Whisky - Whisky-Cola???

zurück weiter
29.11.2012 22:17

Pepe626

Mitglied seit 25.11.2007
135 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hi,

ich weiß alle Whisky werden mich jetzt verfluchen, aber welchen Whisky kann man am besten mit Cola trinken?

Ich will einem bekannten eine Flache zum Geburtstag schenken, weiß aber nicht welche Sorten gut sind da ich selber nicht bzw. so gut wie nicht Trinke. Also was könnt ihr empfehlen, ich würde so zwischen 25,- und 35 Euro ausgeben wollen.
29.11.2012 22:20

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.946 Beiträge (ø1,24/Tag)

Hallo,
Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen
kauf Jack Daniels oder Jim Beam oder Johnny Walker.
Am besten von jedem eine Flasche und ne Kiste Cola und gut ist.
Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen
LG Neri Whisky Whisky Cola 735331189
Hier gehts zu meinem CK-Blog
29.11.2012 22:25

turbot

Mitglied seit 27.10.2008
6.262 Beiträge (ø2,12/Tag)

Hi,

amerikanischen - also z.B. Jack Daniels oder Jim Bean oder Makers Mark, wenn's ein etwas besserer sein soll... Einen Scotch vom Discounter kannst Du ruhig auch mit Cola aufhübschen - für ca. 30 EUR gibt's schon 4 Flaschen Discounter-Scotch. Gutem teuren Scotch tut man sowas aber nicht an... Na!

VG, turbot
29.11.2012 22:35

vinotinto

Mitglied seit 06.12.2005
12.946 Beiträge (ø3,22/Tag)

Daran erkennt man doch den wahren Whiskyliebhaber... wenn er nach der Colazugabe noch die Whiskymarke erkennen kann... YES MAN
29.11.2012 23:04

peterpanik

Mitglied seit 23.11.2007
16.534 Beiträge (ø5,01/Tag)

..habe heute ein Sonderangebot von >Maker's Mark< gesehen - zupacken und gut ist... HAR HAR HAR HAR HAR HAR

..Hauptsache es kesselt - oder? BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG....
29.11.2012 23:39

Glücklichesser

Mitglied seit 22.06.2011
3.598 Beiträge (ø1,81/Tag)

Gibt auch immer mal ne Flasche Jim Beam + Glas zu kaufen, das wäre doch ganz passend. :)
29.11.2012 23:54

JD20140708

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø5,49/Tag)

Dass einzige, was mir dazu einfällt, wäre Racke Rauchzart.................. YES MAN YES MAN YES MAN


Banausen, banausische Was denn nun?
30.11.2012 01:26

aemp

Mitglied seit 02.02.2011
2.231 Beiträge (ø1,05/Tag)

Hallo,

Boah - Racke Rauchzart - ganz üble Erinnerungen Sicher nicht!

Geht - bei mir - nicht mal mit Cola.

Johnny Walker red label würd´ ich zum Cola nehmen.
Falls ich das nochmal trinken wollte...

Gruß aemp
30.11.2012 10:49

Hinnerk1810

Mitglied seit 26.10.2006
11.925 Beiträge (ø3,23/Tag)

Moinsen,

wenn schon schänden, dann sollte man besser keinen Whisky sondern lieber Whiskey nehmen.....
......aber auch das nur unter Protest! Na!


BG Hinnerk
30.11.2012 22:54

Alchemist22

Mitglied seit 16.10.2012
59 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hey,

wenn du ihn unbedingt mit Cola mischen willst würd ich dir auch nen amerikanischen empfehlen. Jim Beam oder Jack Daniels. Die sind auch recht günstig. Whiskeys in deiner Preisklasse würd ich nur pur genießen, viel zu schade für Cola.

Gruß

Alchemist
07.12.2012 09:47

Stefan2501

Mitglied seit 06.12.2012
4 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo

Ich rate dir Hennesy , das schmeckt mit Cola am besten !



mfG Stefan
07.12.2012 09:49

Raupe2012

Mitglied seit 10.01.2006
21.711 Beiträge (ø5,45/Tag)

Guter Whisky ist einfach zu schade zum mixen.. daher würde ich auch zu nem Jim tendieren

Gruß Raupe


- ohne Worte -
07.12.2012 09:56

Hinnerk1810

Mitglied seit 26.10.2006
11.925 Beiträge (ø3,23/Tag)

@ Stefan
Pfeil nach rechts Ich rate dir Hennesy ,... Pfeil nach links

Und ich rate Dir richtig EP lesen! YES MAN
Es geht Pepe hier nämlich um Whisky oder Whiskey, nicht um Cognac.

Einen Kommentar zum Frevel, einen guten Cognac mit Cola zu verhunzen, erspare ich mir mal ...


BG Hinnerk
07.12.2012 09:57

Hinnerk1810

Mitglied seit 26.10.2006
11.925 Beiträge (ø3,23/Tag)

Pfeil nach rechts .... daher würde ich auch zu nem Jim tendieren Pfeil nach links

Hab ich doch gesacht Na!


BG Hinnerk
07.12.2012 10:01

DieterDosenbier

Mitglied seit 26.05.2010
783 Beiträge (ø0,33/Tag)

Mahlzeit.
Vorab, Hennesy ist ein Weinbrand, kein Whisky.
Ich würde eher einen Bourbon nehmen.
Der hat mehr Aroma als ein Scotch oder Malt.
Dann bleibt neben der Cola noch etwas an Geschmack über.
LG,
DieterDosenbier
zurück weiter

Partnermagazine