Smokey Joe von Weber?!?!

25.05.2011 17:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Viniferia

Mitglied seit 23.07.2008
4.932 Beiträge (ø2,36/Tag)

Hallo Grillfreaks,

ich hab jetzt schon ne Weile meine Webergrill und denke darüber nach mir den Smokey Joe noch dazu zu kaufen. Für unterwegs find ich den eingetlich ganz praktisch und um zwischendurch beim Grillen etwas auf temperatur zu halten oder um mal etwas zu räuchern ist der Kleine doch sicher auch sehr praktisch. ich jab halt ein Platzproblem.

Jetzt meine Frage....

Wer hat den kleinen Joe und wie sind die Erfahrungswerte? Würdet ihr en Kleinn nochmal kaufen, wie zufrieden seid ihr mit den Joe?

Wo setzr ihr den Joe ein?

LG

Vini

Aus einem schlechten Koch kann noch etwas werden, aus schlechten Produkten kann niemals etwas werden!

Donnerstag ist Veggiday - für den Klimaschutz
KLICK MICH

Carpe diem et carpe noctum!
 
25.05.2011 17:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Küchenmagd

Mitglied seit 14.06.2007
104 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Vini,

ich kann den Smokey Joe nur empfehlen. Wir benutzen ihn sogar als "Hauptgrill" und sind super zufrieden. Ich behaupte mal, dass man für vier Personen noch entspannt auf ihm grillen kann. Ich würde ihn immer wieder kaufen.

Viele Grüsse
Andrea
 
24.08.2012 12:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

rankundschlank

Mitglied seit 28.11.2009
120 Beiträge (ø0,07/Tag)

Ich habe jetzt auch den Weber Joe. Er hat unten am Kessel ja keine Belüftungsschieber, nur oben am Deckel und am Kessel, seitlich, wo der Haltedraht eingeschoben ist. Kann man mit ihm trotzdem Grillhähnchen auf der Biedrose grillen? Ist ein Funkthermoter empfehlenswert für den kleinen Joe? Wie stellt man die Hitze ein:
indirekte, mittlere oder starke Hitze
direkte, mittlere oder starke Hitze?
Kann man in dem Weber Joe auch räuchern? Kann man auch mit direkter Hitze, ohne Wasser räuchern?

Freue mich über Antworten.

LG rankundschlank
 
24.08.2012 12:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

skorpion66

Mitglied seit 31.12.2007
62 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,

für Hähnchen und höhere Sachen ist er zu niedrig!
Prinzipiell finde ich ihn gut, die 1.Runde funzt auch immer wunderbar, aber dann geht mir leider jedes mal die Glut aus.. zum Heulen .
Keine Ahnung warum, habe das letzte mal sogar mit dem Blasebalg immer wieder mal durch die Lüftungslöcher gepustet - trotzdem.

Aber das, was bis jetzt gemacht wurde, war suuuper (Roastbeef + S-Filet) - ohne Thermometer
Wenn also jetzt noch jemand nen Tip hätte gegen das Ausgehn der Glut, dann könnte ich ihn absolut empfehlen.

gruß
skorpion66
 
24.10.2012 14:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ckdotnet

Mitglied seit 16.08.2012
3 Beiträge (ø0/Tag)

Ich liebäugle auch mit dem Smokey-Joe... habe gelesen, dass man mit sehr wenigen Briketts (3-5 Stück) gut räuchern/langsam backen kann.
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de