Geburtstag Spanferkel Beilagen


sammilino

Mitglied seit 27.11.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zu meinem Geburtstag kommen ca 80 Leute und wir werden ein Spanferkel grillen. Welche Beilagen kann man außer Kartoffelsalat und Krautsalate machen????Will möglichst viel vorbereiten lassen und tunlichst keinen Herd mehr benutzen müssen. Hat jemand vielleicht ein paar kleine Ideen??Bin für jeden Vorschlag dankbar.

Baerenkueche

Mitglied seit 01.10.2002
1.890 Beiträge (ø0,41/Tag)

Hallo sammilino,

bei uns im fränkischen Raum gibt es zum Spanferkel wo bleibt das ... immer die "fränkischen Kartoffelfklöße" und Soße zum Spanferkel.
Bei Dir sollen aber die Beilagen zum Spanferkel scheinbar alle kalt sein.
Mach doch für Nudelfans noch einen Nudelsalat dazu. Auch Kartoffelsalat kann man in verschiedenen Variationen anbieten. Die Rezept-Datenbank bietet viel dazu an.

LG Elvira

eflip

Mitglied seit 29.08.2005
16.245 Beiträge (ø4,52/Tag)

Hallo,

also den Kartoffelsalat würde ich auf jeden Fall ohne Mayo machen (passt einfach nicht) und mit Gurken oder Endivien variieren.
Krautsalat ist super - der 24-Stunden-Krautsalat aus der Rezeptdatenbank lässt sich super vorbereiten.
Bei uns gibts zu Spanferkel meist Semmel und/oder Kartoffelknödel, dazu Sauerkraut und/oder Blaukraut.
Und ein schön bunt gemsichter Salat kann auch nie schaden.

LG eflip

baerchenwald

Mitglied seit 28.02.2004
1.776 Beiträge (ø0,43/Tag)

Guten Morgen,

also ich liebe dazu einen Rahm-Gurkensalat und Schichtsalat. Ich hatte vor drei Jahren selbst ein Spanferkel am Geburtstag, hab dazu nur diverse Salate gereicht und einen großen Korb voll verschiedener Brötchen und Brot. Das kam super an und hat nicht viel Arbeit gemacht!!

Lg baerchenwald

Marrylein

Mitglied seit 06.12.2007
149 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,
Wir hatten am Wochenede einen Geburtstag mit ca. 50 Leuten und es gab ein Spanferkel. Dazu hatten wir einen Kartoffelsalat, gemischeten Salat mit Gurke, Tomate, Radieschen und Paprika, einen Eisbergsalat und einen Möhrensalat. Allerdings hatten wir noch warme Speisen dazu: Sauerkraut, Semmelknödel, Kartoffelklöße, Mischgemüse. Und dann ein riesen Nachtisch-Büffet. Die Gäste waren total begeistert, vielleicht ist da ja auch was für dich dabei.

Gruß Marina
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de