewürz ! Lachen

aleee

Mitglied seit 22.12.2013
32 Beiträge (ø0,07/Tag)

Also bei mir kommen neben dem Fleisch oder Fisch immer noch gefüllte Champignons auf den Grill.
Die Champignons fülle ich mit Frischkäse, zum Beispiel Cantadou oder Philadelphia...

Da freue ich mich doch gerade noch einmal mehr auf die Grillparty am Samstag :)

bini-mu

Mitglied seit 22.11.2007
3.126 Beiträge (ø1,15/Tag)

Hallo,

jetzt musste ich echt lachen. Beim Lesen der Überschrift dachte ich sofort an Fisch und selbstgemachte Kräuterbutter und was finde ich beim scrollen?
Das ich genau das vor fast 2 Jahren schon geschrieben habe.

Also, mein Geschmack hat sich nicht verändert. Dorade und Forellen sind meine Lieblingsfische vom Grill.

LG bini

Moreller

Mitglied seit 20.05.2014
56 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hei!

Ganz klar darf niemals Kartoffelsalat und Gurkensalat fehlen! Lächeln

melomaus

Mitglied seit 14.01.2003
1.320 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo
natürlich Fleisch und Feta mit Tomaten.
LG melomaus
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de