Wein des Tages 07.04.10

zurück weiter

Mitglied seit 17.01.2002
45.635 Beiträge (ø7,93/Tag)

Um Ausgewogenheit bemüht komme ich heute natürlich nicht umhin, dem ehemaligen Mittelstürmer des TuS Talle genannt "Acker" herzlich zum Geburtstag zu gratulieren. Der Spitzname deutet es schon an, zu den eleganten Filigrantechnikern im Fußball hat er nicht gehört Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen.

Allerdings will mir so recht kein Wein zu ihm einfallen. Mein russisches "Pulver" hab ich ausgiebig verschossen und ansonsten assoziiert man mit ihm wohl eher Bier und Currywurst. Wie auch immer, herzlichen Glückwunsch und mit 66 Jahren, so weiß der Liebhaber griechischen Weins, da fängt das Leben ja erst richtig an.

Was allerdings durchaus eine spannende Frage ist, ist die welcher Wein zu einer Currywurst passt, und zwar zu einer hundsgemeinen. Es gibt ja inzwischen schon allenthalben stylische Szene Schikimiki-Curryimbisse mit Blattgold und Trüffelmajonnaise und dazu muss dann natürlich ein ebenso stylischer Champagner getrunken werden. Nein. ich meine die kleingeschnittene Wurst mit Ketchup und Majo und einer ordentlichen Portion Pommes.

Mit Apfelwein fand ich die Kombination mal gar nicht so übel, aber das giltet nicht. Eine Kombination, die mir durchaus gefallen hat, Männer jetzt müsst ihr wieder ganz stark sein, war

2008 Rosé Grande Réserve
Domaine de la Rouillère, AOC Provence


Die Linie Grande Réserve der Domaine verwendet ausgesuchtes Traubenmaterial von den besten Parzellen. Und dieser Rosé, von zartem Lachsrosa, duftet fein nach Rosenblüten, Myrte und reifen Beeren, am Gaumen frisch mit angenehmen Fruchtnoten, Himbeere, Erdbeere, auch ein zartes Mineral schwingt mit, harmonisch und kraftvoll, trocken und nicht dropsig, was den Wein durchaus spannend macht. Abgang mittellang. Ich hab den Alkoholwert nicht notiert, aber der dürfte bei ca. 13 vol% liegen.

Und da er geschenkt war, weiß ich nicht was er gekostet hat. Da der Winzer aber in der Nähe von St. Tropez liegt, wird er sicher nicht sehr moderat in der Preisgestaltung sein. Aber da kann der Wein ja nix für.

Prost!




________________________________________________________________________

Politics is the entertainment branch of industry.
Frank Zappa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.10.2006
4.361 Beiträge (ø1,08/Tag)

Bei Deiner schönen Weinbeschreibung stört nur die Currywurst.
Heute im Pavillon zum 2. Griller dieses Jahr würde der Wein auch passen.
Es gibt Rinderrippe. 3 Stücker wiegen schlaffe 1420 Gramm. Fürs Primi Plättle müßte es langen. un Bruscheddi.
Grüße
Gerwolf

Ein 2008er Gutedel Fünfschilling taugte gestern Abend nicht mal zum Schorle. Bäh.


Und dann habe ich noch an einem *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd* Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG.... Rumgeschraubt.
Kenner trinken W......................
Als Badener. Hoffentlich hats keiner gsehe *ups ... *rotwerd* ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
45.635 Beiträge (ø7,93/Tag)

Gutedel, hmmm das wäre vielleicht auch was für die Currywurst.
Ob ich mal eine Versuchsreihe starte? Na!




________________________________________________________________________

Politics is the entertainment branch of industry.
Frank Zappa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.10.2006
4.361 Beiträge (ø1,08/Tag)

Mach das, Susa. Gestern habe ich den 2009er Gutedel Isteiner Kirchberg exclusiv- trocken gesehen. Der ist sicher gut.
Bei 22°C heute Sehnsucht nach Frühling meint auch Otti mit dem Fläschle Ampelaia. *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd*
Zitieren & Antworten


Wein Tages 07 04 10 1809723656

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 13.02.2008
5.731 Beiträge (ø1,62/Tag)

Guten Morgen Susa,

nachdem ich kürzlich im Wurschtelforum vehement widersprochen habe, kann ich das jetzt hier auch wiederholen:

Auf die Currywurst gehört kein Ketchup. Niemals nicht! Und Ebbelwei dazu auch nicht.

Auf die Wurst gehört eine leckere Currysoße. Wenn man meine Variante der Schuhbeckschen Currysoße nimmt dann ist die sehr fruchtig und nur leicht scharf. Dazu passt dann mein Allheilmittel: Ein Sylvaner aus Franken der auch in der Soße ist.

Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
45.635 Beiträge (ø7,93/Tag)

Glaubenskrieg ? Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
..... bei uns nennt man das Zeugs, was der Maître saussiceur im Büdchen auf die Wurscht kloppt Ketchup. Das hat nix mit dem aus Flaschen zu tun. Und mir geht es gerade um die "normale" Sauce und nicht die Veredelungen durch die gehobene Gastronomie.

Aber Sylvaner ist in die Versuchsreihe aufgenommen. Danke.

lg
susa



________________________________________________________________________

Politics is the entertainment branch of industry.
Frank Zappa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.10.2006
4.361 Beiträge (ø1,08/Tag)

So, zum Einstieg ganz oben ging es auch um Fußball. Wir bekommen über das normale Kabel auch die Schweizer Programme und SF2 überträgt live Spiele, die es bei uns sonst nicht zu sehen gibt. So gestern Abend der sensationelle Auftritt von FC Messie gegen den Rest. Und die vier Tore, vom Feinsten.
Zu jedem Tor ein Wein Lachen Lachen Wichtige Frage
Nein nicht zum Lachen.
Der erste Gutedel taugte nichtmal zum Schorle, siehe oben.

2008 Sauvignon Blanc, Auggener Schäf, trocken
Stachelbeere, Blumig aber insgesamt unharmonisch, nix

am Mittag aus dem Markt mitgenommen:
2009 Roter Gutedel trocken ,Huck-Wagner, Efringen-Kirchen
Beim Hattricktor der erste Schluck. Päppsüß. Nochmal zum Kühlschrank gelaufen:stand trocken auf der Flasche drauf. *ups ... *rotwerd*
Sprudel dazugekippt. Weggeschüttet.

Und dann stand auf dem letzten 11vol% und Heilbronn *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd* , da dachte ich: da kommts jetzt auch nicht mehr drauf an Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen
wie der Sauvignon Blanc ein Gschenkle:
Weingut Drautz-Hengerer 2007er Lemberger Trocken.
Es folgte das 4:1 von Lionel. Lachen Lachen
Und der Wein hat mich überrascht. Kirsche, Johanisbeere, ätherische Noten. Schöner mittellanger Nachhall. 2/3 sind noch zum Nachprobieren heute im Flascherl drin.

Grüße Gerwolf

In der Hinterhand noch ein Gschenkle:
Pfalz Schneider "Black Print" Rotwein Cuvée 2008 14vol%- weiß zufällig jemand was in der Cuvée drin ist Wichtige Frage
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.10.2006
4.361 Beiträge (ø1,08/Tag)


Mitglied seit 16.09.2004
2.799 Beiträge (ø0,59/Tag)

Hi Gerwolf,

Wenn "Roter Gutedel" auf dem Etikett steht und ein rosa Wein YES MAN ist drin, was ist dann drin, wenn "Trocken" auf dem Etikett steht? Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Im Blackprint sind:

St Laurent, Merlot, Syrah, CabS, CabMitos, Cab.Dorsa.

Also alles was stark macht ......oder zuminmdest abhärtet Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen



Viele Grüße
Matthias_____________________________________________________________
'Multiple exclamation marks,' he went on, shaking his head, 'are a sure sign of a diseased mind.'T.P.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.10.2006
4.361 Beiträge (ø1,08/Tag)

Danke Matthias.
Vom Roten Gutedel habe ich 2 Flaschen mitgenommen. Eine Chance hat er noch.
Grüße
Gerwolf Na!

sixmix zum abhärten ... Ey man, bin ich blau!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2007
16.534 Beiträge (ø4,57/Tag)

...einen Rosé zur Currywurst.. Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen

..schade um den Wein, wobei aus der Stadt kommend, wo die Currywurst bekanntermaßen Kultstatus hält, wird an einem bekannten Stand tatsächlich Champagner dazu ausgeschenkt, vorzugsweise an Klienten, erkennbar an der preiswert im Ausland erworbenen Tasche einer französischen Firma mit 2 Buchstaben... na dann...

..am Besten passt halt das aus Hopfen und Malz gewonnene flüssige Gold dazu - zur Not ein Grüner Veltliner, aber bitte die Bückware, wo es dann ab 5.000 Scoville sowieso Wurscht ist... Na!

Gruß pp, dessen Beitrag wohl besser auf Übermorgen passt... ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.09.2003
345 Beiträge (ø0,07/Tag)

Pfeil nach rechts Und da er geschenkt war, weiß ich nicht was er gekostet hat. Da der Winzer aber in der Nähe von St. Tropez liegt, wird er sicher nicht sehr moderat in der Preisgestaltung sein. Aber da kann der Wein ja nix für Pfeil nach links

Susa,

der Grande Reserve kostet so um die EUR 12, wobei der Rote für diesen Preis sicherlich mehr bietet wie der Rose.

Die Domaine liegt auf der Strecke zwischen Sain Tropez -Gassin- Ramatuelle direkt nach la Minuty. Wer dort unten einen offenen Wein in der Bag in Box sucht bekommt für ca 20 EUR die 5Liter einen recht anständigen Rotwein sowie einen erstaunlich guten Weisswein.

Grüße

Wendi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
45.635 Beiträge (ø7,93/Tag)

Danke, jetzt weiß ich wer die sind, da bin ich schon öfter vorbeigefahren. Da fahr ich beim nächsten Mal gerne rein. Und 12.00€ noch ok.

lg
susa




________________________________________________________________________

Politics is the entertainment branch of industry.
Frank Zappa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.10.2006
4.361 Beiträge (ø1,08/Tag)

Black Print:
tiefrot-violett, Pflaume Kirsche und Cassis. Schoko. Langer eleganter Nachhall. Feiner Wein.
Nun bin ich abgehärtet.
Zucchini und Rinderrippe vom Grill.
Grüße
Gerwolf wo bleibt das ... Ey man, bin ich blau!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.09.2007
1.695 Beiträge (ø0,46/Tag)

ich schreibs mal hier rein, wegen *Rose* ...... eigentlich wollt ich ja vorgestern garkeinen Wein trinken, aber dann kam ein Freund vorbei, der quasi *die Reste* von seinem Wein günstiger an Freunde abgibt, wenn die Lager geräumt werden müssen.....
Was willste machen? wenn so 2 Kistchen neuer Wein in den Keller geräumt werden müssen, muss mensch ja von jedem wenigstens ein Schlückchen probiern, um zu sehn, was man sich da ins Haus geholt hat oder? Na!
So haben wir also die *draußen-sitz* Saison eingeläutet mit einem Spätburgunder-Weißherbst trocken, von Koegler : sehr leicht und duftig, richtig zum Frühling passend, jetzt genau richtig; aber ich befürchte, im weiteren Verlauf des (hoffentlich schönen) Sommers wird er bissi Schwierigkeiten mit den kräftigen Aromen kriegen, die in der Sommerküche auf den Tisch kommen.
Aber bis dahin hammer ihn ja wahrscheinlich schon leer Na!
Der andere der einfache Gutsriesling, halbtrocken, deutlich kräftig und irgendwie *würzig* (sorry, hab kein besseres Wort da), lecker Weinche! der wird auch im weiteren Sommer noch ne gute Figur machen (wenn er dann noch nicht leergetrunken ist.....)
Beide Weine von 08, deshalb müssen sie Platz machen für die 09-er
lg Cantate
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine